W168 Lautsprecherverkabelung !

Diskutiere Lautsprecherverkabelung ! im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo, habe gestern in meiner A-Klasse die Phase Evo. verbaut. Leider nicht mit dem gewünschten erfolg was den Klang betrifft.. Vermutung liegt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 andreas-140L, 05.08.2007
    andreas-140L

    andreas-140L Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 L
    Hallo,

    habe gestern in meiner A-Klasse die Phase Evo. verbaut. Leider nicht mit dem gewünschten erfolg was den Klang betrifft.. Vermutung liegt es nahe das ich + und - vertauscht habe.. und zwar an der stelle des Orginal Stecker der in der Tür ist... Kann mir jemand kurz sagen was + und was - ist... an den Orginal Lautsprechern hab ich nichts gefunden.. Also, ich meine was ist das GRÜNE und was ist das SCHWARZE Kabel ?
    Ich hab Schwarz als + und Grün als - genommen.. aber stimmt das ?!?!?!
    Und noch etwas ist mir aufgefallen.. ich muß mein Radio (Becker Grand Prix) recht viel aufdrehen.. bis zum Vierten balken damit ünerhaupt etwas dampf kommt.. Kann ja eigentlich auch nicht sein.... oder ?!?!?

    Danke für eure hilfe..
    Gruß Andreas.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lautsprecherverkabelung !. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 05.08.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wie die Lautprecher angeschlossen sind ist egal, solange sie gleichphasig schwingen! Aber da hinten auch Lautsprecher installiert sind, solltest du die Grünen als + benutzen.

    Hier siehst du die Kabelbelegungen:

    [​IMG]

    Diese Info steht hier: Viele Infos zum Thema Hifi im Auto


    Natürich ist das so. Die Originallautsprecher sind auf Wirkungsgrad getrimmt! nicht auf Klang.

    Je höher der Wirkungsgrad, desto, bei gleichem Magnetsystem, leichter ist die Membran. Je leichter die Membran, desto istabiler ist sie und desto eher bricht sie in Partialschwingungen auf. Aber auch, desto lauter spielt der Lautsprecher ...
     
  4. #3 andreas-140L, 05.08.2007
    andreas-140L

    andreas-140L Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 L
    Hi,

    danke für die schnelle antwort...
    Mit der lautstärke leuchte mir ein.. danke..

    Aber doch noch einmal (für dumme... mich).
    Die Kablel kommen aus dem Radio bis in die Tür.. Dort befindet sich ein Stecker.. Nun weiß ich nicht was dort + und - ist.... und das ist egal solange ich beide seiten gleich anschliesse ?? Hab ich das so richtig verstanden ?
    Sorry sorry... aber ich bin echt nicht sehr geschickt in solchen dingen..
    Danke..
     
  5. #4 A-160Fahrer, 05.08.2007
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    moin,

    am besten benutzt du das gegenstück des stecker wieder( die wo die die boxen dran hingen), und wie mr. bean schon sagt, + kommt nach grün, - nach schwarz...

    konnte man auch auf den alten boxen ablesen ;)

    hab sie ja auch drin, und bin immernoch super zufrieden ... :)
     
  6. #5 andreas-140L, 06.08.2007
    andreas-140L

    andreas-140L Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 L
    moin moin,

    hab die stecker ja verwendet.... ;D
    und auf den alten boxen steht leider nichts drauf :-/
    werd die woche die kabel tauschen.. man sehen wie es dann klingt...
    und wenn ich dir türverkleidung noch einmal ab habe.. bringen eigentlich solche dämmatten etwas ?
    erstmal danke für eure hilfe.
    gruß andreas.
     
  7. #6 A-160Fahrer, 06.08.2007
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    auf jeden fall.. ich hab zwar nur die ausbaubare türverkleidung gedämmt,
    aber der unterschied is schon deutlich zu hören ...

    matten gibts z.B. bei atu für 25€ für 6 platten, reicht dann auch für die beiden türverkleidungen vorne

    also bei mir stand ein kleines plus und minus bei den beiden lötstellen an den boxen
    *kratz* *kratz* *kratz*
     
  8. Miweb

    Miweb Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    EDV-Fuzzie
    Ort:
    südliches Niedersachsen
    Marke/Modell:
    V168 160L
    Moin moin,

    ich habe die hier genommen.
    Pro Tür habe ich 5 Stück (3 Innen 2 Verkleidung) verbraucht.

    Bei mir war auch auf den alten LS + und - angegeben, nur bei den neuen leider nicht *heul* Erwarte aber nicht zuviel "bums". Mir war es zu wenig "boom" und habe mir nun noch das Rockit!400 über chinch angeschlossen. Nu geht das "Boom"
     
  9. Miweb

    Miweb Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    EDV-Fuzzie
    Ort:
    südliches Niedersachsen
    Marke/Modell:
    V168 160L
    ähh, der link funzt nicht, nimm den und such nach Artikelnr. 854676 - 62
     
  10. #9 Mr. Bean, 06.08.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  11. Miweb

    Miweb Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    EDV-Fuzzie
    Ort:
    südliches Niedersachsen
    Marke/Modell:
    V168 160L
    Ihr schwülen Önglönder, isch macke auf eure Ta-fel eine grosse áufen :-X Wie hat er das nu wieder hingekriegt *kratz*

    *daumen*
     
  12. #11 Mr. Bean, 06.08.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Sag ich nicht ;D

    (ist aber gar nicht schwer, wenn man genau hinsieht ...)
     
  13. #12 andreas-140L, 07.08.2007
    andreas-140L

    andreas-140L Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 L
    hi..

    also, ich werd die woche meine verkleidung noch einmal abbauen und schauen was ist...
    noch einmal zu thema dämmung: "Pro Tür habe ich 5 Stück (3 Innen 2 Verkleidung) verbraucht "
    iht klebt die matten auch auf die verkleidung ????? wird das nich zu dick ?
    gibt es bilder davon ?
    gruß andreas.
     
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Mr. Bean, 07.08.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  16. #14 andreas-140L, 09.08.2007
    andreas-140L

    andreas-140L Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 L
    Hallo,

    nach der Kompletten Dämmung (wie von Euch beschrieben) 100 % Hörgenuss *thumbup* !!!
    Danke für die Hilfe. Gruß Andreas.
     
Thema:

Lautsprecherverkabelung !

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden