Leerlaufdrehzahl schwankt stark

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von cebewik, 10.02.2013.

  1. #1 cebewik, 10.02.2013
    cebewik

    cebewik Guest

    Hallo Leute,

    ich hatte das Problem, dass meine Leerlaufdrehzahl seit einiger Zeit sehr stark schwankte. Beim Kaltstart drehte der Motor, ohne Gas zu geben, auf über 2.500 hoch, um dann lanmgsam runterzugehen. Beim Fahren sank nach Auskuppeln die Drehzahl auf unter 500, um dann auf über 1000 anzusteigen und dann irgendwann auf knapp unter 1000 zu gehen. Der Motor ging nie aus dabei. Ich habe inzwischen ca. 233.000 km auf dem Tacho, EZ 12 /98, 1. Hand.

    Nach Recherchen hier und im Motor Talk fand ich Hinweise, die Drosselklappe zu reinigen.

    Nach der im Netz gefundenen Anleitung habe ich die Reinigung vorgenommen, und das hats gebracht!

    Der Leerlauf ist wieder stabil, nach Auskuppeln geht die Drehzahl ohne nennenswerte Schwankung auf knapp unter 1000, also normal!

    Ich hoffe, Euch bei ähnlichen Erfahrungen mit meinem Bericht geholfen zu haben.

    Danke an Alle, die so eifrig in den Foren schreiben!

    Gruß, Christoph
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 10.02.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn der Drosselklappenrestspalt zu klein ist, bekommt der Motor zu wenig Luft. Somit reicht das Drehmoment nicht aus, den Motor am Leben zu halten. Die Motorsteuerung versucht nun krampfhaft etwas zu tun, das der Motor nicht stirbt. Dazu verändert sie die Patrameter. Da die nun aber außerhalb des Normalen liegen, wird die Regelelktronik auch hier wieder gegenregelen. Und schon fällt die Drehzahlwieder in den Keller. Es entsteht eine schöne Regelschwingung.
     
    Kaptah gefällt das.
Thema: Leerlaufdrehzahl schwankt stark
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. regelschwingung leerlauf

    ,
  2. w168 leerlauf nicht unter 1000

Die Seite wird geladen...

Leerlaufdrehzahl schwankt stark - Ähnliche Themen

  1. Starkes schlagen im Standgas

    Starkes schlagen im Standgas: Hallo Forumsgemeinde, wir haben wieder ein Problem mit unserem Elch. Im Standgas ist ein starkes schlagen von der Nähe des Keilriemens zu hören....
  2. Alle Warnlampen blinken. Leerlaufdrehzahl schwankt.

    Alle Warnlampen blinken. Leerlaufdrehzahl schwankt.: Hallo allerseits, bei dem A168 meiner Frau ist soeben folgendes Phänomen aufgetreten: Sämtliche Warnleuchten im KI blinken im Abstand von circa...
  3. starker benzingeruch nach dem starten

    starker benzingeruch nach dem starten: nach dem starten sehr starker benzingeruch(gestank) aussen,evt. auspuff? wer hat idee? danke!
  4. A160 / 168.033 Mopf, Leerlauf Schwankt, unsaubere Gasanahme, kurz keine Gasanahme

    A160 / 168.033 Mopf, Leerlauf Schwankt, unsaubere Gasanahme, kurz keine Gasanahme: Hallo, zusammen! Unser 168.033 / A 160 Mopf, 146.000 km, 03/2001, hat seit einiger Zeit ein kleines Problem das langsam größer wird. Unternommen...
  5. Standgas schwankt bei halbwarmen Motor

    Standgas schwankt bei halbwarmen Motor: Hallo, ich weiss, das Thema gabs schon, aber habe keine Lösung im Forum gefunden, daher mein Problem in aller Kürze: Mein W168 140er (2004)...