Leerlaufdrehzahl

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von steffenschmid, 16.02.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 steffenschmid, 16.02.2004
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    So mein A210 läuft ja super, nur wundert mich eines:

    Mein A160CDI hat wenn man ihn angelassen hat dofort eine Leerlaufdrehzahl von ca. 750 UpM gehabt (natürlich Anlassen ohne Gas). Diese Leerlaufdrehzahl hat er immer gehabt, egal ob frisch angelassen oder nach 1000 Autobahnkilometern.
    Mein A210 hat direkt nach dem Anlassen ca. 1500-2000 UpM !!! Und das solange, bis man einmal ordentlich Gas gibt (mindestens 3000 UpM) ! Wenn man das einmal gemacht hat ist die Leerlaufdrehzahl korrekt bei ca. 800 UpM, auch nach vielen Kilometern noch. Um so kälter, um so stärker tritt dieser Effekt auf. Natürlich ohne beim Anlassen Gas zu geben. Ist das normal ???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    Hallo,

    das hat was mit dem Katylisator zu tun :)

    Ich glaube der muss erst auf Temperatur gebracht werden, wenn ich mich da nicht irre :-/ :-/

    Guss
    Torti
     
  4. #3 Robiwan, 16.02.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    stimmt, wenns kälter ist regelt die Steuerung die Leerlaufdrehzahl rauf.
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Um gute Abgaswerte zu erreichen muss die Abgasanlage (in erster Linie der Kat) so schnell wie möglich auf Temperatur gebracht werden. Daher dieses Kaltstartverhalten. Ist ganz normal.

    gruß
     
  6. #5 steffenschmid, 16.02.2004
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    Achso ! 8)

    Ist aber nach einem beherztem Tritt aufs Gas weg, obwohl wahrscheinlich noch nicht die Betriebstemperatur erreicht ist.
     
  7. #6 Ghostdog, 16.02.2004
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Stimmt am anfang muss ein dickes Gemisch gemacht werden und somit steigt auch die Drehzahl bis der KAT die richtige wärme hat.
     
  8. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    Die Drehzahl finde aber schon recht heftig.
    Mein Elch dreht bei Starten bei minus 15 Grad auch nur auf max. 1500 Umdrehungen und das nur für 1 - 2 Sekunden.
     
  9. #8 Mr. Bonk, 17.02.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Steffens A210 liegt ja auch bei 1500-2000 UpM.

    Also meine Leerlaufdrehzahl liegt auch bei mind. 1500 und sinkt dann nach einiger Zeit ab. Hab allerdings auch erst drauf geachtet, als das mal hier im Forum angesprochen wurde. Vorher ist mir das ehrlich gesagt gar nicht aufgefallen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 steffenschmid, 18.02.2004
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    Ist mir gleich beim Rausfahren aus der Auslieferungshalle bei DC aufgefallen, habe aber vergessen die darauf anzusprechen.
    Warum muss der Diesel das eigentlich nicht, weil der ein anderes Kat System hat oder was ?
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    So sieht es aus. Der Diesel hat nur einen Oxidationskat. Der Benziner hat einen 3-Wege-Kat, der dafür sorgt, dass das NOx in N2 und O2 umgewandelt wird. dafür ist Energie (Wärme) notwendig. Den Oxi-Kat ist im 3-Wege-Kat natürlich auch drin.

    gruß
     
Thema:

Leerlaufdrehzahl

Die Seite wird geladen...

Leerlaufdrehzahl - Ähnliche Themen

  1. Alle Warnlampen blinken. Leerlaufdrehzahl schwankt.

    Alle Warnlampen blinken. Leerlaufdrehzahl schwankt.: Hallo allerseits, bei dem A168 meiner Frau ist soeben folgendes Phänomen aufgetreten: Sämtliche Warnleuchten im KI blinken im Abstand von circa...
  2. HU - Leerlaufdrehzahl angeblich zu hoch

    HU - Leerlaufdrehzahl angeblich zu hoch: Guten Tag, war heute bei der DEKRA zur HU Untersuchung. Soweit war dann auch alles okay, nur konnte mein Elch die Abgasuntersuchung nicht...
  3. W168 Volllast i.o keine Leerlaufdrehzahl

    W168 Volllast i.o keine Leerlaufdrehzahl: Hallo zuammen, ich habe mir bereits etliche Treeds durchgelesen und komme zu keinem Ergebnis. Folgender Sachverhalt: Ich habe einen w168 Bj. 1999...
  4. Leerlaufdrehzahl schwankt (stark wenn Klima ein)

    Leerlaufdrehzahl schwankt (stark wenn Klima ein): Hallo zusammen, mal wieder ein Problemchen. Beim meiner A-Klasse schwankt die Leelaufdrehzahl leicht, d.h. man sieht am Drehzahlmesser leichte...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.