W168 leidige Hinterachse, immer wieder

Diskutiere leidige Hinterachse, immer wieder im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin, ein uraltes Thema, ich habe einen 170 CDI, Bj. 2000, 160.000 Km, mit "Klack-Klack" geräuschen hinten rechts. Vor einigen Jahren (2005)...

  1. ppl

    ppl Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170CDI
    Moin, ein uraltes Thema, ich habe einen 170 CDI, Bj. 2000, 160.000 Km, mit "Klack-Klack" geräuschen hinten rechts. Vor einigen Jahren (2005) wurden die Länkslenker schon mal vom freundlichen erneuert (100.-€ dazubezahlt).
    Nun die Frage: ich habe hochgebockt und ordentlich gewackelt, aber kein Spiel festgestellt am Länkslenker.
    Was kann denn da sonst noch knacken? (nur beim Überfahren von Schlaglöchern und Gullis. Oder bin ich zu dusselig?
    Wäre schön,wenn jemand einen Tipp hätte.
    ppl
     
  2. Anzeige

  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Wenn du nicht sicher wärest, dass das Geräusch von hinten kommt, hätte ich auf die Koppelstangen vorne getippt. Die machen nämlich genau solche Geräusche -- und das auch schon ein paar Tausend Kilometer nach dem letzten Austausch, wenn man Pech hat.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 westberliner, 28.05.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Hinterachsbrückenlager.
     
  5. #4 allgäu-blitz, 28.05.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    kann mir aus eigener Erfahrung gut vorstellen, daß du den gleichen Schaden wieder hast. Habe seit Montag die 3.!!!!! Hinterachse verbaut und das mit 95000km. Die Originalteile strotzen nur so vor Qualität.
     
  6. #5 Hayaman, 31.05.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X3 2.0d
    Hast beide Seiten gemacht? Wenn ja, dann könnten noch die Stützlager des Hinterachstägers ausgeleiert sein.
    Hier rote Pfeile

    [​IMG]

    Die kann man nur prüfen wenn das Rad entlastet ist und der Stoßdämpfer ausgehängt ist.
    Bei ausgeschagenen Stützlagern gibt es Knackgeräusche beim Kurvenfahren über Wellen.

    *thumbup*
     
  7. #6 westberliner, 31.05.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Kannst auch so prüfen ohne das du den Stossdämpfer ausbaust:

    Einfach aufbocken, Rad runter und mal kräft nach oben Drücken die Achse - dann siehst du ob sich die ganze Brücke mitbewegt.

    Meine Lager sind auch schon ziemlich vergammelt und müssten getauscht werden...aber ich bin da iwie zu faul dafür...
     
  8. #7 Hayaman, 31.05.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X3 2.0d
    Stimmt, geht auch. *thumbup*

    na so was!! *LOL*

    Dachte, es macht dir Spaß ;)
     
  9. #8 westberliner, 31.05.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Ich hab langsam kein Bock mehr auf die Karre....

    Lichtmaschine, Stabis, Hinterachslager, Federn, Stoßdämpfer, Riemen, Rollen...und jetz ist die Servo bald im Arsch...

    Ich glaube ich kauf mir bald einen A3 wenns so weiter geht...Die glänzen nach 6 Jahren noch unten...
     
  10. #9 Hayaman, 31.05.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X3 2.0d
    Ooooo, du armer. *keks*
     
  11. #10 allgäu-blitz, 31.05.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    glaub mir, auch Audi hat seine Probleme. Für den 1.2 TDI 3L gibt es keinen Rußfilter, deshalb steht schon einer in München Trudering zum Verkauf. Das ist auch nicht gerade kundenfreundlich. Aber so ist es, wenn Wirtschaft und Politik nur ans Geldverdienen denken.
     
  12. #11 allgäu-blitz, 31.05.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    2. Nachtrag von Heute:

    Habe die Rechnung für die 3. Längslenker der Hinterachse bekommen. Satte 770,46.........ich hoffe das wars wieder für diese Jahr. Mal schauen, was in 2011 zur Reparatur ansteht.
     
  13. #12 westberliner, 31.05.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Hey, da hat doch jemand für 20€ versand, seine Längslenker verschenkt. Glaube Tomw war das oder wie der heist...wieso holst du dir die net einfach? Der Umbau an sich ist relativ harmlos.
     
  14. #13 allgäu-blitz, 31.05.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    du glaubst doch wohl selber nicht, daß diese Reparatur mit 20 € erledigt ist. Auf meiner Rechnung stehen 45 AW (Arbeitswerte) und Ersatzteile für 264,-- plus MWST. Diese E-Bay Auktion stammt wahrscheinlich von einem vermurksten Reparaturversuch. Es wurden auch insgesamt 21 Schrauben berechnet. Also wirklich kein Arbeitsvolumen für mich und meine Kenntnisse.
     
  15. #14 westberliner, 31.05.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Wo steht bitte was von Ebay du Nuss!?

    Verschenke Hinterachsschwingen

    Ich brauche die doch net...der hat wohl irgendwas getauscht und braucht die nichtmehr.

    Ich habe meine beiden Lager für zusammen 70€ gewechselt...und hält bis heute noch.

    Wofür die dir so viele Schrauben berechnet haben, weiss ich auch nicht...aber naja, wenn du so viel Angst von Murks hast, dann zahle ruhig 4-Stellige Beträge - ist ja nicht mein Geld.
     
  16. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Hayaman, 31.05.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X3 2.0d
    Schaue mal hier, dann kannst du beim nächsten Mal etwas sparen. *thumbup*
     
  18. #16 allgäu-blitz, 31.05.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Die Reparatur ist zwar ein satter Betrag, komme aber mit meinen Kenntnissen nicht drum herum, solche Arbeiten in die Werkstatt zu geben. Danke für die Info.
     
Thema:

leidige Hinterachse, immer wieder

Die Seite wird geladen...

leidige Hinterachse, immer wieder - Ähnliche Themen

  1. Bremsleitungen zur Hinterachse auf Korrosion prüfen

    Bremsleitungen zur Hinterachse auf Korrosion prüfen: Hallo zusammen, wie steht es bei Euren Bremsleitungen mit dem Rost? Habe gerade bei einem 11 Jahre alten W204 (C-Klasse) 1.250 EUR bei MB...
  2. Motorlüfter immer volle Leistung

    Motorlüfter immer volle Leistung: Hallo an alle. Ich bin neu und freue mich jetzt auch Mitglied hier zu sein, um mich auch gerne an anderen Themen zu beteiligen. nicht nur die...
  3. Mein Motorlüfter läuft immer

    Mein Motorlüfter läuft immer: Hallo liebe Freunde, ich habe ein großes Problem mit meiner A Klasse w169 A180CDI Mops. Seit einigen Tagen läuft mein Motorlüfter permanent. Er...
  4. W168 leidiges Thema Schlüssel / Schlüsselbart

    W168 leidiges Thema Schlüssel / Schlüsselbart: Hallo zusammen, seit ein paar Wochen bin ich auch Besitzer eines Elchs (W168). Und obwohl ich das ganze Forum durchsucht habe, konnte ich keine...
  5. Motorkontrollleuchte leuchtet immer wieder auf

    Motorkontrollleuchte leuchtet immer wieder auf: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem neu bzw. gebraucht gekauften W169 170 (2005), Benziner, 110.000km Vor zwei Wochen ist die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden