Leidiges Thema, ...Lamellendach Reparatur (W169)!

Dieses Thema im Forum "T245 Allgemein" wurde erstellt von D-ABXA, 24.04.2012.

  1. D-ABXA

    D-ABXA Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    B 200
    Hallo an die Elch-Gemeinde,
    wir haben einen B200 und das Lamellendach funktioniert nicht mehr. Die erste Lamelle wird nicht automatisch aufgerichtet, der Rest funktioniert dann wie gewöhnlich (vorausgesetzt man drückt die erste Lamelle mit der Hand hoch) ?( .
    In der DB Werkstatt hat man uns gesagt, dass das ganze Lamellendach zur Rep. ausgebaut werden muss. Das soll dann auch 1800 € kosten. X( Alternativ hat man uns empfohlen den Reparatur - Kit selbst einzubauen.
    Lange Rede, ..... ich habe jetzt den Reparatursatz A 1697800244 und den Sikaflex Klebstoff in der Garage liegen. Die mitgelieferte Beschreibung ist zwar sehr gut, lässt aber noch Fragezeichen in meinem Gesicht zurück.


    Hat einer von Euch Tip's und Trick's? Oder kann mir jemand (vorzugsweise aus dem Münchner Norden) bei der Rep. helfen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Ja was denn nun? W169 oder B200? B-Klasse ist W245!

    * Verschoben in den Bereich W245 * (Bei der neuen A-Klasse W176 wars ganz verkehrt)
     
  4. D-ABXA

    D-ABXA Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    B 200
    Wir haben eine B Klasse, doch wie bei so vielem, ist auch hier ein Teil von der A Klasse (W169) eingebaut!
     
  5. #4 Landgraf, 24.04.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Wie auch viele viele andere Teile, so ist ebenfalls das Lamellendach der Baureihen 169 und 245 zu 100% IDENTISCH!

    Was ist denn unklar? Vielleicht könntest Du deine Frage präzisieren!?

    Welches Baujahr hat dein BElch? Ist das Lamellendach auch unterhalb von 5°C genutzt worden?

    Sternengruß.
     
  6. D-ABXA

    D-ABXA Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    B 200
    Hallo,
    wir haben einen B200 und das Lamellendach funktioniert nicht mehr. Die erste Lamelle wird nicht automatisch aufgerichtet, der Rest funktioniert dann wie gewöhnlich (vorausgesetzt man drückt die erste Lamelle mit der Hand hoch) ?( . In der DB Werkstatt hat man uns gesagt, dass die vorderen Aufsteller gebrochen sind. Zur Rep. benötigt man den einen Reparatursatz, den ich auch schon gekauft habe. Beiliegend ist eine Beschreibung für den sehr aufwändigen Ausbau, den ich mir alleine nicht zutraue.
    Deshalb hier die Frage, ob mir ein Elchfan aus dem Münchner Norden helfen kann, oder ob jemand der schon mal das Dach ausgebaut hat für mich "echte" (!) Tip's und Trick's hat. :!:


    Ach ja, unser BElch ist 12/2005. Einer der ersten. Er hat auch schon vier neue Türen, eine neue Heckklappe und Motorhaube. Auch sonst sind schon jede Menge neue Teile verbaut und Probleme gelöst. ;(
     
  7. D-ABXA

    D-ABXA Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    B 200
    Hallo,

    als erstes möchte ich mich gleich mal beim Elchfans Forum bedanken. Durch Eure Hilfe habe ich einen super kompeteten und netten Elchfan kennengelernt, der mir bei der Reparatur geholfen hat. Danke an dlight !!! Hast mir sehr geholfen ;-) *thumbup*

    Das Dach alleine ohne fachkundige Hilfe zu reparieren scheint mir nur sehr schwer möglich. Ich bin zwar selbst ein Schrauber, doch es gibt schon sehr viel was zu beachten ist. Desshalb hier mein Tip, sucht Euch einen kompetenten Freund und macht die Arbeit zusammen. *thumbup*

    Ansonaten habe ich hier noch zwei Dinge die für ein langes Lamellendachleben wichtig sind :!:

    1) Das Lamellenschiebedach ein mal pro Jahr, am besten im Frühjahr, reinigen und einfetten. Als Fett möchte ich hier, von der Firma Klüber Lubrication das Isoflex Topas L32 empfehlen. Dies Fett ist wesentlich besser als das von DB und dabei erheblich billiger.

    2) Wenn Ihr mit dem Radwechsel (Winter / Sommer) den Stecker am Bedienschalter absteckt, dann kann das Dach auch nicht im Winter betätigt werden. Denn in den meisten Fällen brechen die Slider wenn das gefrohrene Dach betätigt wird. Hierzu müsst Ihr nur das Bedienpanel mit Leselampen vorne oben in der Mitte (Schnellverschlüsse) herausnehmen, und den Stecker am Schiebedachmotor abziehen. Aufwand 60 Sek., Wirkung unbezahlbar :thumbsup:

    Ich hoffe die beiden Tip`s ersparen Euch viel Ärger ;)
     
  8. #7 Landgraf, 24.05.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Man kann ja aber auch einfach daran denken im Winter nie das Dach zu öffnen, also wenn es deutlich unter 5°C hat...
    Wüsste auch nicht wozu man das Dach betätigen muss/sollte wenn es evtl. noch gefroren ist!?

    Stecker abziehen ist nur etwas für vollkommen "debile" Menschen denke ich.

    Und das Fett von Mercedes ist so teuer nicht. Der Topf kostet 50-60 EURO und man kann daraus LOCKER 10 Portionen machen (und an Freunde/Bekannt weitergeben) und hat dann immer noch genug für die nächsten Jahre.
    Da würde ich nie ein Experiment eingehen!

    Sternengruß + schön dass dein Dach wieder funktioniert.
     
  9. JSN

    JSN Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Oder freundlich in der Niederlassung fragen ob man ne Handvoll Fett bekommen kann :) Klappt auch
     
  10. #9 kalle.peter, 03.06.2012
    kalle.peter

    kalle.peter Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    B-Klasse
    Also für den Berliner Raum hätt ich da was.

    Bei meiner B-Klasse ging auch die erste Lamelle nicht mehr auf und ich habe sie gerade bei diesem Dachspezi reparieren lassen. Der wurde schon öfter im Forum erwähnt und sitzt im Süden von Berlin und repariert die Dächer im Schlaf ! Ich meine der weiß wirklich was er tut. Es dauert 10 Stunden, das Dach wird komplett in alle Einzelteile zerlegt. Morgens gebracht und abends abgeholt und nicht teuerer als in Polen. Alles pikobello sauber und neu gefettet. Mit Originalfett.

    Er hat eine Anzeige bei: kleinanzeigen.ebay.de , Anzeige Nr: 5549847 und repariert alle Modelle.

    Gruß,
    Kalle
     
    SchleHoW169 gefällt das.
  11. JSN

    JSN Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Danke für den Tipp. Ist ja zum Glück noch nicht soweit aber gut zu WIssen. Darf man fragen was der Spaß gekostet hat?
     
  12. #11 kalle.peter, 11.06.2012
    kalle.peter

    kalle.peter Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    B-Klasse
    450,- mit Material (Reparatursatz, neue Filzdichtung, Klebezeugs, Fett usw.)
     
  13. #12 kalle.peter, 17.06.2012
    kalle.peter

    kalle.peter Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    B-Klasse
    Hab gehört, die Anzeige ist abgelaufen.

    Hier die neue Nummer: kleinanzeigen.ebay.de Anzeige Nr: 67060358

    Kalle
     
    SchleHoW169 gefällt das.
  14. Kire

    Kire Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich lese sehr aufmerksam hier im Forum mit, nun habe auch ich das Problem, dass die vordere Lamelle sich nicht mehr aufstellt. Gibt es jemanden, der mir behilflich sein kann?
    Ich habe einen W169 A200 CDI Bj 2005 und wohne 15km nördlich von München

    Gruß
    Kire
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 feelfree, 17.08.2013
    feelfree

    feelfree Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Marke/Modell:
    A170 Polar Star
    Jetzt hat es meinen Elch auch erwischt mit dem Lamellendach :-(
    Könntest Du oder jemand anderes einmal diese Reparaturbeschreibung zur Verfügung stellen? Ich will mir ja nur ungern den Reparatursatz bestellen nur um dann festzustellen, dass ich die Reparatur auch nicht packe.
    Oder kennt jemand einen fähigen Schrauber im Raum Stuttgart, der die Reparatur kostengünstig (also nicht 4-stellig wie bei MB) durchführen könnte?
     
  17. #15 feelfree, 14.09.2013
    feelfree

    feelfree Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Marke/Modell:
    A170 Polar Star
    Ich antworte mir mal selbst: Bei Motor-Talk ist eine Rep.-Anleitung aufgetaucht. Ich habe von einer Reparatur abgesehen, die Lamelle zugeklebt und gut ist...
     
Thema: Leidiges Thema, ...Lamellendach Reparatur (W169)!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lamellendach b klasse reparieren

    ,
  2. mercedes b klasse lamellendach defekt

    ,
  3. lamellendach b klasse reparatur

    ,
  4. lamellenschiebedach Reparaturfirmen,
  5. w245 lamellendach reparaturanleitung,
  6. w245 lamellendach reparaturset,
  7. w245 schiebedach ,
  8. b klasse panoramadach defekt,
  9. w169 lamellendach reparatursatz,
  10. reparaturanleitung lamellendach w169,
  11. vordere schiene für ein lamelendach B Klasse Merzedes,
  12. lamellendach A170 169 ersatzteile,
  13. lamellendach B Klasse öffnet nicht,
  14. lamellendach mercedes reparieren,
  15. lammmlenschiebedach w245,
  16. a klasse reparaturfreundlic,
  17. W 169 A-Klasse Lamellendach Reparaturanleitung ,
  18. a 170 mercedes schiebedach reparatursatz,
  19. a 1697800244,
  20. schiebedach reparatur berlin,
  21. mercedes panoramadach probleme,
  22. b klasse schiebedach defekt,
  23. b-klasse lamellendach,
  24. motortalk w169 lamellendach,
  25. mercedes b klasse lamellendach reparatur
Die Seite wird geladen...

Leidiges Thema, ...Lamellendach Reparatur (W169)! - Ähnliche Themen

  1. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  2. A200 W169 gelbe Motorleuchte?

    A200 W169 gelbe Motorleuchte?: Guten Abend, nachdem ich hier nichts explizit zum A200 Benziner und der gelben Motorleuchte gefunden habe, einige kurze Fragen an die...
  3. Motorroller mit W169 transportieren?

    Motorroller mit W169 transportieren?: Hallo zusammen, nachdem ich schon gestaunt habe, wie problemlos eine WaMa hinten reinpasste, nun eine etwas gewagtere Frage: Kann man einen...
  4. W169 Winterräder W169 Hankook mit 6mm

    Winterräder W169 Hankook mit 6mm: Verkaufe für meinen Schwager, der auf einen W246 umgestiegen ist: 1 Satz Winterreifen auf Stahlfelge (15"), Fabrikat Hankook, rundum ca. 6mm...
  5. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...