W169 Leistungssteigerung A 150?

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von silberfan, 22.04.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 silberfan, 22.04.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Hi Elchfans! ;D

    Mal eine Frage am rande.
    Kann man beim A150 einen Tuningchip einsetzen? *kratz*
    Bzw. gibt es schon sowas, und wenn ja auch mit Garantie?
    Oder ist es so wie mit dem A 140 das man da absolut nichts dran drehen kann?
    Ich muss das Chiptuning nicht unbedingt haben aber mich würde es mal interessieren!
    Danke euch schon mal im Vorraus ;)
    Gruß Silberfan!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bonacaA150a, 22.04.2007
    bonacaA150a

    bonacaA150a Elchfan

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    norden von Berlin
    Marke/Modell:
    A150 Avantgard_Coupe
    vielleicht interessant für dich
    http://www.bhp-motorsport.de/ *beten*

    Serie --------------------------------------> optimiert
    Leistung in kW 70 kW ------------------> 78 kW ca. + 11%
    Leistung in PS 95 PS -------------------> 107 PS
    Drehmoment 140 Nm ------------------> 155 Nm ca. + 11%
    Nennleistung bei U/min 5200 U/min-----> 5200 U/min
    Höchstgeschwindigkeit 175 km/h -------> 188 km/h
    Verbrauch (Stadt) 8,2 l/100 km---------> 8,0 l/100 km
    Verbrauch (Autobahn) 5,6 l/100 km-----> 5,4 l/100 km

    Leistungsoptimierung
    inkl. 24 Monate Garantie 459 € 379 € (Aktionspreis)
    Auf Wunsch bieten wir Ihnen optional an:
    24 Monate Service-Plus-Garantie 250 €
    Preis für TÜV-Eintragung 199 €
     
  4. #3 Mr. Bean, 22.04.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Was soll denn hier anders sein als an jedem anderen Saug-Benziner?

    Wo sollen den die 11% mehr Drehmoment herkommen? Sicher können hier und da wagenspezifische Optimierungen am eingebauen Motot gemacht werden, allerdings ist das nicht sicher. Aber 11% sind bestimmt nicht drinn. Ansonsten hätte Mercedes das schon gemacht.

    Wie aber um alles in der Welt soll denn der Verbrauch zurückgehen wenn der Motor mehr leistet? Gut: Durch die Verbesserung der Einspritzung wäre es evtl. sogar möglich, kleine Verbesserungen zu machen. Aber für mehr Leistung wird man wohl das Gemisch fetter einstellen. Und dann war es das wohl mit der Ersparnis.

    Für mehr Leisung benötigt man eine bessere Füllung der Zylinder. Dummerweise macht man das aber über eine andere Steuerung der Ventile. Denn dann kommt mehr Luft in die Brennräume und dafür muß man dann den Chip meu programmieren. Denn dann stimmen die Kennlinien für die Einspritzmenge nicht mehr.

    Hier: KFZ-Technik erklärt. gibt es viele Infos zu dem Thema. Wer das Buch gelesen hat der versteht, warum man Sauger nicht so einfach tunen kann. Bei Turbos ist das was ganz anders ...
     
  5. #4 A-160Fahrer, 22.04.2007
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    da muss ich wiedersprechen, hab erst gestern ne sendung dazu gesehen und kann auch aus eigener erfahrung sprechen,
    ein motor optiemirtes auto leistet meha , bei gleichzeitig geringerm verbrauch ...
    in der sendung haben sie das mit nen 1,6 liter golf gemacht... der hat hinterher 20 ps meha gehabt und 0,2-0,3 liter weniger verbraucht ...

    nach dem man bei meinem ersten elch LMM gewechselt hat und das motor managment geändert hat, is der nie über 8 liter bei wirklich rasanter fahrweise (durchweg 160km/h auf bab) gekommen ...
    zudem war auch ein weit besserer durchzug zu spüren ...
     
  6. #5 Mr. Bean, 22.04.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Und warum gibt es das nicht ab Werk?

    Bei geringerem Verbrauch würde sich ja der Absatz erhähen. Schließlich will ja jeder mittlerweile sparen. Und wenn man noch mehr Leistung angeben kann, das ist es ja nochj einmal besser.

    Wo ist also der Haken? *kratz*
     
  7. #6 A-160Fahrer, 22.04.2007
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    warum sie das nich ab werk machen , kann ich dir nich sagen ...

    ich denk einfach mal die wollen auf nummer sicher gehen, das der motor das ganze auotleben hält ...

    ich kenn das aber auch in anderen bereichen ... bei mir auf arbeit (bei der bahn) gibts auch genug motoren die nur zu 70% gefahren werden um ein reibungsloses funktionieren zu gewährleisten, obwohl die motoren auch meha leisten könnten ohne das sich das auf die lebensdauer auswirkt ...

    soll heissen , ich kann mir da hier auch so vorstellen ...
     
  8. #7 Elchvater, 22.04.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Wirdum
    meine Meinung warum es das nicht ab werk gibt:

    Die Kupplung ist mit dem Drehmoment dann am ende,

    Der Motor ist so an der Grenze, das der bei etwas bergab dann Plötzlich und unerwartet von den Lebenden zu den Göttern aufsteigt, oder in einzelteile auf der Straße liegt.

    Dietmar
     
  9. #8 silberfan, 22.04.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Es wird doch dann leider die Lebensdauer des Motors leiden oder?
    Was ist nach den 2 Jahren Gewährleistung?
    Oder macht es dem Motor nur was aus wenn man ihn auch voll ausfährt? (Wer macht sowas)? *kratz*
     
  10. #9 A-160Fahrer, 22.04.2007
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    das problem müsste man den ja auch mit nem unchippt auto haben, wenn man eine lange stecke bergab fährt... bei vollgas... ich hab das mal gemacht.. man gehts locker 20-30 km/h über die werksangabe... ich denk mal das die motoren alle noch eine reserve haben ... die wird mit nen chip sicher verkleinert, aber bei einem professionellen tuner wird der motor sicher nich soweit ausgereitzt das man beim bergab fahren angst haben muss,den zu schrotten


    dank drehzahlbegrenzer sollte das überhaupt nich möglich sein , nen motor auszufahren ...
     
  11. #10 umberto, 22.04.2007
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Und Schweine können fliegen? *LOL*

    Mit 12 Mehr-PS 13 km/h mehr VMax ist nur mit einem gleichzeitigen Tieferlegungskit möglich. :-)

    Gruss
    Umbi
     
  12. #11 A-160Fahrer, 22.04.2007
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    das rechnen die schon mit rein, wer macht schon chiptuning ohne auto tiefer zu legen ;) ;)
     
  13. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Wenn man nur wüsste ob das ne echte Leistungsteigerung ist und nicht nur ne einfache Vorziehung der Parameter. So das man das Gefühl hat, wauh, kaum drück ich aufs Pedal, da jagt der schon los wie Vollgas :)

    An der Endgeschwindikeit sollte mans vielleicht doch rausbekommen. Beim A200 sinds immerhin von 136->152PS. 152PS klingt schon besser als 136PS, da träumt man immer von der 150PS Marke.

    Bekommt man eigentl. dann den alten Chip oder eine Datensicherung der Originaldaten zurück ?
     
  14. #13 A-160Fahrer, 22.04.2007
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    das würde mich auch mal interessieren, ich denk aber das MB zur not auch noch einen datensatz da hat, gegen das entsprechende kleingeld verstehts ich *heul* ;)
     
  15. #14 insasse, 23.04.2007
    insasse

    insasse Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A200


    ... und hatte einen höheren Schadstoffausstoss.

    http://www.daserste.de/ratgeber/auto_beitrag_dyn~uid,us7redsyxjgz4hfv~cm.asp
     
  16. #15 Peter Hartmann, 23.04.2007
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi,

    warum ein Chip bei einem Sauger nicht viel bringt und wie man wirklich mehr Leistung bekommt, habe ich in der Vergangenheit schon am Beispiel eines A160 ausgeführt. Siehe dazu: Leistungssteigerung (160) Die Chipperei hat nur bei einem bereits "hardwaremäßig" optimiertem Saugmotor Sinn!

    Beste Grüße
    Peter
     
  17. #16 A200 Coupé, 21.11.2007
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Das würde mich jetzt aber ernsthaft interessieren. Ich bin auf dem Gebiet nicht total unwissend aber zu wenig Fachmann um das ganze zu beurteilen.

    Kennt sich jemand hinlänglich aus um sagen zu können, dass das Angebot dieser oben im Link geposteten Firma totaler Nonsens sein muss?

    http://www.bhp-motorsport.de/ (nur damit ihr wisst was ich meine)

    Weil von 136 auf 152 PS beim A200 das wäre ja schon was feines. Und das ganze soll 379 € kosten inklusive 24 Monaten Garantie.

    Ich persönlich glaube da irgendwie nicht dran hab aber doch noch den Funken Hoffnung aus der kleinen Rennsemmel mehr rauszuholen.

    Vielleicht schaffts ja jemand Licht ins Dunkel zu bringen.

    Dankeschön
     
  18. #17 General, 21.11.2007
    General

    General Guest

    Hier wird an vielen Stellen davon abgeraten, gerade bei Benzinern ohne Turbo an der Schraube zu drehen, würde daher dieses Angebot auch nur als unsinn hintun. *kratz*
     
  19. #18 A200 Coupé, 21.11.2007
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Tja es ist halt doch verlockend und daher interessant.
    Ich frage mich halt wie diese Firma juristisch gesehen locker flockig so Angebote ins Netz stellt.
    Weil nachzuweisen obs funktioniert ist mit einem Gutachten ja nicht teuer...

    Und wenn der Prüfstand sagt....nix PS zuwachs...Tja Sachmangel und zurück das Geld. Vereinbarte Beschaffenheit fehlt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 2501

    2501 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemplaner
    Ort:
    Rödermark/Hessen
    Marke/Modell:
    Nissan Navara 2.5
    werden viele aber nicht machen. um ruaszufinden ob das wirklich alles so funktioniert wie es soll müsste man ihn ja auf den prüfstand stellen und ich denke dann nochmal ne kleine abgasuntersuchung dass er sich da auch nicht großartig verschlechtert hat. das gros der kunden wird das aber nicht mal ansatzweise bedenken sondern einfach freundlich lächelnd mit den worten "hab isch krass mehr ps jetzt" vom hof knattern. und wenn die dann halt was verkaufen was nicht wirkt aber 80%+ der kunden sich gar nicht drum kümmern nachzuprüfen ob die versprochenen zahlen wirklich eingehalten werden machen die doch immernoch ein gutes geschäft auch wenn sie dir vollkommen streitfrei einfach dein geld zurück geben.....
     
  22. #20 A200 Coupé, 21.11.2007
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Das ist wohl war....Zuviele hinterfragen halt einfach nicht die Leistung für die Sie Geld ausgeben.

    Da stimmt dein Satz mit den "Hab ich krass mehr PS" wohl ziemlich.

    Naja es ist ja nicht so das ich mit meinem nicht von der Stelle käme. Aber wie immer könnte man sich mit mehr anfreunden ;-)
     
Thema: Leistungssteigerung A 150?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a 150 tuning

    ,
  2. Mercedes A 150 leistungssteigerung

Die Seite wird geladen...

Leistungssteigerung A 150? - Ähnliche Themen

  1. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  2. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  3. Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen

    Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen: Hallo, Ich bin hier neu und habe nicht alles gelesen i.S. Verkauf.... Ich fahre seit 8 Jahren eine A-Klasse, W168, BJ 1998 und möchte den Wagen...
  4. Mercedes A klasse

    Mercedes A klasse: Hallo Folgendes Problem mit der Lenkung Wenn ich Rückwärts fahre und denn wieder vorwärts fahre ist die lenkung immer schwergängig An was...
  5. A 160 springt nicht an

    A 160 springt nicht an: Hallo, ich habe seit einigen Tagen den MB A 160, Baujahr 2010 mit eco start-Stopp-Funktion, Schaltgetriebe. Heute habe ich festgestellt, dass...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.