LeistungssteigerungA160

Diskutiere LeistungssteigerungA160 im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; was kann mann aus dem A160 noch rausholen (Chip etc.). oder bringt NOS was für Beschleunigung auf Kurzstrecke.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. leon

    leon Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Göttingen
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    was kann mann aus dem A160 noch rausholen (Chip etc.).
    oder bringt NOS was für Beschleunigung auf Kurzstrecke.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dilbert, 22.05.2004
    Dilbert

    Dilbert Guest

  4. #3 Jessica, 23.05.2004
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Scooby hat auch etwas an seinem A160 Motor gemacht. Ich glaube, es war sogar ein Chip... aber da wird er sich bestimmt bald noch selbst zu äußern :)
     
  5. m1k

    m1k Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Rosenheim
    Marke/Modell:
    a-140 weiss
    Geil, was kostet der Spass?
    Leistungssteigerung von 60 kW (82 PS) und 130 Nm auf
    103 kW (140 PS) bei 5400 1/min 210 Nm bei 4000 1/min
    Modifikation:
    Umbau auf 2,0 l inkl. Anpassung der Steuerelektronik und verstärkte Kupplung bei Schaltgetriebe.
    Und ist das wirklich gutes Tuning?
     
  6. #5 Jessica, 23.05.2004
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Ich meine, es waren so um die 9.000€... aber ohne Garantie.
     
  7. #6 schosch, 23.05.2004
    schosch

    schosch Elchfan

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Teamleader
    Ort:
    Maintal
    Marke/Modell:
    A 140
    was zuviel ist ist zuviel

    aber die kleine variante auf 1.6 l *thumbup*
    der preis dürfte doch nicht so hoch sein oder :o
     
  8. #7 Dilbert, 23.05.2004
    Dilbert

    Dilbert Guest

    xero hat das doch machen lassen....?
     
  9. leon

    leon Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Göttingen
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    gibt es denn noch andere Tuner wo ihr evtl. gute Erfahrung gemacht habt
     
  10. Xero

    Xero Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Techniker-Meister
    Ort:
    Allgäu
    Marke/Modell:
    A 200 / 6er Golf R

    Dilbert, Recht hast du.

    meiner wurde von MKB umgebaut... nur wurde meiner schon mit einer neuen Software ausgestattet die nochmals 10 PS bringt. *thumbup* Meiner ist somit ein Testwagen dazu noch... ;D

    Der Umbau beläuft sich nur auf den Motor, dazu kommen noch weitere kosten. Bremsanlage, Auspuffanlage,.....


    Ciao

    Xero 8)
     
  11. #10 Peter Hartmann, 24.05.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Effektive Leistungssteigerungen (~150PS) bringen Väth Motorentechnik, MKB und Brabus in Preisregionen jenseits der 5-stelligen €-Beträge (was sie auch wert sind). Das "kleine" Leistungspaket von MKB für A160 und A140 und die Brabus A1 und A2 Kits stellen das Minimum dar, was ordentliches Motortuning angeht. Alles andere ist Spielerei (unveränderten Motor chippen usw.). NOS ist zwar ganz nett, macht aber erst in Motoren ab 2 Liter Hubraum (oder besser mehr) Sinn, schon allein aus Gründen der Standfestigkeit. Selbst eine kleine 20er Düse wird auf Dauer einem 1,6 Liter Motor nicht schmecken, zumal die Systeme kaum Vollgasfest sind bzw. es bei solch kleinen Hubräumen nicht sein können. Dazu kommt noch der plötzliche, gewaltige Drehmomentschub, den das NOS liefert. Ich könnte wetten, dass das gerade die Elchkupplung vielleicht ein oder zwei Kicks mitmacht und dann zerbröselt. Bei einem Auto, was schon als Sportwagen konzipiert ist (zb. Supra, Lancer Evos, Skyline o.ä.) ist das wieder was anderes, da sind die Komponenten schon entsprechend ausgelegt, aber beim Elch, der eigentlich das genaue Gegenteil eines Sportwagens ist...?! Von daher: Finger weg und in vernünftiges Tuning investieren; oder sich gleich einen echten Sportwagen kaufen.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Xero

    Xero Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Techniker-Meister
    Ort:
    Allgäu
    Marke/Modell:
    A 200 / 6er Golf R

    ja ja Peter, wie war das mit T....... im Elch ;D ;)


    Ciao

    Xero 8)
     
  14. #12 Peter Hartmann, 25.05.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
Thema:

LeistungssteigerungA160

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.