W168 Leistungsverlust CDI

Diskutiere Leistungsverlust CDI im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Guten Tag, mein Name ist Peter und ich komme aus Dortmund. Mein Auto ein w168 170 cdi hat seit gestern leistungsverlust. Er kommt auf der Autobahn...

  1. #1 Peter1950, 21.08.2021
    Peter1950

    Peter1950 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Busfahrer im behinderten Fahrdienst
    Ort:
    Dortmund
    Ausstattung:
    Classik
    Marke/Modell:
    A 140 Bj 2003
    Guten Tag, mein Name ist Peter und ich komme aus Dortmund. Mein Auto ein w168 170 cdi hat seit gestern leistungsverlust. Er kommt auf der Autobahn nicht mehr über 120. Und er qualmt wie der Teufel. Wer kann mir helfen? Gruss Peter
     
    Heisenberg gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: Leistungsverlust CDI. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    3.742
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + SLK 200 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Moin,

    Qualm kann zu wenig Luft bedeuten. Kontrollier mal die Schläuche zwischen Turbo und Ansaugkrümmer. Wenn die undicht ( abgezogen ? ) werden fehlt die nötige Luft zur Verbrennung und der Motor rußt.

    Klaus
     
    monster und Heisenberg gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 21.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.960
    Zustimmungen:
    15.144
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Bei dieser Art Leistungsverlust kommt meist der Schlauch zwischen Ansaugbrücke und MAP Sensor in Frage.
    (Rissig, Spröde, Gebrochen ... bitte einen aus Silikon verwenden 3,0 - 3,2mm innen)
    Auch der MAP Sensor selber kann das Problem sein.
    Ganz Fies ist der Stutzen an der Ansaugbrücke, diese kann durch Ölkohle/Ölschlamm verstopften, genauso der Schlauch.

    map.jpg

    Bei 2500 U/min ist dann meist Schluss und keine Leistung mehr.
    Ein Tritt aufs Gaspedal wird mit Qualm und reichlich Ruß am Ende des Auspuffes quittiert.
     
    monster gefällt das.
  5. #4 Kempten, 22.08.2021
    Kempten

    Kempten Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2021
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Kronburg
    Ausstattung:
    W168 A170CDI EZ 12/2000 Mondsilber Ohne Extras
    Aus welchem billigen Material ist der Schlauch ?? Unser Elch ist jetzt 21 Jahre..................wann sollte der Schlauch erneuert werden?
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Leistungsverlust CDI

Die Seite wird geladen...

Leistungsverlust CDI - Ähnliche Themen

  1. W169 180 CDI Leistungsverlust + F Codes

    180 CDI Leistungsverlust + F Codes: Hallo, @ all könnte jemand helfen? Folgende Probleme : ODB2 spuckt aus p0471 Abgasdrucksensor p0132 Symptome wenig Power in den oberen Gängen ab...
  2. W168 Leistungsverlust am a170 cdi

    Leistungsverlust am a170 cdi: Hallo liebe Elchfans! Ich bin ein stolzer besitzer eines A 170 Cdi bj99 mit nachgerüstetem Partikelfilter. Das Auto gefällt mir eigentlich ganz...
  3. W169 Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
  4. W168 170 cdi Leistungsverlust Drehzahlabfall

    170 cdi Leistungsverlust Drehzahlabfall: Hallo, heiße Andre und bin neu hier. Leider habe gleich ein Problem. Habe mir ne A klasse zugelegt 170 cdi 90ps aus 1999 mit 155000km. Leider...
  5. W168 Leistungsverlust W 168 CDI 170

    Leistungsverlust W 168 CDI 170: Seit heute spint der Elch....über 2500 Umdrehungen komme ich nicht drüber weg also mit ach und krach im 5 gang 100 kmh.Was für ein Problem hat...