W169 Leistungsverlust / Motor bremst

Diskutiere Leistungsverlust / Motor bremst im W169 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W169 (2004-2012); Ach ja hab ich ganz vergessen zu erzählen das Tacho hat mir 1040 km Reichweite angezeigt das konnte ich garnicht glauben . Na ja wie gesagt , Er...

  1. #61 Mikimiche, 03.10.2021
    Mikimiche

    Mikimiche Elchfan

    Dabei seit:
    11.04.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Tankwart
    Ort:
    Duisburg
    Ausstattung:
    A180 CDI Autotronik / Tempomat
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 BJ 2006
    Ach ja hab ich ganz vergessen zu erzählen das Tacho hat mir 1040 km Reichweite angezeigt das konnte ich garnicht glauben . Na ja wie gesagt , Er fährt jetzt richtig toll und ich lasse es jetzt so .
     
    Seelenfischer gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #62 Seelenfischer, 03.10.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    1.668
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Durch Beimischung von Additiven haben Premiumdiesel einen höheren Cetangehalt. Das kann sich schon bemerkbar machen.

    Man kann aber auch normalen Markendiesel tanken und ein Dieseladditiv verwenden. Ist auf Dauer preiswerter.
     
  4. #63 Mikimiche, 03.10.2021
    Mikimiche

    Mikimiche Elchfan

    Dabei seit:
    11.04.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Tankwart
    Ort:
    Duisburg
    Ausstattung:
    A180 CDI Autotronik / Tempomat
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 BJ 2006
    Also ich muß mich mal hinsetzen und das mal ausrechnen aber demGefühl nach so wie der Wagen jetzt fährt würde ich dazu tendieren das Teure Aral zu tanken oder vielleicht das Billigere und dann dieses speed Diesel zusatz was haltet ihr davon denn Anscheinend wenn die Cetangehalt hoch geht fährt er super . Also scheint es so zu sein wie der Frank schon am Anfang vermutet hat das es an den Kraftstoff lag und an die Motorreinigung.alles Zusammen mit der Getriebespülung hat es jetzt ein tolles Ergebnis gebracht und richtig Leistung . Der ist noch nie in einem durch bis 200 km /h gefahren .
     
    Seelenfischer gefällt das.
  5. #64 Seelenfischer, 03.10.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    1.668
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Freut mich, dass Du Deinem Elch wieder neues Leben eingehaucht hast... *thumbup*

    Was den Kraftstoff angeht - probiere es doch einfach aus. Jetzt hast Du ULTIMATE im Tank, tanke das noch 2x und danach tankst Du dann 3x das normale Diesel und verwendest ein Additiv.

    Dann hast Du ein Ergebnis.

    Hier wird Dir fast jeder aufgrund seiner eigenen Erfahrungen etwas anderes empfehlen.......;-)

    Ist genau wie mit dem 2-Takt Öl - einige würden es am liebsten trinken und andere hassen es, wie der Tibeter den China-Kracher.....
     
  6. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Hessen
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Auf YouTube gibt es ein paar Videos spiezell zu Aral Ultimate. Auch Langzeittests.

    Der Bioanteil in normalem Diesel ist quasi hauptverantwortlich für den Dreck im Motor soweit ich weiß. Wie ein allgemeines Additiv da helfen soll kann ich mir noch nicht ganz erklären. Ultimate ist hingegen komplett biofrei. Wenn es jemand weiß und erklärt oder guten Lesestoff verlinken kann wäre das super lieb.

    Kurze Zwischenfrage an Dich @Mikimiche Wie viel hast Du insgesamt, also wirklich ehrlich alle angefallen Kosten, durch diese umfangreiche "Entgiftungskur" in das Auto investiert?

    Die Frage hat keine bösen Hintergedanken und kommt aus reinem Interesse weil ich meinem das nächstes Jahr evtl. auch gönnen möchte.

    1040km ist übrigens normal nach Volltanken und Reset vom Reiserechner. Er nimmt dann vorprogrammierte Standartwerte die nix mit der Realität zu tun haben. Irgendwo hatte ich Dokumente aus WIS verlinkt in denen stand wie der Reiserechner rechnet. Finde den Beitrag aber leider nicht mehr. :(
     
    Seelenfischer und monster gefällt das.
  7. #66 stuermi, 04.10.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    1.835
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Seelenfischer und irk gefällt das.
  8. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Hessen
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Seelenfischer und stuermi gefällt das.
  9. #68 monster, 04.10.2021
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    395
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    reell?
    mal mit GPS kontrolliert?
    200 km/h für einen A180 CDI mit CVT? :S
     
    Seelenfischer und stuermi gefällt das.
  10. #69 Mikimiche, 05.10.2021
    Mikimiche

    Mikimiche Elchfan

    Dabei seit:
    11.04.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Tankwart
    Ort:
    Duisburg
    Ausstattung:
    A180 CDI Autotronik / Tempomat
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 BJ 2006
    Ich war ja selbst überrascht das er so gut gelaufen ist. Aber eigentlich ist es mir wichtiger das er einen guten Durchzug hat wenn man mal ausscherrt zum überholen . Zum Thema Kosten kann ich dir genau sagen also ich habe angefangen mit der Motorreinigung Oxy die hat mich 250 € gekostet. Dann habe ich eine Getriebespühlung machen lassen die hat mich 350 € gekostet und zu guter letzt eine Mathy Kur für DPF Reinigung. Die hat mich 59€ gekostet. Ich muß aber sagen das sich der Wagen jeden Tag besser anfühlt und immer Ruhiger fährt . Vor allem der Witz ist wenn ich den Morgens in der Garage starte , sollte er kalt etwas Nageln , nichts kein Spaß der hört sich an wie ein Benziner . Keine Ahnung , ich kann nur sagen der fühlt sich an wie ein neues Auto der Motor läuft einfach top..
     
    monster und Seelenfischer gefällt das.
  11. #70 Mikimiche, 05.10.2021
    Mikimiche

    Mikimiche Elchfan

    Dabei seit:
    11.04.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Tankwart
    Ort:
    Duisburg
    Ausstattung:
    A180 CDI Autotronik / Tempomat
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 BJ 2006
    Aber ich habe mal eine Frage , mir ist da heute etwas aufgefallen , ich muss das aber noch einmal kontrollieren. Und zwar hatte ich auf meine Anzeige ein Verbrauch von 5.3 L und als ich die Klima eingeschaltet habe ging sie bis 8.7 L rauf hat das jemand von euch auch schon einmal ? Ich muß das noch einmal überprüfen aber das kam mir sehr komisch vor , nicht das der ganze Theater am Ende mit der Klima zusammen hängt.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  12. #71 Seelenfischer, 05.10.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    1.668
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Im Stand oder während der Fahrt?
     
  13. #72 Mikimiche, 05.10.2021
    Mikimiche

    Mikimiche Elchfan

    Dabei seit:
    11.04.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Tankwart
    Ort:
    Duisburg
    Ausstattung:
    A180 CDI Autotronik / Tempomat
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 BJ 2006
    Das war während der Fahrt . Der stand vorher immer so um 6 herum mal 6,7 mal 7.2 und dann schlagartig rauf und komischer Weise ich bin jetzt über 600 km gefahren und der Tank ist jetzt über die Hälfte leer und der steht nicht mehr immer bei 5.3 alles sehr seltsam !
     
    Seelenfischer gefällt das.
  14. #73 Seelenfischer, 05.10.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    1.668
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    ?( Irgendwie kann ich deinen Schilderungen jetzt nicht mehr ganz folgen.

    Mach das doch ganz einfach - tank die Büchse voll und fahre 200Km Autobahn mit 130Km/h ohne Klima.

    Dann tankst du wieder voll und fährst die 200Km mit 130Km/h zurück - diesmal mit Klima an.

    Danach vergleichst du die Tankzettel und schon bist du schlauer...
     
    stuermi gefällt das.
  15. #74 stuermi, 05.10.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    1.835
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Sollte dann aber schon eine gleichermaßen ebene Autobahn bei Hin- und Rückfahrt sein, also z.B. in Schleswig Holstein oder MeckPom, nicht gerade in den Kasseler Bergen oder im Spessart ;)
     
    Seelenfischer gefällt das.
  16. #75 Mikimiche, 06.10.2021
    Mikimiche

    Mikimiche Elchfan

    Dabei seit:
    11.04.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Tankwart
    Ort:
    Duisburg
    Ausstattung:
    A180 CDI Autotronik / Tempomat
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 BJ 2006
    Ich werde wenn ich diese Kur fertig habe mal darauf achten wieviel Km ich mit einer Tankfüllung fahren kann und dann schauen wir mal . O.k schreibe Morgen weiter . Gute Nacht
     
    Seelenfischer gefällt das.
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Hessen
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Ich kapere das Thema mal ganz kurz für einen Hinweis. Herr @Seelenfischer empfiehlt hier ja gerne Bio Car Berlin. Jemand hat sich wohl das gleiche Oxyhtech-Gerät angeschafft und bietet seit einigen Monaten Carbon Cleaning in Hessen (64732 Bad König) an: www.yamitec.de

    Hab einen Termin ausgemacht und werde berichten.
     
    Seelenfischer, Mikimiche, stuermi und einer weiteren Person gefällt das.
  19. Mikimiche

    Mikimiche Elchfan

    Dabei seit:
    11.04.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Tankwart
    Ort:
    Duisburg
    Ausstattung:
    A180 CDI Autotronik / Tempomat
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 BJ 2006
    Hallo Zusammen, ich kann nur jedem Empfehlen diese oxy Reinigung zu machen . Ich habe meine in Recklinghausen gemacht . Und das Gerät haben wohl viele Werkstätten .
    Aber ich habe mal noch eine Frage kennt sich jemand mit den Schläuchen vom Turbolader aus . Ich möchte mal überprüfen ob alle Schläuche in Ordnung sind , weil ich ein leichtes Pfeifen höre .
     
    Seelenfischer gefällt das.
Thema:

Leistungsverlust / Motor bremst

Die Seite wird geladen...

Leistungsverlust / Motor bremst - Ähnliche Themen

  1. W168 Leistungsverlust CDI

    Leistungsverlust CDI: Guten Tag, mein Name ist Peter und ich komme aus Dortmund. Mein Auto ein w168 170 cdi hat seit gestern leistungsverlust. Er kommt auf der Autobahn...
  2. W169 180 CDI Leistungsverlust + F Codes

    180 CDI Leistungsverlust + F Codes: Hallo, @ all könnte jemand helfen? Folgende Probleme : ODB2 spuckt aus p0471 Abgasdrucksensor p0132 Symptome wenig Power in den oberen Gängen ab...
  3. W169 A 160CDI Leistungsverlust

    A 160CDI Leistungsverlust: Hallo bin neu hier in dem Forum und habe gleich mal nee Frage. Mein A 160 Bauj 2011 mit 155000km hat gestern die Motor abdeckung unten gebrannt...
  4. W169 leistungsverlust w169 160cdi

    leistungsverlust w169 160cdi: hallo nach wechsel der kupplung und des masseschwungs hat mein elch nun weniger leistung.....er zieht bis ca 3000 touren danach fehlt ihm...
  5. W168 Leistungsverlust wenn Motor warm ist

    Leistungsverlust wenn Motor warm ist: Hallo.....ich bin neu hier im Forum und wollte mich kurz vorstellen. Bin 49 Jahre alt, komme aus NRW und besitze seit 4 Wochen einen A140L aus...