T245 Leitung Getriebeölkühler undicht?

Diskutiere Leitung Getriebeölkühler undicht? im B-Klasse T245 (2005-2011) Forum im Bereich B-Klasse; Moin Eigentlich funktioniert alles an meinem B200 Benziner (Bj.2007) so wie es soll! Eigentlich.... Seit einiger Zeit beobachte ich das...

  1. #1 Doc.4matic, 21.05.2018
    Doc.4matic

    Doc.4matic Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    89233 Neu-Ulm
    Ausstattung:
    Autronic, Bi Xenon, Klima, Sitzheizung
    Marke/Modell:
    Mercedes B200(T245), SLK230K(R170), CLC180K(W203), A190(W168), Sprinter 4x4(W906)
    Moin

    Eigentlich funktioniert alles an meinem B200 Benziner (Bj.2007) so wie es soll! Eigentlich....
    Seit einiger Zeit beobachte ich das unterschiedlich grosse Ölflecken am Boden im Bereich Motor zu sehen sind.
    Heute habe ich mal versucht mehr zu sehen/finden. Als erstes festgestellt das es transparentes Öl ist. Somit kommt nur das Automatik Öl in Frage. Es laufen zwei Leitungen unter dem Wasserkühler lang. Der Bereich der Undicht ist muss kurz nach den zwei Schläuchen sein die vom Getrieb kommen. Leider kann man da von oben nur hin fassen aber nicht sehen. Im EPC habe ich jetzt gesehen das da noch ein Halter sein muss. Kann mich leider Heute am Feiertag schlecht unters Auto legen. Hatte jemand von Euch schon mal Probleme mit den Leitungen zum Getriebeölkühler?

    Danke und noch einen schönen Feiertag!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Doc.4matic, 03.06.2018
    Doc.4matic

    Doc.4matic Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    89233 Neu-Ulm
    Ausstattung:
    Autronic, Bi Xenon, Klima, Sitzheizung
    Marke/Modell:
    Mercedes B200(T245), SLK230K(R170), CLC180K(W203), A190(W168), Sprinter 4x4(W906)
    Moin

    So, kleine Rückmeldung! Also Ursache für die Undichtigkeit war in der Tat eine Leitung vom Automaten zum Getriebeölkühler. Unten am Wasserkühler ist ein Doppelhalter (im Bereich der Trocknerpatrone der Klimaanlage) der Vor und Rücklauf führt. Mir sah die Leitung von oben schon komisch aus weil der Schlauchteil fast abgedrückt war an der Biegung und der Übergang am Träger auflag und scheuerte. Nach Rücksprache mit dem Händler/Werkstatt waren wir uns einig dass das beim Wechsel des Lenkgetriebes passiert sein muss. So wurde eine neue Leitung eingebaut weil die alte genau im Bereich des Halters undicht geworden war. Es kann gut sein das die Alu Leitung durch Korrosion schon einen Hau weg hatte und durch das Biegen die geschwächte Stelle endgültig auf ging. Die neue Leitung ist übrigens schwarz ummantelt. So ist jetzt alles wieder dicht und ich hoffe das nach einer neuen Feder hinten, einer Wischwasserpumpe, einem Schlüssel, einem kompletten Lenkgetriebe und einer Antriebswellendichtung jetzt mal Ruhe ist. Zum Glück habe ich den Wagen bei Mercedes mit entsprechender Garantie gekauft so das bis jetzt keine Kosten entstanden sind.

    Tschüss
     

    Anhänge:

    biketed gefällt das.
  4. #3 Peter-HH, 26.07.2022
    Peter-HH

    Peter-HH Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W169 A200 Automatik, A190 Automatik Bj. 2000, Porsche 993, Golf GTI
    Moin,

    ich will mich an dieses Thema noch mal dranhängen. Ich habe zwar einen A200 Automatik, schätze aber dass das keinen Unterschied macht.

    Was muss ich alles ausbauen um, die untere Ölleitung zu wechseln?
    Muss ich auch das Öl ablassen oder kommt nur das Öl vom Ölkühler raus?

    Bin dankbar für jeden Tipp

    Viele Grüße
    Peter
     
  5. #4 Heisenberg, 26.07.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.540
    Zustimmungen:
    17.415
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Hier etwas WISsenswertes:
     

    Anhänge:

  6. #5 Peter-HH, 26.07.2022
    Peter-HH

    Peter-HH Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W169 A200 Automatik, A190 Automatik Bj. 2000, Porsche 993, Golf GTI
    oh je, also Motor absenken

    Danke für die Anleitungen und viele Grüße
    Peter
     
    Heisenberg gefällt das.
Thema: Leitung Getriebeölkühler undicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. olkuhler undicht automatik

    ,
  2. getriebeölkühler w169

    ,
  3. W169 getriebeölkühler ausbauen

    ,
  4. druckleitung kühler,
  5. mercedes w245 leitung für getriebeölleitung,
  6. automatikgetriebe leitung defekt,
  7. leitung getriebe ölkühler
Die Seite wird geladen...

Leitung Getriebeölkühler undicht? - Ähnliche Themen

  1. W169 Kunifer Leitungen TÜV Ärger

    Kunifer Leitungen TÜV Ärger: Moin, ich bin arg sauer weil ich mühsam gute Kunifer Leitungen verlegt habe. Es ist bekannt dass jene Leitungen zugelassen sind und meine direkt...
  2. W168 Leitungen Bremslicht und Rücklicht

    Leitungen Bremslicht und Rücklicht: Hallo Jungs, ich möchte bei meinem w168 Mopf, irgendwo vorne die Leitungen für das Bremslicht und das Rücklicht abgreifen. Wo währe dies am...
  3. W169 Welche Leitung ist das?

    Welche Leitung ist das?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen, Um welche Leitung handelt es sich auf dem Bild. Kann es sein das es eine undichte...
  4. W168 Leitung zum Anlasser / vom MSG II durchmessen??

    Leitung zum Anlasser / vom MSG II durchmessen??: Hallo Leute! Mein 160er, BJ 02 hat ja offensichtlich einen dieser tollen demelec (oder wie die heißen) Anlasser. Der Anlasser macht ja seit ein...