Lenkhilfe geht, geht nicht, geht...

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Marc, 19.11.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marc

    Marc Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Elektroniker
    Ort:
    Asbach, WW
    Marke/Modell:
    Es war ein A 160
    Moin,

    seit gestern habe ich ein etwas grösseres Problem:

    Meine Servolenkung geht nur wann sie Bock hat... habe schon versucht mit ein paar Test herauszufinden ob sie nur versagt bei bestimmten Bedienungen (Bremse, Gasgeben, Rechtskurve, Linkskurve etc.) jedoch brachte das kein Ergebnis... Mitten in der langgezogenen Kurven merke ich das die Lenkhilfe ausfällt... Kurze Zeit später ist sie wieder da... in einer Strasse habe ich dann mal gewendet in 3 Zügen... wusste garnicht das das so schwer ohne Servo geht *heul* ...

    Bin gestern noch zu Mercedes... die sagten: Tja, da müssen wir mal nachschauen.. haben aber erst am Montag einen Termin frei... (Ach ja, wenn Flüssigkeit fehlen würde, sollte ich die Servopumpe merklich hören und das Problem die ganze Zeit sein!) Über den Preis einer neuen Servopumpe habe ich mich auch schon informiert 388,xx + 16% =450 Euro ohne Einbau... *heul* *heul*

    Nun meine Frage: Weiss einer wie ich so testen kann ob es wirklich die Servopumpe weggehauen hat oder ob da nur eine Elektro-Verbindung oder ähnliches nicht richtig angeschlossen oder losgerissen hat?

    Ach und eins ist mir noch aufgefallen. Die KI-Beleuchtung geht so in die Knie wie als wenn ich meine Anlage aufs äusserste aufdrehe und der Bass meinen letzten Strom aus der Batterie zieht... Sie geht nicht ganz aus, sondern nur im Sekundentakt dunkler und heller. Habe das Gefühl das die Pumpe dies verursacht *kratz* *kratz*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    würde trotzdem selbst nach dem Servoöl schaun.
    Wenns in nen Kurve auftritt und dann wieder wech is, dann liegt dies als Grund für dein Problem recht nah.
    Wenn grade mal genug fehlt das es in einer Kurve dazu kommt, dass die Pumpe trocken läuft, dann wirst du es im Fahrbetrieb wohl eher kaum hören.
    Bevor dir in der Werkstatt sonst was aufgeschwatzt wird, würd ich es schnell selbst nachsehen, wenn es nicht daran liegt kann man das Geld immernoch zu DC tragen ;)

    Gruß
    Über
     
  4. #3 Peter Hartmann, 19.11.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi!

    Meine erste Vermutung ging in Richtung schwacher Batterie. Mir ist noch im Hinterkopf, dass es schonmal einen solchen Fall gab und die altersschwache Batterie die Ursache für den Servoausfall war. Bau doch spaßeshalber mal die Batt. von Isa sein, kost ja nix :) Ansonsten schließe ich mich Über an: Servoöl checken und dann erst mit dem Gedanken an eine neue Pumpe beschäftigen...

    Viel Erfolg und Gruß
    Peter
     
  5. Marc

    Marc Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Elektroniker
    Ort:
    Asbach, WW
    Marke/Modell:
    Es war ein A 160
    Bin gerade mal ne Runde gefahren... Jetzt funzt sie garnicht mehr!

    Habe aber einen schwarzen Behälter ohne Aufschrift direkt hinter dem Kühler unter dem Scheibenwischwasserbehälter gefunden. Wenn ich den öffne hat der Deckel einen länglichen 1cm breiten Stift der in die Flüssigkeit reicht. Unten an diesem Stift ist die Beschriftung einmal 20° mit einem Strich und 5 mm höher einen Strich mit 60°... Ist das der Behälter für die Servolenkung?
     
  6. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hast vier elektr.Anschlüße an der Servopumpe:
    1. Klemmen 61 blau kommt vom Generator
    2. Klemme 30 rot Dauerplus über Sicherung F 47 (60A)
    3. Klemme 31 braun Masse
    4. Geschwindigkeitssignal vom Drehzahlfühler Hinterachse

    Überprüfe ob alles richtig anliegt?
    Wenn ja ist die Pumpe defekt!

    Gruß Kipper
     
  7. #6 Road-Runner, 19.11.2004
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Ich will jetzt kein scheiß labern aber alles was du angegeben hast sieht nach Servopumpe defekt aus!

    Das mit dem Lich in die Knie gehen hatte ich auch. Musst das ganze mal Nachst ausprobieren wenn du mit Licht fährst, wenn du dann mal im Stand lenkst und wieder die Stromschwankungen hast ist die Servopumpe hinüber.

    Bei mir hat das Licht am Ende total gefalckert und das Radio und Instrumentbeleuchtung im Tackt mit. Mercedes kam natürlich promt mit ner Fehldiagnos das es die Lichtmaschine wäre die Stromschwankungen aufweisen würde, aber nachdem dann die Servopumpe immer lauter und lauter wurde war klar wo das Problem liegt.

    Beim mir hat es genau 3Tage gedauert dann war die Pumpe komplett im Eimer weil sie durchgebrannt ist, denn sie lief dauerhaft und im regelfall sollte sie nur beim Lenken anspringen.
    Ich empfehle das möglichst schnell machen zu lassen.Bei mir hats nach verhandeln übrigens 550€ mit Einbau gekostet.

    Gruß
    MMK2000
     
  8. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe letztens ne Servopumpe bei eBay ersteigert.
    Mehr aus versehen, wie mir das öfters passiert.

    Habe mir gedacht: "Bietest mal 31 € - wirst du eh nicht für kriegen". Ja - leider getäuscht. Für wesentlich weniger bekommen.
    Das hies aber glaube ich "ServoPumpe aus Unfallelch BJ 2002 - Absolut in Ordnung".
    Habe die PUmpe noch nicht hier Zuhause, das Geld aber überwiesen.

    Ist das auf jeden Fall die Pumpe, oder kann es sein, dass es eine andere ist? Weil das wäre dann ja ein Schnäppchen.
    Hättest du Interesse daran?

    Habe übrigens am gleichen Tag eine neue Lichtautomatik für den Elch für 2,06 € ersteigert. War ein Glückstag. :-)
     
  9. Benno

    Benno Elchfan

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Eisenach
    Marke/Modell:
    A 140
    Würde auch sagen das hier die Pumpe eventuell defekt ist, aus dem Aspeckt das du sagst das du diese Schwankungen hast, da es Ja ein E-Motor ist und er bei Hohem Kraftaufwand mehr Strom brauch, Also könnte man Spekulieren das da ein Lager defekt ist, aber wie gesagt halte mich damit zurück wie MMK auch schon gesagt hat!

    Weil die Stromschwankungen könnten ja auch eventuell wo anders herrühren und nur ein Zufall sein das es gerade in diesem Moment auftritt, das gibts!

    Vieleicht ist es auch nur ein Wackelkontank, oder die Sicherung ist nicht in ordnung, würde vieleciht da anfangen mit der Sicherung sie zu Überprüffen, dann die Klemmen! Und dann solltest du ein eindeutiges Ergebnis haben
     
  10. #9 speedykk, 21.11.2004
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    H-
    Marke/Modell:
    Megane GT GT / A 190
    Hi,

    Bei meinem Elch ist die Servolenkung auch ein paar mal ausgefallen (4mal).
    Allerdings ohne irgendwelches blinken oder Beleuchtungsändern des KI.
    Zündung aus, kurz warten und wieder starten schon ging sie wieder.

    Werkstatt hatte auf Kontaktfehler getippt und die Anschlusskabel getauscht.
    Kaum wahr ich runter vom Hof, weg wahr sie die Lenkhilfe.
    Die Werkstatt hat dann die Servopumpe gewechselt und seit dem habe ich keine Probleme mehr damit gehabt.

    Ging bei mir auf Kulanz (damaliger Km-Stand:29000).

    mfg

    KK
     
  11. fossi1

    fossi1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    A140
    Hallo smash

    ..welche Funktion hat die Lichtautomatik - wo ersteigert ? bei Ebay - gib mal die nr bekannt

    gruß fossi1
     
  12. #11 nachtfalke, 22.06.2005
    nachtfalke

    nachtfalke Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A1 Avantgarde
    Ergänzung zum Thema "Lenkhilfe" und Einbau einer neuen Servopumpe.

    Heute eine neue Pumpe bekommen (Vormopf) ... *thumbdown*.765.- Euro inkl. Einbau bei MB.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Michaela, 24.04.2009
    Michaela

    Michaela Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Versuche die Kappe auf dem Motor der Lenkhilfe zu entfernen,die ist nur aufgesteckt, dann wirst du unten etwas Schmutz finden. Klemme die Batterie ab, und entferne den Schmutz wenn du Glück hast geht sie wieder.
    LG
    Michaela
     
  15. #13 Basileus, 24.04.2009
    Basileus

    Basileus Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 160
    *kratz* öhhm, das thema ist von 2004/2005
    nur so am rande...
    das sollte sich wohl längst geklärt haben, oder?

    mfg, Stefan
     
Thema:

Lenkhilfe geht, geht nicht, geht...

Die Seite wird geladen...

Lenkhilfe geht, geht nicht, geht... - Ähnliche Themen

  1. Heitzung innenraum geht nicht mehr

    Heitzung innenraum geht nicht mehr: hallo zusammen ich habe gestern gemerkt das die heitzung also die gesamte innen lüfung nicht mehr geht und die sicherungen 45 und 41 Habe ich...
  2. Umbau auf Audio20 NTG2.5 - Mikrofon geht nicht

    Umbau auf Audio20 NTG2.5 - Mikrofon geht nicht: Hallo zusammen, ich habe in einem W245 BJ 2009 (Mopf) das Audio5 gegen ein (Mopf) Audio20 getauscht. Mikrofon mit Verlängerungskabel von...
  3. Heizungsgebläse geht nur auf Stufe 5

    Heizungsgebläse geht nur auf Stufe 5: Hallo zusammen, habe gerade einen 168er von 2002 gekauft. Das Heizungsgebläse scheint nur auf Stufe 5 zu gehen. Das kenne ich noch von alten...
  4. A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung

    A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung: Guten Morgen, ich bin seit gut 3 Jahren begreisterter Elch-Fahrer. Zuerst hatte ich nen A 140 (Bj. 1999), den ich dann vor einem Jahr gegen einen...
  5. Heckscheibenwischer geht nur wenn ich links blinke

    Heckscheibenwischer geht nur wenn ich links blinke: Hallo zusammen, ich bräuchte mal euren Rat bei einem seltsamen Effekt. Der Heckscheibenwischer macht seit ein paar Wochen Probleme. Beim...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.