Lenkhilfpumpe ... Rückrufaktion ??

Diskutiere Lenkhilfpumpe ... Rückrufaktion ?? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; weiss jemand etwas genaueres darüber ... wird gerade im db-Forum diskutiert ... hier der LINK Gruß

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 okoetter, 05.02.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    weiss jemand etwas genaueres darüber ...

    wird gerade im db-Forum diskutiert ...

    hier der LINK

    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. #2 Thomasgotschi, 05.02.2003
    Thomasgotschi

    Thomasgotschi Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    170 cdi
    hab ich auch schon gelesen, aber meine Lenkhilfepumpe hat mich noch nicht zurück gerufen ;)

    Aber mal im Ernst, ich warte mal ab, wie die Erfahrungen sind und ob was passiert.
     
  4. #3 Ghostdog, 05.02.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Dazu ist mein Elch zu alt um so eine Rückrufaktion an diesen Teil zu haben, denk ich mal.
     
  5. #4 Heizerchen, 09.02.2003
    Heizerchen

    Heizerchen Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem Kreis ME = Motorisierte Elche
    Marke/Modell:
    A 160 AVA
    Also das Thema bringt mich jetzt ins grübeln... :-[
    Wie vor kurzem berichtet wurde mir ja nach dem Assyst B wegen plötzlich auftretender Geräusche (von der Bremse!!!) die Lenkhilfpumpe von DC getauscht - unfähiges Pack - :-X *mecker*
    Die Pumpe und 50 % vom Lohn hat DC übernommen und knapp 140,- Euro blieben an mir hängen... ;( ;( ;(
    Leider war der Fehler halt nicht an der Pumpe sondern an der Bremse und ich wollte deshalb meine anteilige Kohle zurück.... *mecker* *mecker*
    Das ganze Theater war im November losgetreten und hat bis jetzt (Februar) gedauert. Urplötzlich war es dann jetzt auf einmal kein Problem und ich habe die Kohle nach kurzem Telefonat und darauf folgendem Besuch der NL zurück bekommen.. ? ? :o ???
    Und genau so plötzlich erfahre ich am gleichen Abend von dem Bericht im DC Forum und nun auch hier über etwaige Kulanzfälle..... ??? *rolleyes*
    ....da iss doch wat faul X( X( X( *thumbdown*
    Ach so - Mein Elchi iss von Mitte 2000 und hat nie Ärger mit der Lenkung, Pumpe oder Servogeräusche gemacht.....
    Nur jetzt seit dem Umbau habe ich Strömungsgeräusche in den Schläuchen *thumbdown* *mecker* ;(
    Also DC darf man wirklich nicht an den Elch lassen :]
     
  6. #5 didisol, 23.02.2003
    didisol

    didisol Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftverkehrsmeister
    Ort:
    Solingen
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Elegance
    Hallo zusammen,

    an meinem Elch ( CDI 170 Bj 6/02 ) wurde die Pumpe ausgetauscht, ging schnell und ich bekam einen Ersatzwagen ( E - Klasse )
    Ich merke keinen Unterschied zur alten Pumpe.

    Gruß Dieter
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 thomasbad, 23.02.2003
    thomasbad

    thomasbad Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Innenarchitekt
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    A 190 schw
    Hi,
    also das einzige, das mich bei der Lenkung stört, daß sie so schwammig ist und beim schnellen beschleunigen und leichten bremsen, so hin und her wackelt.
    Habt Ihr das auch ? Habs mal jetzt mit Sprurverbreiterung versucht, aber leider kein Unterschied.
     
  9. #7 Shadow18, 23.02.2003
    Shadow18

    Shadow18 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Schleswig Holstein / Neumünster
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Jo ist bei mir auch in höheren Drehzahlen aber ist glaube ich normal
     
Thema: Lenkhilfpumpe ... Rückrufaktion ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkhilfpumpe

Die Seite wird geladen...

Lenkhilfpumpe ... Rückrufaktion ?? - Ähnliche Themen

  1. weiss jemand ob es eine Rückrufaktion von Mercedes gab für gebrochene Federn an einer A-Klasse Bauja

    weiss jemand ob es eine Rückrufaktion von Mercedes gab für gebrochene Federn an einer A-Klasse Bauja: hallo an alle, hab wieder mal eine frage nach langer zeit. war zu inspektion bei der bekannten werkstatt mit den 3 buchstaben.eigentlih...
  2. Baujahre 1997 und die Rückrufaktion damals

    Baujahre 1997 und die Rückrufaktion damals: Hallo zusammen, schon lange frage ich mich ob und was in den ersten Elchen in den Baujahren 1997 nachgerüstet wurde. Aus der Chronik hier lässt...
  3. Rückrufaktion B-Klasse

    Rückrufaktion B-Klasse: Heute flatterte uns ein Brief ins Haus, zwecks einer W245er Rückrufaktion. Gutschlösser prüfen und ggf. erneuern ..an einzelnen Fahrzeugen...
  4. Rückrüfaktion A140 BJ98?

    Rückrüfaktion A140 BJ98?: Hallo zusammen, ich bin wg. eines Knacken hinten rechts zur Werkstatt gefahren. Dort wurde mir gesagt, dass die Feder hinten rechts gebrochen sei...
  5. A 140 defektes Lamellendach Rückrufaktion bekannt?

    A 140 defektes Lamellendach Rückrufaktion bekannt?: Hallo! Mein Lammellendach meines A-Autos (Bj. 1998) ist defekt. Suche bisher vergeblich im WEB nach Informationen über mögliche Rückrufaktionen....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden