W169 Lenkrad - geknacker

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von yvannovich, 02.07.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 yvannovich, 02.07.2007
    yvannovich

    yvannovich Elchfan

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgien
    Hay Elchfans,

    1. Seit geraume Zeit mach mein Elch gelegentlich gerausche (knacken) im Lenkrad !!!!
    Besonderes beim drehen und manövrieren knackt und kracht es im Lenkrad.
    Er macht es leider nicht immer ! 1 à 2x am Tag.
    Der freundlichen sagte mir es sei normal *kratz*
    Ich dachte der hat ein schlag vom hammer bekommen, oder ?
    Das ist doch gar nicht normal !!
    Konnte es ein Problem sein im Lenkradgehäuse ?

    2. Beim ansiehen der Handbremse, wenn das Auto noch langsam fährt, gibs ein leichter "knack" ins Kabel.
    Normal ?
    Hat er ja nie gemacht ?

    3. Auch habe ich seit langere Zeit, bei niedrigen Kraftstofftank, ein klackendes Geräusch an die rechter (beifahrer) Seite (vorne/hinten), das sich ergebt beim wegfahren oder beim nehmen von leichte Kurven nach links.
    Bein voller Kraftstofftank sind die Geräusche weiniger merkbar, und nicht so häufig.
    Die MB werkstatt hat schon das Domlager ersetst, aber ohne Erfolg.
    Der Elch ist aber noch immer in Garantie.
    Was soltte ich eurer Meinung tun.
    Er ist schon 3x in die Werkstatt gegangen, und sie wissen nicht was felht ?
    Nun am 9ten Juli bekomme ich denn Besuch vom Experten.
    Seit 8 Monate habe ich jetzt diese Probleme.
    Das ist doch gar nicht den Topservice den Mercedes bieten sollte ?

    Habe seit lange Zeit das forum durchsucht, aber konnte ein ähnliches Problem nicht finden, doch nicht bei die neue A-klasse.
    Gerne eurer Meinung.

    Grüsse
    Yvan
    "Belg mit den Elch"
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 silberfan, 02.07.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Hi Yvannovich!
    Das Knacken im Lenkrad ist auf keinen Fall normal.
    Hatte mal bei meinem Elch ein ähnliches Problem da wurde mir auch gesagt dass es normal sei.
    Von wegen ;D bei mir war die Zahnstange nicht genug eingefettet vielleicht ist es bei dir genau so bohr da mal nach.

    Gruß Silberfan
     
  4. #3 Forthright, 02.07.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Also Knacken im Lenkrad ist definitiv nicht normal für egal welches Auto, daher ab in die Werkstatt, wenn die nix finden, sollen sie halt die ganze Lenksäule wechseln, solange bis Ruhe ist.

    Das Klack beim Anziehen der Handbremse ist nach meiner Erfahrung normal, meine macht auch ein kurzes Geräusch und gibt ein Ruck wenn ich vorm absoluten Stillstand schon anziehe.

    Das dritte könnte das sog. "Spritschlagen" sein, suche hier im Forum mal nach dem und lass mal beim Werkstattbesuch wg. der Lenksäule mal die Befestigung des Tanks checken
     
  5. #4 yvannovich, 07.07.2007
    yvannovich

    yvannovich Elchfan

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgien
    Ich denke ja nicht das es spritschlagen sind, dann wurde es ja klotzen wie wasser oder ?
    Sind da auch Domlager hinten ?
    Sond jemand noch eine Meinung ?

    Yvan
     
  6. #5 funkenmeister, 07.07.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Hallo nach Belgien,

    es gibt verschiedene Möglichkeiten für Geräusche an / in der Hinterachse.

    Es gab eine Serie an Fahrzeugen dort ist der Stoßdämpfer mit zuviel Drehmoment angezogen worden und der fing an zu klackern.

    Dann gab es eine einen Grat an der Dämpferbefestigung Karosserie und einen an dem Achsträger mitte zur Karosserie.

    Aber meist sind diese Geräusch zu hören beim verschränken der Karosserie z.b Kurve mit Bordstein oder Fahrbahnunebenheiten ( auch rückwärts).

    Schuld ist häufig die Heckklappe mit dem Schloß. Die Geräusche sind fast immer als " Fahrwerksgeräusche " zu empfinden.


    Gruß Kay
     
  7. #6 bonacaA150, 07.07.2007
    bonacaA150

    bonacaA150 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Avantgade
    Hat sich schon jemand genauer mit dem Tankdeckel befasst....
    meiner ist ziemlich lose, beim hin und her bewegen gibt es metallische Geräusche?
    könnte das einer der Ursachen sein?

    bei mir wurde übrigens in der NL die hintere Stoßstange abgebaut und mit Filz unterfüttert, weil es beim leichten gegenschlagen gescheppert hat *LOL*
     
  8. #7 MarkP1972, 07.07.2007
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    @funkenmeister
    Hier im Thread OT, aber trotzdem die Frage: Woher weisst du das alles? Werden die Mitarbeiter von DC auf all diese Dinge geschult oder ist das Intresse und viel Arbeit, um dieses Wissen zu erlangen?

    Respekt *daumen* ,
    Mark (der weiß, dass es ja nicht nur die A-Klasse als einziges Modell von Mercedes gibt...)
     
  9. #8 yvannovich, 09.07.2007
    yvannovich

    yvannovich Elchfan

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgien
    UPDATE

    Hatte Heute den Besuch vom Experten, na ja deswegen Experten ??
    Er sagte das das knackend Geräusch die Folge war vom Kardangelenk.
    An die Rechter seite im gegensatz der Linkerseite, ist ein Doppelter Kardangelenk. (Rechterkardan ist langer)
    Und immer beim einfahren, oder kurze Kurve, kan das Klackende oder Knackend Geräusch machmal dort auftreten.
    Leider hat er meine Frage nicht beantworten konnen warum er es nicht macht mit vollem Kraftstofftank !!!
    Es sei ganz Normal ???????
    Mein Schiegervater hat aber das gleiche Modell (A150 Benziner), und der macht es "Normalerweise" nicht ?? (Wir haben damals gleichzeitig 2 Wagen gekauft).
    Leider ist es nicht fur mich Normal und ist also unbefriedigend.
    Nach dieser Erkundigung vom Experten, kann ich da noch etwas machen ?
    Was denkt ihr ?

    Grüsse
    Yvan

    P.s; das geknacker am Lenkrad wird noch nachgesehen, sei nicht Normal, und ein Problem im Lenkradgehäuse.
     
  10. #9 yvannovich, 10.07.2007
    yvannovich

    yvannovich Elchfan

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgien
    NIEMAND DER REAGIERT ???
     
  11. #10 andreas_s, 21.07.2007
    andreas_s

    andreas_s Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    dreher
    Ort:
    KRESSBERG / BW
    Marke/Modell:
    a 170 cdi Aut.
    h
     
  12. #11 andreas_s, 21.07.2007
    andreas_s

    andreas_s Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    dreher
    Ort:
    KRESSBERG / BW
    Marke/Modell:
    a 170 cdi Aut.
    Hallo, hatte auch mal das gecknaker am Lenkrad, da war mal ein kunststof Teil gebrochen (blinkerrüksteller oder so etwas) und war da eingeklemmt. Da war auch spiel am Lenkrad, hab ich mir selber umgebaut da die mir ja die ganze Lenksäule wechseln wollten.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 javasebi, 05.09.2007
    javasebi

    javasebi Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andreas,

    ich glaube ich habe genau dieses Problem. Lenksäule leicht lose und wohl der Blinkerrücksteller gebrochen. Wie hast Du das denn repariert? Bei anderen Autos habe ich sowas schon gemacht nur beim Elch ist mir ist momentan etwas unklar wie ich da rankommen soll...

    Grüße und Vielen Dank für die Hilfe!
    Sebastian
     
  15. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    ;D ;D ;D

    Weil unser Funki in dem System als Arbeitsnehmer integriert ist !
    Also, in ungeklärten Fragen vor Ort der letzte, der letzte in der
    Kette der es Wissen muss !
    Wie soll man solche Position bezeichnen ? *kratz*
    Qualitätsbetreuer ?
    Der Qualitäts Manager, wenn die Mercedes Werkstatt vor Ort
    nicht weiter weiß ?
    Null Anhung, nur Vermutung !
    Da soll sich der Meister der Leuchten mal selber zu äußern.... ;D

    Bisherige sachliche Infos von Ihm waren zumindest extrem
    fundiert, die nur von Fachwissen Vermittlung Inside kommen kann.

    Aber der Kerle hat so ne platte art.....da muss man 2-3 mal lesen...
    Aber denoch, sehr Wertvoll, unser Funki.... *thumbup*

    Uns hat er schon viel geholfen, mit seinem Insider Wissen....
     
Thema:

Lenkrad - geknacker

Die Seite wird geladen...

Lenkrad - geknacker - Ähnliche Themen

  1. Komisches knattern vorne links im Bereich der Feder, wenn das Lenkrad bewegt wird

    Komisches knattern vorne links im Bereich der Feder, wenn das Lenkrad bewegt wird: Guten Abend, mein Elch macht vorne links ein komisches knatter Geräusch wenn ich das Lenkrad bewege. Es kommt definitiv aus dem Bereich der...
  2. Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine)

    Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine): Hallo zusammen! Welchen CAN Bus Lenkradadapter brauche ich für einen Alpine IVE-W530BT, hat jemand diesen oder ähnlichen schon mal verbaut? Hab...
  3. Lenkrad verschönern?

    Lenkrad verschönern?: Hallo! Ich bin ab heute hier ein neues Mitglied und seit ganz kurzem stolze Besitzerin einer A Klasse (A140 Classic) "Er" ist mein erstes Auto,...
  4. Lenkrad Längsverstellung

    Lenkrad Längsverstellung: Hallo und guten Tag Zusammen, besitze seit kurzem einen Vaneo. Leider hat der W414 nur eine Höhenverstellung für das Lenkrad. Würde gerne das...
  5. W168 Lenkrad Mopfversion in Leder

    Lenkrad Mopfversion in Leder: Servus an alle hier. Bin auf der Suche nach einem Lederlenkrad der Mopfversion. Wenn jemand eins rumliegen hat, oder einen schlachtet....bitte...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.