W168 Lenkrad schief nach Achsvermessung !?

Diskutiere Lenkrad schief nach Achsvermessung !? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi ! Ich habe mir neue Sommerreifen aufziehen lassen - und da die alten einseitig abgefahren waren, hab ich eine Achsvermessung durchführen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lobo

    Lobo Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werl
    Marke/Modell:
    210 Evolution
    Hi !

    Ich habe mir neue Sommerreifen aufziehen lassen - und da die alten einseitig abgefahren waren, hab ich eine Achsvermessung durchführen lassen, dabei wurde die Spur korrigiert.

    Seitdem steht mein Lenkrad bei geradeausfahrt leicht nach rechts schief. Wenn ich es ganz gerade halte zieht der Elch deutlich nach links.
    Lasse ich es los, fährt er geradeaus - aber das Lenkrad steht halt ein wenig schief.

    Ist das normal ? Soll ich damit nochmal zum Reifenhändler, zum nachstellen ?
    Laut Vermessungsprotokoll wurde die Spur leicht korrigiert.

    Gruss, Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchvater, 28.03.2008
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    Ab zu den Händler, die sollen das richtig einstellen, Normal ist das wohl nicht, denn vorher stand das Lenkrad ja grade.

    Warte nicht so lange, sonst kommt der Spruch: Ja da müssen Sie irgendwo gegen gefahren sein.

    Alles schon erlebt, ( vor noch nicht mal 4 Wochen )

    Dietmar
     
  4. MvM

    MvM Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Süd
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK3
    Das hatte ich auch mal. Bei mir war eines der hinteren Räder locker.
    Jetzt nicht von den Schrauben her, sondern die Halterrung war ausgeschlagen.

    Da mussten zwei neue Hinterachsen her.
    In der werkstatt sagten sie, das es bei den Premopf dauernd vorkommt, und der Mopf stärkere Sachen bekommen hatte.

    Aber der A210 ist ein Mopf. *kratz*
     
  5. Dlight

    Dlight Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versuchstechniker
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    Mercedes ML400 CDI
    Hallo,
    Fahr nochmal zur Werkstatt. Wahrscheinlich hat der Mechaniker beim einstellen der Spur das Lenkrad nicht in der exakt geraden Position fixiert sondern leicht nach rechts versetzt, somit stimmt zwar jetzt die Spur aber dein Lenkrad steht genau in der Position in der er es fixiert hat.

    Gruß
    Dlight
     
  6. Lobo

    Lobo Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werl
    Marke/Modell:
    210 Evolution
    Hi !

    Jo - so war es. Jetzt passt es wieder.

    Gruss, Jörg
     
  7. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    Hab gerade genau das gleiche Problem, am Freitag die Spur neu einstellen lassen und nun zieht das Auto von alleine nach links, deutlich schlimmer als vor dem Spur einstellen lassen. Laut Vermessungsprotokoll war die Spur ziemlich verstellt, nur ist es jetzt danach eben schlimmer als vorher.

    Zudem stellt sich das Lenkrad nicht mehr von alleine in die "Nullstellung" sondern hängt etwas nach links.

    Find die Lenkung auch etwas teigig, weiß nun nicht ob da vllt mehr kaputt ist, da ich das Auto seit nem halben Jahr net mehr gefahren bin. Vielleicht bin ich momentan auch nur noch von der knackigen Lenkung meines 190er verwöhnt... aber so bleiben kann das in der A-Klasse nicht, da wirst ja verrückt.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Lenkrad schief nach Achsvermessung !?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neue federn lenkrad schief nach achsvermessung

    ,
  2. w168 lenkrad ist nicht gerade

    ,
  3. W168 Lenkrad schief trotz Achsvermessung

Die Seite wird geladen...

Lenkrad schief nach Achsvermessung !? - Ähnliche Themen

  1. linkes Hinterrad steht schief

    linkes Hinterrad steht schief: Hallo bei meinem Vaneo BJ 28.4.2004 EZ 8 / 2005 steht das linke hintere Rad schiefer (negativer) als das rechte hintere Rad. Das Fahrverhalten...
  2. Komisches knattern vorne links im Bereich der Feder, wenn das Lenkrad bewegt wird

    Komisches knattern vorne links im Bereich der Feder, wenn das Lenkrad bewegt wird: Guten Abend, mein Elch macht vorne links ein komisches knatter Geräusch wenn ich das Lenkrad bewege. Es kommt definitiv aus dem Bereich der...
  3. Auto steht schief

    Auto steht schief: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem Elch Er lag auf einmal 3cm tiefer hinten links Ich habe ihn aufgebockt aber nichts gesehen Feder...
  4. Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine)

    Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine): Hallo zusammen! Welchen CAN Bus Lenkradadapter brauche ich für einen Alpine IVE-W530BT, hat jemand diesen oder ähnlichen schon mal verbaut? Hab...
  5. Lenkrad verschönern?

    Lenkrad verschönern?: Hallo! Ich bin ab heute hier ein neues Mitglied und seit ganz kurzem stolze Besitzerin einer A Klasse (A140 Classic) "Er" ist mein erstes Auto,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.