Lenkrad tauschen und Geradeausstellung

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Lutzi, 23.04.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Gestern hab' ich es endlich geschafft, ein anständiges Lenkrad einzubauen (Lederlenkrad vom MBATC). Da mir gerade aufgefallen war, dass bislang die Lenkradstellung bei Geradeauslauf nicht ganz mittig war, hab' ich bei der Neumontage genau darauf geachtet, es korrekt zu montieren. Bislang war das alte Lenkrad wohl um einen Zahn verschoben. Das hab' ich korrigiert. An der Lenksäule sind 2 Markierungen sowie am Lenkrad auch. Die stimmen jetzt genau überein.
    Dennoch ist die Stellung des Lenkrades bei Geradeauslauf immer noch nicht ganz mittig. Ich schätze mal so ca. 2 Minuten in Uhrzeigerrichtung gedacht.

    Gibt es da einen Toleranzbereich, der noch als normal angesehen werden kann? Ich denke daran, das Lenkrad noch mal um einen Zahn zu versetzen. Zündschloss rastet jetzt gerade aber genau in der Mitte ein und wie sieht's aus mit der Blinkerrückstellung? Oder kann die Lenkung doch verstellt sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    faehrt der Wagen noch geradeaus wenn man das Lenkrad los laesst. Wenn ja wuerde ich das Lenkrad nochmals versetzen bis es gerade ist. Wenn Nein Werkstatt und die Spur vermessen lassen.

    Gruss JOJO
     
  4. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    ja, fährt geradeaus, wenn man das Lenkrad los lässt.
     
  5. #4 ulrikus99, 23.04.2004
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    So eine geringfügige Fehlstellung kann sogar bei korrekt eingestellter Spur vorkommen, da es bei der Einstellung einen Toleranzbereich gibt.
    Wenn es dich stört, musst du die Spur neu einstellen lassen und dabei auf die Fehlstellung des Lenkrades hinweisen. *thumbup*
     
  6. #5 Mr. Bean, 23.04.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Mach dir keine Sorgen: das Lenkrad wird beim Spureinstellen gerade gestellt, danach wird die Spur justiert. Bei dir stand das Lenkrad bei der Spureinstellung eben nicht auf 100%, sondern nur auf 99% gerade :)
     
  7. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Ich hab das Lenkrad jetzt mal um einen Zahn verschoben (blöd wie ich bin natürlich in die falsche Richtung, also alles nochmal und 2 Zähne zurück ;D). Jetzt sitzt es definitiv um einen Zahn gegen Uhrzeigersinn verschoben zur Mitte, Geradeausfahren stimmt jetzt mit der Lenkradstellung nahezu 100% überein (wenn es ganze 100% sein sollten müsste man 'nen Zwischenzahn einfräsen oder so ;D), ich denke ich kann nun damit leben *thumbup*
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Ich hab das zwar nich vor aber is das eigentlich kompliziert das Lenkrad auszubauen?

    Gruß Beni
     
  10. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Kompliziert nicht, aber man braucht das richtige Werkzeug, denn die Schrauben sitzen sehr fest: Torx 30 (entweder einen Schraubendreher an den man einen Gabelschlüssel ansetzen kann oder eine Nuss mit langer Achse oder ein Torx Profi-Set vom Obi, das man nach Lösen der Schrauben wieder zurückbringt :-X), um die Airbag-Einheit zu lösen.Dann einen 10mm Imbus, am besten 1/2 Zoll und Drehmomentschlüssel, für die Senkschraube in der Mitte.

    Und bloß den Schlüssel ziehen und die Batterie vorher abklemmen, wegen dem Airbag :o

    Montage sollte mit Sicherungslack an den Schrauben erfolgen. Anzugsdrehmoment Senkschraube: 80 Nm. Alle Angaben für Vor-Mopf, Mopf wahrscheinlich ähnlich.
     
Thema: Lenkrad tauschen und Geradeausstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkrad geradeaus stellung mercedes w 124

Die Seite wird geladen...

Lenkrad tauschen und Geradeausstellung - Ähnliche Themen

  1. Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.

    Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.: Hallo, bei mir ist vermutlich auch der Anlasser defekt. Der Elch startet sporadisch nicht. Batterie/Benzinpumpe ist neu, Start-Stopp-Relais...
  2. Tauschen der Tachoscheibe

    Tauschen der Tachoscheibe: Hallo, habe leider in meinem A210 (Mopf) eine defekte Lampe beim Drehzahlmesser, was zwar nicht unbedingt störend ist aber doch unschön ausschaut,...
  3. W168 Ankerblech tauschen

    W168 Ankerblech tauschen: Hallo Elchfans, ich möchte(muss an meinem W168 170cdi 6/2001 das Ankerblech hinten links tauschen. Die Sicherungsschraube des ABS/Drehzahlsensor...
  4. W168 Verkaufe oder Tausche Lorinser Stosstangen

    Verkaufe oder Tausche Lorinser Stosstangen: Verkaufe hier eine Front Heckschürze Von der Firma lorinser. Beide Neu und vorgrundiert,incl allem zubehör und Papieren.Verkauf gegen...
  5. Komisches knattern vorne links im Bereich der Feder, wenn das Lenkrad bewegt wird

    Komisches knattern vorne links im Bereich der Feder, wenn das Lenkrad bewegt wird: Guten Abend, mein Elch macht vorne links ein komisches knatter Geräusch wenn ich das Lenkrad bewege. Es kommt definitiv aus dem Bereich der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.