Lenkradschloss defekt oder ists was anderes?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Nippi, 11.10.2015.

  1. Nippi

    Nippi Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen i.O.
    Marke/Modell:
    A 140 168
    Hallo erstmal

    ich habe mir einen älteren A140 gekauft vor vier Tagen. Probefahrt war super und er hat mir auf Anhieb gefallen. Gestern beim Einkaufen stelle ich das Auto ab und konnte im Anschluss nicht mehr starten. Die Lenkradsperre lässt sich erst gar nicht entriegeln. Ich habe schon eine Stunde an dem Schlüssel (auch am Ersatzschlüssel) gerüttelt etc. Auch etwas Kriechöl hat die Situation nicht verändert. Was ist los?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Ruf den Verkäufer an; der wird dir schon sagen, mit welchen Tricks du die Karre wieder zum Laufen bringst!
    Andernfalls stellst du ihm den Wagen wieder vor die HAUSTÜR.

    G
    RENE
     
  4. Nippi

    Nippi Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen i.O.
    Marke/Modell:
    A 140 168
    Der Verkäufer ist zur Zeit im Urlaub. Ggf ne andere Möglichkeit???
     
  5. #4 Schrott-Gott, 12.10.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    773
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Kann logischerweise am Schloß liegen, wenn da ein Riegelchen nicht mehr mit macht, ist sense.
    Hab ich beim Auto der Mutter einer Schulkameradin meines Sohnes *ulk* gehabt.




    Nach langem Rum-Noddeln und Bewegen und Klopfen ging der Schlüssel dann wieder.
    Man darf ihn jetzt nur nicht mehr abziehen, dann geht alles.
    -
    Da ist jetzt ein Tuch überm Lenkrad, welches das Schloß verdeckt, sobald sie aussteigt.
    Abschließen mit dem Zweitschlüssel *doll*
    Funktioniert schon seit nem Jahr so....
    Hat kein Bock Geld aus zu geben.
    Geht ja auch so *teufel*
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lenkradschloss defekt oder ists was anderes?

Die Seite wird geladen...

Lenkradschloss defekt oder ists was anderes? - Ähnliche Themen

  1. MB100 Garantie bei Thermostat defekt

    MB100 Garantie bei Thermostat defekt: Hallo zusammen, bei meiner B Klasse leuchtet seit Mittwoch abend die Motorleuchte. Daher bin ich Donnerstag umgehend zur MB Werkstatt. Nach...
  2. A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten

    A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten: Hallo liebe Elchfans, ich fahre seid Montag einen A140. Der Vorbesitzer meinte es müsste der Stoßdämpfer hinten rechts gewechselt werden da...
  3. Innenraumbelüftung - Bedienelement defekt

    Innenraumbelüftung - Bedienelement defekt: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit meinem W168 (A140) Classic: Plötzlich funktioniert die Lüftung nicht mehr. Unabhängig von der...
  4. Display beleuchtung Defekt?

    Display beleuchtung Defekt?: Hallo Hab ma eben ne Frage Ich fahre nen A160 CDI von 99 Da die display Beleuchtung defekt war seitdem ich den wagen besitze, hab ich mir...
  5. ESP defekt, Notlauf....: Lenksäulenmodul fehlerhaft

    ESP defekt, Notlauf....: Lenksäulenmodul fehlerhaft: Hallo, auch meinen Kleinen hat´s erwischt. ESP defekt erscheint und er befindet sich im Notlauf. Nach dem Auslesen kam nun Lenksäulenmodul...