Lenksäulenspiel

Diskutiere Lenksäulenspiel im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; War heute bei DC da ESP/ABS aufleuchtete. Diagnose Spiel in der Lenksäule. Lenkmantelrohr gewechselt, Winkelsensor erneuert und last but not least...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MB100D

    MB100D Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 160
    War heute bei DC da ESP/ABS aufleuchtete. Diagnose Spiel in der Lenksäule.
    Lenkmantelrohr gewechselt, Winkelsensor erneuert und last but not least Airbag gewechselt. Ist das denn bei 95000 km normal?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... sag mal mit welcher Begründung haben die dir den neuen Airbag untergejubelt??? Vielleicht weil sie den alten mit Dynamit rausgesprengt haben? Sorry, aber ich verstehe grad nicht, was der Airbag mit der ganzen Choose zu tun hat. Nen neues Lenkrad hast du ja offensichtlich auch nicht gebraucht...

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. MB100D

    MB100D Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 160
    Airbag beim Ausbau beschädigt. Das wäre nun mal mein Risiko.
     
  5. #4 Basti-85, 15.09.2005
    Basti-85

    Basti-85 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager :-)
    Ort:
    Brensbach(Odenwald)
    Marke/Modell:
    W168,W169,W203,AP1
    MB hat dir deinen Airbag kaputt gemacht? Dann würde ich denen mal etwas anderes erzählen... :-X
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Wie haben die das denn hingekriegt?!? Sind die nicht in der Lage, drei Torx-Schrauben auf der Rückseite zu lösen?

    Jau, und im Himmel ist Jahrmarkt! Und wenn sie mein Auto auf die Hebebühne stellen, weil sie was reparieren, ist es auch mein Risiko, wenn der Elch bei der Gelegenheit aus zwei Metern Höhe abstürzt, weil die zu unfähig waren, die Hebebühne richtig zu bedienen, oder wie?!? Wozu bitte ist das nochmal eine Fachwerkstatt ???

    Das ist ein Fall für den Rechtsanwalt! Ich würde die Rechnung auf gar keinen Fall bezahlen! Eine solche Unverfrohrenheit habe ich lange nicht mehr gesehen... offenbar passiert da häufiger was, weshalb sie die Schäden durch die eigenen Mitarbeiter den lieber Kunden unterjubeln und nicht ihrer Versicherung (die jede Werkstatt genau für solche Fälle hat!) melden.

    Und such dir ne neue Werkstatt! Bei denen würd ich mir nicht mal mehr die Winterreifen montieren lassen -- es könnte ja sein, dass die ganze Hinterachse dabei abbricht, wenn sie die Hinterräder mit ner Stange Dynamit runter sprengen, und das wäre ja wieder mein Risiko...

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    also denen würd ich mal kräftig einen Husten - Sorry.
    An der Vorderseite des Lenkrads sind zwei oder drei *kratz*Schrauben, wenn du diese raus nimmst, dann hast die Airbageinheit in der Hand, da kannste gar nichts kaputt machen. Man reg mich schon selbst auf wenn ich so ne sche... Ausrede nur lese...
    Wenn man dann mit dem ausgebauten Airbag Fussball spielt, dann geht er wohl kaputt.
    Du schreibst es sei heute gewesen, hol den Airbag gleich ab oder lass Ihn hinterlegen und schalte einen Gutachter ein. Ich habe das Gefühl, dass dich da jemand ganz übel über den Leisten ziehen will. Den Austausch der anderen Sachen sowie die alten Teile würde ich in der Schlussfolge ebenfalls von einem Gutachter prüfen lassen.

    Melde dich am besten sofort in der Werkstatt, dass sie dir nicht mit der Ausrede kommen können sie hätten die Sachen bereits entsorgt.

    Und vorallem berichte mal weiter.

    Gruß
    Über
     
  8. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hmmm, den Airbag abzuholen könnte sich schwierig gestalten -- ich glaube den dürfen sie gar nicht rausgeben, wegen der Sprengkapsel.

    Falls doch: Behandel ihn wie ein rohes Ei! Transportiere ihn nur im Kofferraum, mit dem Pralltopf (also der Seite, die du beim Lenkrad auch siehst) nach oben, und sorge dafür, dass er auf der Fahrt nicht rumkullert. Für die Aufbewahrung suchst du dir eine Ecke, wo normalerweise niemand hin kommt und wo sich der Airbag problemlos nach oben ausbreiten kann -- also kein Regal und auch keinen Schrank. Es ist nicht so, dass ein Airbag wie eine Zeitbombe ist, die nur drauf wartet, hochzugehen -- nur wenn er z.B. durch eine statische Aufladung auslösen sollte, gibt's halt einen riesigen Knall und man möchte besser nicht in der unmittelbaren Nähe sein.

    Viele Grüße, Mirko
     
  9. MB100D

    MB100D Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 160
    Airbag bei DC hinterlegt (Gefahrengut). Auto abgeholt, Lenkrad schief *kratz*
    Lenkrad runter und 1 Zahn versetzt. Airbag nicht beschädigt. Aussage Meister: Das währe dann Garantie gewesen. ha,ha,ha
    Halte Euch auf dem Laufenden. *thumbup*

    Gruß, Matthias
     
  10. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    *LOL*

    Wenn sie einen "Fremd-Airbag", den sie nicht selbst eingebaut haben, beschädigen, musst du blechen, aber wenn sie ihren eigenen Airbag bei der gleichen Gelegenheit kaputt machen, wäre das Garantie *kratz* *kratz* *kratz*

    Frag den Meister doch bei Gelegenheit mal, was 1+1 ist -- nur um festzustellen, ob seine Logik irgend wie nen Total-Aussetzer hat oder wenigstens hin und wieder mal funktioniert.

    Was haben die denn gesagt, als du jetzt an kamst und das ganze sicher gestellt bzw. Terz gemacht hast?

    Viele Grüße, Mirko
     
  11. MB100D

    MB100D Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 160
    Es geht weiter :o
    Habe vorletzte Woche eine Mail an CS geschickt. Daraufhin einen Anruf der DC-NL bekommen, mit dem hinweis das ein Kulanzantrag gestellt wurde. Antrag wurde von DC abgelehnt. War am Freitag beim Anwalt *aetsch*

    Gruß Matthias
     
  12. Syrous

    Syrous Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Marke/Modell:
    A 170cdi Mod.'99
    ehrlich gesagt ich blicke nicht mehr durch, wozu den kulanz-antrag (etwa für die anderen geschichten?) und haste jetzt den neuen airbag oder net?


    nebenbei: was machen die wenn sie ihr eigenes werkzeug kaputt machen - müsstes du es dann auch bezahlen? *LOL*
     
  13. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Na klar! *LOL* Schließlich war es deine dumme Schraube, die so fest saß, dass der Schraubenschlüssel abgebrochen ist! Und wehedem, denen geht mal das Diagnosegerät kaputt, dann zerren sie dich vor den Kadi, weil schließlich dein blöder Elch keinen Verpolungsschutz hatte...

    ... bin ich der einzige, der unglaubliche Kopfschmerzen bekommt, wenn er sowas liest? Nen Kulanzantrag stellen, weil die Werkstatt zu blöd war, den Airbag auszubauen... als wenn das nen Herstellungsfehler wäre. Lass dir doch mal den Kulanzantrag zeigen, ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, wie die Werkstatt den begründet hat!

    Und bitte unbedingt weiter berichten! Schade dass es die Sendung "Wie Bitte?!" nicht mehr gibt... das wäre ein gefundenes Fressen für die!

    Viele Grüße, Mirko
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. MB100D

    MB100D Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 160
    War am 05.07.2006 mit meiner DC Werkstatt vor Gericht. Mutternsteine haben sie beim losschrauben gelöst. Fall wird nun endgültig von einem Sachverständigen geklärt. *elch*
     
  16. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Aaaah! Jo, das kann natürlich passieren, wenn der Lehrling aus Versehen die Richtung für lose und fest verwechselt und dann versucht, die vermeintlich "angeknallt" Schraube loszubrechen...

    Ich bin sehr gespannt, was der Gutachter zu Tage fördert! Hoffentlich sind die Schrauben auch noch da, da kann er ganz leicht dran feststellen, ob das so wie grad beschrieben war -- weil in dem Fall ist das Gewinde der Schraube ein kleinwenig verbogen und du findest ggf. Spuren vom Abrutschen auf dem Kopf, oder verbogene Zinken im Kopf.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema:

Lenksäulenspiel

Die Seite wird geladen...

Lenksäulenspiel - Ähnliche Themen

  1. Lenksäulenspiel A-168 und Folgen

    Lenksäulenspiel A-168 und Folgen: Hallo, angeregt durch die vielen Beiträge (insbesondere von Obi Wan) zur Reparatur einer wackelnden Lenksäule, blüht mir in Kürze die Reparatur...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.