W168 Lenkstockschalter

Diskutiere Lenkstockschalter im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen! Ich habe das gleiche Problem wie viele hier mit dem sch.... Lenkstockschalter *mecker*!Wenn man blinken möchte geht das Fernlicht...

  1. #1 luke0407, 15.08.2010
    luke0407

    luke0407 Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Ich habe das gleiche Problem wie viele hier mit dem sch.... Lenkstockschalter *mecker*!Wenn man blinken möchte geht das Fernlicht an ect.. Ich habe noch nie ein Auto mit so vielen eingebauten defekten erlebt. Ob es die Startproblematik ist, die verosteten Türschaniere oder der besagte Schalter. Ich frage mich was die sich bei dem Auto gedacht haben?!!!
    Aber wie ich sehe bin ich ja zum Glück nicht alleine hier!
    Jetzt aber: bei ebay gibt es jemanden, der diese Schalter im Austausch repariert d.h. dass man einen gebrauchten Schalter für ca 35-50€ erhält, im Gegenzug ihm aber seinen defekten Schalter mit ausschließlich diesem Defekt zuschicken muß. Er repariert diese dann und stellt sie wieder bei ebay rein. Dies wiederrum heißt ja wohl, dass es möglich ist diesen Schalter zu reparieren.Weiß also jemand wie man ihn repariert?

    Vielen Dank schon mal fürs lesen und der evtl. Hilfe ;D *thumbup*

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 allgäu-blitz, 15.08.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    die Reparatur ist sicherlich einfach, wenn man genügend Zeit investiert. Es müßte ja auch dem Hersteller des Schalters möglich sein, eine ordentliche Arbeit zu liefern.
    In meinem Fall ist es so, daß der 1. Schalter 4 Jahre alt wurde, der ausgetauschte Schalter läuft jetzt im 7. Jahr.
     
  4. #3 Riesenelch, 15.08.2010
    Riesenelch

    Riesenelch Elchfan

    Dabei seit:
    15.10.2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wäscheriecher in der Damensauna
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    Mähcedes
    Die Fragestellung war folgende:

    Weiß also jemand wie man ihn repariert?

    Die Antwort vom Knallgäu-Fritz:


    Wenn die Reparatur so einfach ist wie Blitzi aus dem Knallgäu schreibt dann bin ich sehr froh das uns ein so technisch Sachverständiger User in diesem Forum mit Rot und Tat zur Seite steht.
     
  5. s.w.

    s.w. Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    AB
    Marke/Modell:
    ex. A160 10/97
    *thumbup*Da werden sie geholfen.....

    http://www.ringelch.de/wbb2/thread.php?threadid=30290
     
  6. #5 allgäu-blitz, 15.08.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    das ist ein wilder Haufen hier, aber ich liebe es (I`m lovin`it). Habe eben die Reparaturbeschreibung von dir gelesen. Es scheint wirklich sehr einfach, dem Schalter wieder zu seiner Funktion zu verhelfen. Habe es allerdings selber noch nicht gemacht. Wer weiß, wie lange bei unseren beiden W168 die Schalter noch funzen.
    Anmerkung: Wir hatten bei beiden Fz den Schalter bereits getauscht, also Pleite auf der ganzen Linie.
     
  7. #6 giorgio314506, 24.08.2010
    giorgio314506

    giorgio314506 Guest

    Hallo,

    JA, ich habe ihn repariert weil es mich nervt ständig etwas zu erneuern. Die Arbeit ist für jemanden der handwerklich begabt ist kein Problem. In meinem Fall liegt das 5000km zurück und er hält und funktioniert einwandfrei. Ich denke sogar, dass der Schalter jetzt den Elch überleben wird.

    Leider habe ich die Arbeitsschritte nicht dokumentiert und ich habe ehrlich keine Lust den "Sch....-Schalter" wieder auszubauen um es zu verdeutlichen.

    Der "Clou" an der Sache war weniger die Umsetzung sondern sich die Lösung auszudenken. Die einzelnen Komponenten des Schalters sind eng ineinander verbaut und es gibt sehr wenig Platz (räumlich) für Kreativität.

    Wenn jemand Interesse hat werde ich die Lösungsansatz und die Schritte beschreiben. Wird aber nur nachvollziehabr sein, wenn man das Teil vor Augen hat.

    Grüße
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lenkstockschalter

Die Seite wird geladen...

Lenkstockschalter - Ähnliche Themen

  1. Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Leider kann der alte Beitrag weder bearbeitet noch gelöscht werden bzw. ich kann es nicht. Daher ein neuer Versuch, diesmal mit dem ganzen Text....
  2. Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Hi, habe seit gestern das Problem, dass die Frontscheibe nicht mehr nass wird. Hinten geht es, Pumpe ist also leider i.O. Habe eine Lampe an den...
  3. Lenkstockschalter / falsche Blinkseite

    Lenkstockschalter / falsche Blinkseite: Hallo allerseits, vor einem dreiviertel Jahr wechselte ich den Lenkstockschalter, weil es sehr oft vorkam , dass das Blinklicht links...
  4. MULTIschalter/Lenkstockschalter reparieren

    MULTIschalter/Lenkstockschalter reparieren: Hallo! bei meinem Elch ist der Multischalter defekt, die Symptome sind: Fernlicht geht beim blinken an bzw. Fernlicht bleibt ständig an....
  5. Lenkstockschalter

    Lenkstockschalter: Hallo @all, ich bin gaaaanz neu hier und grüße alle. Bin gerade am Wechseln des Lenkstockschalters bei meinem A140, der ist für mich auch noch...