Lenkstockschalter

Diskutiere Lenkstockschalter im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo @all, ich bin gaaaanz neu hier und grüße alle. Bin gerade am Wechseln des Lenkstockschalters bei meinem A140, der ist für mich auch noch...

  1. #1 werlsee, 15.02.2012
    werlsee

    werlsee Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo @all,
    ich bin gaaaanz neu hier und grüße alle.
    Bin gerade am Wechseln des Lenkstockschalters bei meinem A140, der ist für mich auch noch ganz neu. Habe auch schon das ganze Forum durchforstet, die Beiträge gefunden und trotzdem noch ein Problem :-(.
    Ich bekomme die Kontaktspirale/Lenkwinkelsensor nicht ab! Gibt es da einen Trick, die Schrauben habe ich gelöst.
    Vielen Dank für schnelle Antworten

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rudi_Rennsau, 16.02.2012
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    Christian und Doris und werlsee gefällt das.
  4. #3 werlsee, 16.02.2012
    werlsee

    werlsee Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Marke/Modell:
    A 140
    Doch, ich habe ja geschrieben, alle Beiträge gelesen. Auch den von dir angezeigten. Darum dachte ich ja auch, es wäre leicht. Aber ich scheitere daran, nach dem Lösen der kleinen Kreuzschlitzschrauben, das Teil abzuziehen. Es sitzt bombenfest :-(. Darum dachte ich ja, es gibt vielleicht so eine Art Abzieher dafür. Weil man ja vorsichtig sein soll, damit das ganze Teil nicht auseinanderfällt. Habe ich gelesen.
    Gruß Klaus
     
  5. thei

    thei Guest

    Hi,

    Was für ein BJ. ist denn dein Elch? Ich glaube der Lenkwinkelsensor wurde mal durch eine "verbesserte" Version ausgetauscht, vielleicht hast du noch den alten. Jedenfalls ging mein Lenkwinkelsensor immer voll leicht raus, ein bisschen wackeln und ziehen und schon hat man ihn in der Hand.

    Hast du evtl. die beiden Schrauben noch nicht weit genug raus gedreht? Ich hab die immer soweit raus gedreht das der Schraubenkopf bündig mit Oberkante (Oberfläche) vom Lenkwinkelsensor ist. ;)

    Viel Glück
     
    werlsee gefällt das.
  6. #5 werlsee, 16.02.2012
    werlsee

    werlsee Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Marke/Modell:
    A 140
    Danke für die Antworten. Ich habe tatsächlich "zu vorsichtig" mit dem beiden kleinen Schrauben hantiert. Hatte doch Sorge, weil immer steht "nicht komplett rausdrehen". Nun hat es geklappt, wenn man erstmal weiß, wie es dahinter aussieht ist alles klar :-). Allerdings geht jetzt meine SRS - Leuchte nicht aus. Keine Ahnung, was das wieder soll. Diagnosegerät zeigt keinen Fehler an, Batterie auch schon mehrmals wieder abgeklemmt. Nichts geholfen. Beim Starten geht sie kurz aus, dann gleich wieder an.
    Weiß dazu jemand eine Lösung?
    Danke schon mal.
     
  7. #6 Elchfan577, 16.02.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hast Du ein OBD-Handheld-Gerät benutzt?

    Wenn ja: Diese können den Airbag-Fehlerspeicher nicht auslesen!

    Fahre in eine Werkstatt lass den Fehlerspeicher vom Airbag auslesen und löschen.
     
    werlsee gefällt das.
  8. #7 werlsee, 16.02.2012
    werlsee

    werlsee Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Marke/Modell:
    A 140
    Ja genau, das ist es! :thumbsup:
    Vielen Dank, werde gleich morgen zu den Freundlichen fahren. Muß ich jetzt nicht weitersuchen und verzweifeln :rolleyes: . Gibt's keine Albträume heute Nacht :sleeping: .
     
  9. thei

    thei Guest

    Interessant wäre wie der SRS Fehler zu stande kommt!

    Der kommt nämlich eigentlich nur wenn du die Zündung bei nicht angeschlossenen Airbag angemacht hast. Bzw. wenn der Lenkwinkelsensor kaputt ist (wovon ich jetzt mal nicht ausgehe).
     
  10. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    vielleicht batterie nicht abgeklemmt beim basteln oder zwischendurch mal angestöpselt.
     
  11. #10 flix007, 16.02.2012
    flix007

    flix007 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    8
    Marke/Modell:
    W168, A140, MoPf, SG, BJ 6/2002, 125.000 km
    Lenkrad bei eingeschalteter Zündung einmal komplett nach links und dann nach rechts drehen, um den Lenkwinkelsensor wieder anzulernen?! Oder war das nur für's ESP?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. thei

    thei Guest

    Das war nur für's ESP. SRS (Sicherheits Rückhalte System) hat mit den Airbags und Gurtstraffern zu tun
     
  14. #12 werlsee, 26.02.2012
    werlsee

    werlsee Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo @all, die Freundlichen haben mir die SRS-Anzeige ausgeschaltet. Für ein Kaffeegeld :) . Der Monteur sagte, ist normal da ich ja den Airbag ab hatte. Und die einfachen OBD-Geräte diesen nicht zurücksetzen. Nun ist alles wieder ok. Batterie war natürlich ab! Und Lenkwinkelsensor ist auch i.O. :thumbsup:
     
Thema: Lenkstockschalter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kombischalter a140

    ,
  2. mercedes A140 Lenkstockhebel Einbauanleitung

    ,
  3. lenkstockschalter a 140 wechseln

    ,
  4. multifunktionshebel w168
Die Seite wird geladen...

Lenkstockschalter - Ähnliche Themen

  1. Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Leider kann der alte Beitrag weder bearbeitet noch gelöscht werden bzw. ich kann es nicht. Daher ein neuer Versuch, diesmal mit dem ganzen Text....
  2. Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Hi, habe seit gestern das Problem, dass die Frontscheibe nicht mehr nass wird. Hinten geht es, Pumpe ist also leider i.O. Habe eine Lampe an den...
  3. Lenkstockschalter / falsche Blinkseite

    Lenkstockschalter / falsche Blinkseite: Hallo allerseits, vor einem dreiviertel Jahr wechselte ich den Lenkstockschalter, weil es sehr oft vorkam , dass das Blinklicht links...
  4. MULTIschalter/Lenkstockschalter reparieren

    MULTIschalter/Lenkstockschalter reparieren: Hallo! bei meinem Elch ist der Multischalter defekt, die Symptome sind: Fernlicht geht beim blinken an bzw. Fernlicht bleibt ständig an....
  5. W169 Wechsel Lenkstockschalter W169

    Wechsel Lenkstockschalter W169: Frage an die Schrauber.Am W168 habe ich problemlos den Lenkstockschalter gewechselt.Was müß ich am 169 besonders beachten? Vielen Dank für Eure...