W169 Lenkung - Geräusche im Stand

Diskutiere Lenkung - Geräusche im Stand im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo alle zusammen, seit kurzem bin ich nun auch ein Elchfan mit einem A 150 Avantgarde Coupe. Hab das Fahrzeug von privat gekauft, EZ: 8/2006,...

  1. #1 i.franky, 16.06.2010
    i.franky

    i.franky Elchfan

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    seit kurzem bin ich nun auch ein Elchfan mit einem A 150 Avantgarde Coupe.

    Hab das Fahrzeug von privat gekauft, EZ: 8/2006, 51000km, alle Wartungen bei Mercedes durchgeführt...

    Die Rostgeschichte an den Türen werd ich wohl demnächst mal angehen. Da gibt es bestimmt keine größeren Probleme mit einem Vertragshändler meiner Wahl... !? Oder?

    Mein eigentliche Problem ist ein sporadisches Rumpeln ,wahrscheinlich in der Lenkung, im Stand, wenn der Motor läuft und das Lenkrad nicht bewegt wird. Die Suche hier hat mir nicht wirklich weiter geholfen. Kommt das denn jemandem bekannt vor? Oder hab ich falsch gesucht?

    Freu mich auf Antworten.

    VG aus Jena
    FRank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 16.06.2010
    General

    General Guest

    Rostgeschichte sollte keine Probleme machen, sofern du auf nen
    Austausch der Teile pledierst da alles andere noch sporadisch hilft.

    Was ist ein Rumpeln?
    Und wieso soll das was mit der Lenkung zu tun haben, wenn im Stand der Motor läuft, aber das lenkrad NICHT bewegt wird!? *kratz*
    Hab ich da nen Logikfehler oder du nen Schreibfehler? ???
     
  4. #3 i.franky, 16.06.2010
    i.franky

    i.franky Elchfan

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, es kommt von der Lenkung. Man merkt es am Lenkrad, wenn man die Hand auflegt das es leicht vibriert. Natürlich kann es auch eine ganz andere Ursache haben.

    Ich versuche es noch einmal zu beschreiben:

    Motor läuft im Stand
    Lenkrad wird nicht bewegt
    Lüftung und Klima an oder aus ist egal

    Aus dem Bereich der Lenksäule im Armaturenbrett kommen in unregelmäßigen Abständen von einigen Minuten laute Geräusche.
    Ich würde sie als dumpf knarrend, gurgelnd beschreiben.
     
  5. #4 General, 17.06.2010
    General

    General Guest

    Also das das Lenkrad leicht vibriert ist zumindest beim Diesel ganz normal und würde ich beim Benziner auch mal als normal betrachten,
    mir will gerade nur nicht in den Kopf warum die Lenkung Geräusche machen soll, wenn sie gar nicht aktiv in benutzung ist? *kratz*

    Vielleicht kann sich ja jemand anders ein Bild davon mache, bin da gerade überfragt :o
     
  6. ramski

    ramski Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    wien
    Marke/Modell:
    w168 170 cdi
    wenn der motor aus ist und du bewegst das lenkrad, hörst du dann etwas auffälliges?

    ich hatte beim bewegen des lenkrades ein geräusch ,das war das domlager .
     
  7. #6 Riviera, 23.08.2010
    Riviera

    Riviera Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    B180CDI Autotronik
    hallo,
    ich habe das selbe problem, mein a150 ist 3 jahre alt, 30.000 km und seit 2 monaten beginnt er hin und wieder mit den selben geräuschen wie bei dir.
    hab heute den freundlichen angerufen, er erkundigt sich beim hauptimporteur und sagt mir dann bescheid. er meinte, das müsse auf jeden fall repariert werden. hab auch ein mulmiges gefühl, letztens hat er es auf der autobahn gemacht, ist nicht sehr lustig....
     
  8. #7 MBNewcomer, 24.08.2010
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hallo!
    Muss mich auch mal wieder melden, da ich dieses Problem aktuell ebenfalls habe. Seit diesem WE habe auch ich bei meinem A150 ein Problem mit der Lenkung. Man kann es, wie schon beschrieben, als gurgelnd und knarrend beschreiben. Momentan nur bei stark nach rechts eingeschlagener Lenkung. Im Stand wie auch bei der Fahrt (z.B. Abbiegevorgang, parken usw).
    Da ich erst am kommenden Montag zur Werkstatt kann, werde ich wohl noch etwas auf die Diagnose warten müssen. Werde aber darüber berichten.
    Meine Vermutung: Lenkwinkelsensor, Mantelrohrmodul. Diese Vermutungen werde ich auch dem Meister beim Freundlichen am Montag vortragen. Mal sehen. Jedenfalls scheint es mehreren Leuten so zu gehen. Ein kleiner Trost.

    Gruss
    MBNewcomer
     
  9. #8 MBNewcomer, 09.09.2010
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    So, mittlerweile hab ich es mal geschafft,in die Werkstatt zu fahren. Jedoch hat sich mein Elchi dort so brav wie am ersten Tag benommen. Auch nach 15 minütiger Testfahrt und etlicher Rangierarbeit und Kurbelei am Lenkrad: nichts. Kein Geräusch. Bei der anschliessenden Heimfahrt hat er`s natürlich wieder gehabt, das doofe, unangenehme Geräusch.
    Hat vielleicht jemand von den Leidgenossen hier im Thread schon was rausgefunden?

    Hoffe hier evtl. auf eine Nachricht von Riviera, der ja anscheinend das gleiche Problem hat. Der i.franky ist seit 17.07. leider nicht mehr ON gewesen *heul*

    Gruss
    MBNewcomer
     
  10. #9 Riviera, 12.09.2010
    Riviera

    Riviera Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    B180CDI Autotronik
    hallo, hab grad deinen bericht gelesen.
    ich hatte ja den elch in die werkstätte gebracht. es wurde vermutet, daß es der elektromotor der lenkhilfe ist. seitdem steht er dort und es wurde mir gesagt, daß die ersatzteile noch nicht gekommen sind. es sind übermorgen 14 tage.....
    mir ist es egal, hab einen smart als ersatz bekommen.
    habe gehört, daß bei solchen fehlern wer von mercedes direkt kommt, da die werkstätte keinen zugriff auf die ersatzteile bekommt.
    wisst ihr da was drüber.

    auf alle fälle bekomme ich eine neue lenkhilfe und wer weiss was sonst alles noch. meiner meinung dürfte das problem bei mercedes bekannt sein, da sofort und ohne zittern abhilfe versprochen wurde.....

    würde mich über infos von euch freuen.

    riviera
     
  11. #10 Picasso, 12.09.2010
    Picasso

    Picasso Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    w168 CDI 170 Autom.
    Man kann es, wie schon beschrieben, als gurgelnd und knarrend beschreiben. Momentan nur bei stark nach rechts eingeschlagener Lenkung. Im Stand wie auch bei der Fahrt (z.B. Abbiegevorgang, parken usw).


    Hört sich eher nach "Domlager" an.
     
  12. #11 MBNewcomer, 13.09.2010
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hi Riviera!

    Danke, dass du dich gemeldet hast! Toll! Wusste nicht, dass dein Elch nun schon so lange in der Werkstatt steht. Hm, das hört sich gar nicht toll an. Ich kann mir schon vorstellen, dass bei derartigen Problemen mit der Lenkung jemand direkt von Mercedes kommt. Immerhin ist das ein nicht zu verachtendes Sicherheitsrisiko. Ich habe heute meinen Benz meinem Pa gegeben, da ich leider arbeitsbedingt nicht wirklich den ganzen Tag in der Werkstatt verbringen kann.
    Er bringt den kleinen heute zur Werkstatt. Mal sehen, was dabei raus kommt. Irgendwas muss es ja sein. Das gurgelnde Geräusch wurde die letzten Tage immer schlimmer, bei jeder Lenkbewegung mittlerweile.

    @Picasso: Ich glaube persönlich nicht wirklich, dass es vom Domlager kommt. Es hört sich in der Tat so an, als würde eine Pumpe oder ein Elektromotor Probleme haben, die Lenkkraft umzusetzen.
    Wenn`s natürlich NUR das Domlager wäre, hätte ich auch nichts dagegen.

    Ich hoffe, bald weiss ich mehr!

    Bis dahin Sternengruss!
    MBNewcomer
     
  13. #12 Riviera, 13.09.2010
    Riviera

    Riviera Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    B180CDI Autotronik
    hallo nbnewcomer!

    bin neugierig was bei dir rauskommt. ich hatte die vermutung daß es vom lenkwinkelsensor kommt. der eine sensor wird sagen: wir biegen nach links ab und der andere meint nein, nach rechts. der meister meinte daß geht nicht, da sind sicherungen eingebaut daß das eben nicht vorkommt. aber ich habe schon soviel erlebt was nicht gehen darf und trotzdem gegangen ist (nicht beim auto) da würde es mich nicht wundern wenns so wäre. aber bald werde ich ja mehr wissen.....
    lass was hören wenn du schlauer bist.
    lg
     
  14. #13 MBNewcomer, 13.09.2010
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hi,

    klar, werd ich auf alle Fälle machen!
    Bin ja mal gespannt, ob die heute schon was gefunden haben, hatte noch keine Zeit, nachzufragen. Vielleicht weiss ich morgen mehr.

    Gruss
    MBNewcomer
     
  15. #14 Riviera, 16.09.2010
    Riviera

    Riviera Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    B180CDI Autotronik
    So, heute hab ich den Elch von der Werkstatt geholt. Es wurde der Elektromotor von der Servolenkung getauscht und auch die Lenkungs-Seuereinheit. Mehr war nicht zu erfahren.
     
  16. #15 Heiko1983, 16.09.2010
    Heiko1983

    Heiko1983 Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NFZ-Motenentwicklung Mercedes Benz
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A180CDI BJ.2005
    Ok, was ich komisch fand das nur leute vom A150 davon berichteten.
    Viel Glück das es weg ist.
     
    Dirkhofma gefällt das.
  17. #16 MBNewcomer, 16.09.2010
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hi,

    mal ein kurzer Zwischenbericht: Der Meister meiner NL will nix tauschen, solange er das Geräusch nicht selbst gehört hat. Da sich mein Auto beharrlich weigert, das Geräusch in der NL von sich zu geben, muss ich wohl noch warten, bis irgendwas kaputt geht. Ausserdem hat sich herausgestellt, dass mein Modell wohl in den Zeitraum fällt, in welchem es wohl häufig Probleme mit der Lenkung gibt. Ob davon nur 150er betroffen sind, weiss ich nicht.

    Danke Riviera für deinen Beitrag jetzt, der kommt gerade zur rechten Zeit! Hoffe, dass dadurch deine Probleme behoben sind.
    Noch ne Frage an Riviera: Musstest du was bezahlen od. ging das auf Kulanz, Garantieverlängerung?

    Grüsse
    MBNewcomer
     
  18. #17 Riviera, 16.09.2010
    Riviera

    Riviera Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    B180CDI Autotronik
    Ich mußte nichts bezahlen, der Elch hat noch 1 Jahr Garantie. Ich muß der Werkstätte einräumen daß sie sehr professionell und kundenfreundlich reagiert hat. Es wurde sofort zugesagt, die Lenkung zu reparieren, auch ohne daß es ein Meister gehört hat.
    Ich bin nur mehr mit unguten Gefühl gefahren, seit er auf der Autobahn bei 150 km/h mit diesen Spässen anfing. Da hört sich dann der Spass auf, oder?

    Wie es aussieht, betrifft es nur die 150er, haben die eine andere Lenkung?
     
  19. #18 Heiko1983, 17.09.2010
    Heiko1983

    Heiko1983 Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NFZ-Motenentwicklung Mercedes Benz
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A180CDI BJ.2005
    Naja es gibt schon andere Lenk/Achs Bauteile im 150 wie im 170 oder gar 200. Angefangen über Achsen bis zur bremsanlage. Wobei ich mir nicht vorstellen kann das die LHP oder ein elektromotor sich in den Baureihen unterscheiden.

    Grüße
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MBNewcomer, 17.10.2010
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    So Leute,

    habe meinen Elch letzten Montag zur Überprüfung in meine NL abgegeben. Anfangs hörte der Meister kein Geräusch. Ich sollte also meinen Wagen noch mal über Nacht stehen lassen, sodass am nächsten Tag weiter gesucht werden kann.
    Am nächsten Tag dann der erhoffte Anruf des Meisters: Das Geräusch konnte ermittelt werden, es muss die Lenkung getauscht werden. Was war ich froh. Am Mittwoch Abend konnte ich mein gutes Stück wieder aus der NL abholen. Endlich Ruhe!
    Gekostet hat`s nichts. Hier hat sich die Anschlussgarantie voll bezahlt gemacht. Als Leihauto gab`s für 3 Tage einen Smart *thumbup*

    Grüsse
    MBNewcomer
     
  22. #20 i.franky, 26.06.2011
    i.franky

    i.franky Elchfan

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ach bei mir wurde letzte Woche die Lenkung komplett getauscht! Geräusche sind weg!

    50 % Kulanz Mercedes, 50 % GW-Garantie. :-)
    Nochmal herzlichen Dank an meine Werkstatt in Jena.

    Frank
     
Thema: Lenkung - Geräusche im Stand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse lenkung macht geräusche

    ,
  2. a-klasse lenkung knarrt

    ,
  3. mercedes a klasse lenkung geräusch

    ,
  4. servolenkung macht geräusche a-klasse,
  5. w169 lenkung geräusche,
  6. w169 geräusche beim lenken,
  7. w168 lenkung macht geräusche
Die Seite wird geladen...

Lenkung - Geräusche im Stand - Ähnliche Themen

  1. Schaltgetriebe A140 macht geräusche Fa. K+W

    Schaltgetriebe A140 macht geräusche Fa. K+W: Hallo, wir haben einen A 140 gekauft der mahlende Geräusche beim Rollen macht. Radlager schließe ich fast aus, da sich das mahlende Rollgeräusche...
  2. A170 Getriebe macht Geräusche

    A170 Getriebe macht Geräusche: Hallo liebe Elch Fans, seit ein paar Tagen macht mein A170 BJ 2005 mit 5-Gang Schaltgetriebe beim beschleunigen im 2.Gang zwischen 3.000 und 4.000...
  3. A150 neu "gebraucht" gekauft, Geräusche auf der Heimfahrt

    A150 neu "gebraucht" gekauft, Geräusche auf der Heimfahrt: Hallo zusammen, ich habe mir einen W169, A150 BJ. 11/2004 gekauft beim Händler. Das Auto hab ich vorher von der Dekra durchchecken lassen, wollte...
  4. Geräusche bei Linkskurven

    Geräusche bei Linkskurven: Hallo, Ich habe seit neustem das Problem das mein a180cdi vorne links Geräusche macht. Hauptsächlich in scharfen Rechtskurven wenn das Rad...
  5. Schwankende Drehzahl im Stand

    Schwankende Drehzahl im Stand: Hallo, habe folgendes Problem im Stand, die Drehzahl schwankt um +-50. Der Motor wirkt dadurch unruhig. Zündkerzen worden bei 75 000 km...