W168 lenkung klappert

Diskutiere lenkung klappert im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; wenn ich zum beispiel über kopfsteinpflaster fahre, kommen aus dem fahrwerk klappernde geräusche, es hört sich irgendwie an, als kommt es von der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 sternfreund, 29.04.2005
    sternfreund

    sternfreund Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    wenn ich zum beispiel über kopfsteinpflaster fahre, kommen aus dem fahrwerk klappernde geräusche, es hört sich irgendwie an, als kommt es von der lenkung, die hin und her schlägt.

    das ist aber nur auf kleineren unebenheiten so, also zum beispiel kopfsteinpflaster, bei gröberen straßenschäden hört man dagegen nix.

    was könnte das sein? hatte das einer schon mal?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: lenkung klappert. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kometgrau, 29.04.2005
    kometgrau

    kometgrau Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das habe ich in meinem neuen Elch auch. Es ist eine Mischung als Klappern und Knarzen. Man hört es aber nur, wenn man ganz genau hinhört und das Radio aus ist.

    Da ich das auch von meinem smart her kenne, denke ich mal, dass das einfach eine Eigenschaft der Servolenkung ist.

    Wenn's zu sehr stört - oder schlimmer wird - sollte man es überprüfen lassen.

    Viele Grüße
    Frank
     
  4. #3 sternfreund, 29.04.2005
    sternfreund

    sternfreund Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    hallo, hören tu ich es ziemlich deutlich, auch mit radio ;-) und ein knarzen ist es nicht, nur ein schönes metallisches klappern...mir ist das bei anderen autos bis jetzt noch nie so unter gekommen...
     
  5. #4 Sir Archie, 29.04.2005
    Sir Archie

    Sir Archie Elchfan

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ammersee/Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    ist nur ne Vermutung aber vielleicht ist es das übliche Stabi-Problem?
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    426
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Eindeutig Stabis.
    Stell dich mal an die A-Säule neben das Auto und wackle am Auto (also das Auto schaukeln lassen). Wenn dann ein laut hörbares klappergeräusch ertönt sind es die Stabis (bzw. einer).

    gruss
     
  7. #6 sternfreund, 30.04.2005
    sternfreund

    sternfreund Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    Hallo Jupp,

    habe dies heute mal gemacht, also kräftig gewackelt und geschaukelt, aber da ist nix zu hören, kein Klappergeräusch...
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    426
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ok dann sind es nicht die Stabis.
    Ansonsten fällt mir im Moment aber nichts ein was es sein könnte :(.

    gruss
     
  9. #8 sternfreund, 30.04.2005
    sternfreund

    sternfreund Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    >Ansonsten fällt mir im Moment aber nichts ein was es sein könnte
    macht ja nix. Ich hätte halt meiner Werkstatt gern gesagt, was es sein könnte *mecker*
     
  10. #9 Mr. Bean, 01.05.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Könnten doch die Stabis sein. Das hatten wir bei unserem Wagen auch. Gerade auf keinen Unebenheiten hörte man die ausgeschlagenen Lager am besten.
     
  11. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    hallo,

    mögliche Klappergeräusche verursachen wie schon erwähnt, die Stabistangen.
    Das Klappern könnte aber auch von den Bremsbelägen bzw. Bremssätteln kommen, um dies festzustellen sollte auf der "Klapperstrecke" leicht abgebremst werden.
    Tritt ab und zu auf bei zum Teil zu 50% abgefahrenen Bremsbelägen.
    Die Bremsbeläge könnten dann mit einer Klebefolie an den Faustsattel geklebt werden.
    Klappergeräusch könnten aber auch von ausgeschlagenen inneren Spurstangengelenken herrühren.

    Gruss Jogi
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Bier-Boy, 01.05.2005
    Bier-Boy

    Bier-Boy Regionalmoderator RLP

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Worms
    Marke/Modell:
    W176 - 200 CDI
    mir ist heute mal wieder an der vorderachse links ein nerviges knarren und knarzen aufgefallen.

    hab das gewindefahrwerk var II von Kw drin.

    habe eben mal diesen stabi test gemacht und am auto gewackelt.

    wenn ich links wackel knarrt es vorne links wenn ich rechts wackel genau der selbe spass.

    stabi links hin ??
     
  14. #12 Mr. Bean, 02.05.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Leg dich unter den Wagen und umfasse das Lager des Stabis. Dann lass den Elch wie beschrieben bewegen. So spürst du einen evtllen Schaden rel. sicher.
     
Thema: lenkung klappert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkung klappert

Die Seite wird geladen...

lenkung klappert - Ähnliche Themen

  1. W169 A180CDI - Notfalllauf, Lenkung zu steif?

    A180CDI - Notfalllauf, Lenkung zu steif?: Hallo und schöne Ferien zusammen, meiner 2004 W169 A180CDI (fast 220 Tkm; Schaltgetriebe; ohne DPF) hat die folgende Probleme: sporadisch geht er...
  2. T245 Lenkung einseitig schwer nach Getriebe Tausch

    Lenkung einseitig schwer nach Getriebe Tausch: Hallo Leute ich bin neu hier und habe ein Problem mit meinem w245 B200 Schaltung 2005. Es wurde das Getriebe getauscht. Nach dem Getriebe Tausch...
  3. W168 Lautes Kreischen in der Lenkung (Servopumpe?)

    Lautes Kreischen in der Lenkung (Servopumpe?): Hallo zusammen! Ich bin neu hier und wäre gern unter anderen Umständen hergekommen, bin jetzt aber prompt mit einem Problem hier. Ich habe voriges...
  4. W169 Lenkung dreht nach rechts

    Lenkung dreht nach rechts: Hallo zusammen, ich bin neu hier bei euch im Forum und habe direkt eine Frage. Die Suche hat mich leider nicht zum Ziel geführt. Es geht um...
  5. W169 Elektrische lenkung

    Elektrische lenkung: Hallo zusammen Besitze einen w169 bj 2009 mit elektrischer Lenkung bei der es zu Geräuschen aus dem Bereich der Lenkung kommt Knarzen Gurgeln...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.