Lenkung knarzt

Dieses Thema im Forum "Vaneo W414 Forum" wurde erstellt von hausrocker, 18.08.2016.

  1. #1 hausrocker, 18.08.2016
    hausrocker

    hausrocker Elchfan

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W414 1.6 CDI
    Hallo zusammen
    Ich habe das Problem, dass bei meinem Vaneo die Lenkung knarzt. BJ2004, 220 tkm. Getriebe und Kupplung vor ein paar Monaten getauscht. Da war noch nix. Sonst auch keine anderen Komplikationen oder Probleme aktuell.

    Nicht nur ein mal, sondern ein paar knarzer hintereinander bei voller Lenkbewegung von links nach rechts. Als wenn der Reifen auf dem Boden rubbelt. Bei langsamer Fahrt knarzt es auch bei starken Lenkbewegungen. Beim Abbiegen z.B. stark.

    Das tut sie auch im Stand, wenn der Motor aus ist. Auf beiden Seiten und auch auf der Hebebühne, wenn die Reifen und Federn nicht belastet sind. Man kann sowohl am Rad per Hand die Lenkung bewegen und es knarzt, als auch am Lenkrad. Klingt, als wenn es aus dem Bereich der Domlager kommt. Das habe ich schon tauschen lassen, danach war es so für 1-2 Tage weg und die Lenkung ging deutlich leichter meine ich, bin mir aber nicht ganz sicher. Sachs Domlager waren das.

    Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Woher es kommt?
    Kann das die Servopumpe sein, auch wenn der Motor aus ist, dass die das blockiert? Lenkgetriebe? Domlager kaputt oder falsch eingebaut? Danke für sachdienliche Hinweise.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    Die Domlager kann man falschrum einbauen, dann sind sie bald wieder he.
    Ich würde die Werkstatt , die den Tausch gemacht hat, mal anfunken.
    Regards
    Rei97
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Mooserunner23, 18.08.2016
    Mooserunner23

    Mooserunner23 Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, Metallic, 16" Alus, Klima, Comand, FFB
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Am oberen Ende der Domlager gibt es einen "Pfeil" der vom Motorraum aus sichtbar ist. Anhand dessen kann man den korrekten Einbau prüfen. Sitzt das Lenkrad fest? Wenn es sich leicht nach oben oder untern bewegen lässt, ist vielleicht auch die Lenksäule ausgeschlagen, was mich beim Gewicht das W414 nicht wundern würde.
     
  5. #4 hausrocker, 28.08.2016
    hausrocker

    hausrocker Elchfan

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W414 1.6 CDI
    Wie kann ich denn erkennen, ob die Domlager falsch rum drin sind? Oder kann das wer am Bild erkennen?

    https://www.dropbox.com/s/bclrk75ods37wmp/Domlager.jpg

    Die Lenkung an sich wackelt nicht, weder ausgeschlagen nach rechts/links, noch läßt sich das Lenkrad hoch/runter oder vor/zurück bewegen.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lenkung knarzt

Die Seite wird geladen...

Lenkung knarzt - Ähnliche Themen

  1. Es knarzt.

    Es knarzt.: Seit ein paar Tagen knarzt es vorne links, wenn ich auf einen Parkplatz fahre oder rangiere, also nur bei langsamer Fahrt. Es ist ein ähnliches...
  2. Lenkung MB A140 W168 Bj. 2000

    Lenkung MB A140 W168 Bj. 2000: Hallo Ich hätte eine Frage zur Lenkung von meinem Elch Wenn ich über eine Bodenwelle fahre zieht mein Elch immer sehr stark zu der Seite auf...
  3. Knarren Lenkung

    Knarren Lenkung: Hallo, mein 2012er CDI160 Automatik macht seit ich ihn 2013 als Jahreswagen bekommen habe immer wieder Knarrgeräusche beim Lenken, vorrangig bei...
  4. Lenkung nach Getriebereparatur defekt

    Lenkung nach Getriebereparatur defekt: Hallo Zusammen, wir fahren eine A200 CDI Laufleistung 145.00 km der aufgrund von Kupplungs- und Getriebproblemen bei einem "Getriebspezialisten"...
  5. Lenkung

    Lenkung: Servus zusammen, mein Elch macht Probleme mit der Lenkung. Das Problem habe ich jetzt aber schon einige Monate, doch da der Fehler nur ganz...