Lenkwinkelsensor defekt

Diskutiere Lenkwinkelsensor defekt im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich habe meinen Winterelch ausgepackt und bin zwei Tage damit gefahren... Jetzt leuchtet die BAS und die ABS Lampe und der Elch fährt im...

  1. #1 Aurelius, 23.10.2019
    Aurelius

    Aurelius Elchfan

    Dabei seit:
    18.08.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Freudenberg
    Ausstattung:
    Avantgarde AMG Verspoilerung, Handschaltung, Klima , Leder , hinten Einzelsitze, Fächerkrümmer, Gewindefahrwerk, Mercedes-Benz Alshain Alufelgen vorne 7 1/2 Jx17 mit 205/45 17 und hinten 8J x17 mit 225/35 17
    Marke/Modell:
    W168 A190 BJ 99
    Hallo, ich habe meinen Winterelch ausgepackt und bin zwei Tage damit gefahren...
    Jetzt leuchtet die BAS und die ABS Lampe und der Elch fährt im Notlauf.
    Ich habe den ausgelesen und habe folgende Fehlercodes.
    PO600
    C1140 Steuerwinkelsensor
    C1504 System ausgeschaltet Lenkwinkelsensor nicht initialisiert

    Ich möchte gerne einen neuen Sensor verbauen ...
    in der Bucht gibt es ein paar....
    Aber welcher ist der richtige ?
    Hat jemand einen Idee

    Viele Grüße
    Marc
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lenkwinkelsensor defekt. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rundmaus, 23.10.2019
    Rundmaus

    Rundmaus Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Alfeld
    Marke/Modell:
    B200
    Moin,
    erster Gedanke: Ist der Sensor wirklich defekt oder war in der Sommerpause die Batterie abgeklemmt und er muss neu angelernt werden?

    Gruß Rundmaus

    EDIT: Vergiss den Kommentar, ich hab überlesen dass du schon zwei Tage offenbar ohne Fehler gefahren bist. Dann ist er wohl wirklich tot.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 displex, 24.10.2019
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    532
    Ort:
    Kraichgau
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 200tkm, man. Schaltung, man. Klima,
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
    Im Hinterkopf meldet sich immer der Bremslichtschalter, das müsste aber schrottgott und doko besser wissen
     
    doko und Schrott-Gott gefällt das.
  5. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    2.305
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + A140 Mercedes Kassengestell + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    @displex , der Bremslichtschalter ist ein guter Ansatz. Ein Austausch kostet keine 10 Euro und ist schnell gemacht.

    Ich habe aber auch schon beobachtet, das gerade bei unbekannten Autos gern mal die Spur vorn verstellt war und dadurch das ESP " denkt ", das eine Kurve gefahren wird. Nun melden aber die Drehzahlsensoren an den Rädern, das kein Drehrzahlunterschied ( Kurvenfahrt ) vorliegt. Dadurch ist das ESP Steuergerät " verwirrt " und schaltet erstmal zur Sicherheit sich selbst und alle beteiligten Steuergeräte ab. Außerdem wird ein Fehlercode gesetzt, der den Lenkwinkelsensor als Verursacher angibt. Der arme Lenkwinkelsensor kann aber gar nichts dafür, er gibt nur seine korrekt gemessenen Daten weiter.
    Die beauftragte Werkstatt wittert schnellen Verdienst und wechselt den intakten Sensor, er stand ja schließlich im Fehlerspeicher.

    Als Fahrzeughalter kann man die o.g. Fehlerbeschreibung leicht und kostenlos überprüfen: Steht das Lenkrad bei Geradeausfahrt wirklich gerade ? Zieht das Auto irgendwie zu einer Seite ?
    Bei einmal ja, unbedingt die Spur der Vorderräder überprüfen lassen. Meist ist dann schon der ESP Fehler behoben. Und Achtung, der Lenkwinkelsensor darf beim Lenkrad Aus- und Einbau nicht von Hand verdreht werden. Das Lenkrad passt nur ein einer Position in den Zahnkranz des Sensors ( keine Gewalt anwenden, besser nochmal kontrollieren ). Außerdem ist die Lenkradstellung zur Lenkspindel jeweils mit einem Körnerschlag markiert.

    Als zweite Ursache für ESP Fehler kommen noch die Lager der der Radschwingen der Hinterachse in Frage. Diese nutzen sich gern ab und bekommen seitliches Spiel. Ab einem bestimmten Spiel meldet das ESP dann auch einen Fehler.
    Eigene Prüfung: Das Auto hinten sicher auf bocken ( beide Seiten ) , dann das Rad fest anfassen und versuchen es kräftig seitlich zu bewegen ( von aussen nach innen und umgekehrt ). Ist nun Spiel fühlbar oder kommt ein knackendes Geräusch sind die Schwingenlager dieser Seite im Eimer und sollten zur eigenen Sicherheit ersetzt werden.

    Natürlich gibt es auch defekte Lenkwinkelsensoren. Diese Defekte sind aber meistens auf unsachgemäßen Aus oder Einbau zurückzuführen.

    Klaus
     
    Schrott-Gott, Rudi_56..., displex und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 Aurelius, 24.10.2019
    Aurelius

    Aurelius Elchfan

    Dabei seit:
    18.08.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Freudenberg
    Ausstattung:
    Avantgarde AMG Verspoilerung, Handschaltung, Klima , Leder , hinten Einzelsitze, Fächerkrümmer, Gewindefahrwerk, Mercedes-Benz Alshain Alufelgen vorne 7 1/2 Jx17 mit 205/45 17 und hinten 8J x17 mit 225/35 17
    Marke/Modell:
    W168 A190 BJ 99
    Also der Bremslichtschaltern war es nicht.....
    Ich werde weiter berichten
     
    Schrott-Gott, Heisenberg und Rudi_56... gefällt das.
  7. #6 Aurelius, 25.10.2019
    Aurelius

    Aurelius Elchfan

    Dabei seit:
    18.08.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Freudenberg
    Ausstattung:
    Avantgarde AMG Verspoilerung, Handschaltung, Klima , Leder , hinten Einzelsitze, Fächerkrümmer, Gewindefahrwerk, Mercedes-Benz Alshain Alufelgen vorne 7 1/2 Jx17 mit 205/45 17 und hinten 8J x17 mit 225/35 17
    Marke/Modell:
    W168 A190 BJ 99
    Es war der Lenkwinkelsensor... neuen eingebaut und fertich.....☺️
     
    Schrott-Gott, displex, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lenkwinkelsensor defekt

Die Seite wird geladen...

Lenkwinkelsensor defekt - Ähnliche Themen

  1. W168 A-140 Benziner Automatik(Kupplung defekt)

    A-140 Benziner Automatik(Kupplung defekt): Hallo, ich biete hier mein Auto als Defekt an. Standort: Mörfelden. Für eine Reparatur der Kupplung lohnt sich für mich wirtschaftlich nicht...
  2. Schlüssel defekt ZV, Erfahrung mit www.autotronics.co.uk

    Schlüssel defekt ZV, Erfahrung mit www.autotronics.co.uk: Einer meiner beiden Fernbedienungs-Schlüssel schliesst nicht mehr. Da ein neuer - incl. neuem Notschlüssel (weil der alte angebl. in die neue...
  3. M168/140 springt nicht an / Batterie defekt?

    M168/140 springt nicht an / Batterie defekt?: Moin zusammen, habe wirklich null Plan von Autos, aber aktuell springt der Mercedes A168/140 Elegance Automatik (Benzin / Erstzulassung 1998) von...
  4. Dachhimmel ausbauen -Lamellendach defekt

    Dachhimmel ausbauen -Lamellendach defekt: Hallo zusammen, bin neu hier und hab mir vor kurzem einen 169er aus 2005 für den Nachwuchs angeschafft. Wollte mal eine Frage an die...
  5. Horrorthema defekter Anlasser und seine Symptome

    Horrorthema defekter Anlasser und seine Symptome: Hallo zusammen :) Bin über das motor-talk Forum zu den Elchfans gestoßen und möchte dieses Spezialforum für meinen alten W168 benützen um von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden