Leuchtweitenregulierung defkt

Diskutiere Leuchtweitenregulierung defkt im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; seit ein paar tagen ist meine leuchtweitenregulierung ohne funktion und die scheinwerfer stehen ganz unten und da wollte ich mal fragen ob einer...

  1. #1 helmut183, 02.01.2013
    helmut183

    helmut183 Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    lkw kutscher
    Ort:
    nordhausen/thüringen
    Marke/Modell:
    w168-a140automatik-bj2003
    seit ein paar tagen ist meine leuchtweitenregulierung ohne funktion und die scheinwerfer stehen ganz unten und da wollte ich mal fragen ob einer einen tipp hatt was es sein könnte.fals es ein leck im unterdrucksystem sein sollte wirkt sich das dann auch auf andere komponenten aus oder wo sollte mann mit der fehlersuche beginnen??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CarClean, 02.01.2013
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    zuerst einmal solltest du dazu schreiben, welche Art du hast (H7 oder Bi-Xenon???) ?( ?(

    Meine Vermutung:
    Wenn du schreibst das sie nach unten sehen, so vermute ich mal das ein Gestänge an der Vorder- oder Hinterachse für die Automatische Höhenverstellung ausgehänt ist!?
     
  4. thei

    thei Guest

    Öh CarClean... Der W168 hat kein Xenon! :D

    Ich würde am ehesten auf ein Leck tippen... aber wo?! An den Scheinwerfern direkt (Stecker runter gerutscht? Undicht geworden?), am Drehrad für die Verstellung? - Eher unwahrscheinlich...

    Wo kommt eigentlich der Unterdruck her? Hängt die Scheinwerferverstellung mit an der ZV-Pumpe oder kommt der Unterdruck vom laufenden Motor?
     
  5. #4 helmut183, 02.01.2013
    helmut183

    helmut183 Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    lkw kutscher
    Ort:
    nordhausen/thüringen
    Marke/Modell:
    w168-a140automatik-bj2003
    ich habe ganz normale h4 birnen drin und die zv funktioniert
    so wie ich mal gehört habe kommt der unterdruck für die lwr vom motor
     
  6. #5 helmut183, 02.01.2013
    helmut183

    helmut183 Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    lkw kutscher
    Ort:
    nordhausen/thüringen
    Marke/Modell:
    w168-a140automatik-bj2003
    habe den fehler gefunden,der unterdruck wird am bremskraftverstärker abgegriffen und da war der schlauch abgerutscht
    trotzdem vielen dank für die hilfe
     
  7. #6 flockmann, 02.01.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Unterdruck kommt vom Bremskraftverstärker. Meistens bricht irgendein Winkelstück am Unterdrucksteller direkt am Scheinwerfer . Dann fallen beide Scheinwerfer nach unten.
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Der Bremskraftverstärker ist ebenfalls ein Verbraucher im Unterdrucksystem, aber von diesem kommt nicht der Unterdruck.

    Ich weiß jetzt nicht konkret, wo der beim W169 her kommt, üblich ist aber bei Diesel-/Turbo-/Kompressormotoren, dass diese über eine separate Unterdruckpumpe versorgt werden und bei Saugbenzinern der Unterdruck aus dem Ansaugtrakt entnommen wird.

    gruss
     
  9. #8 flockmann, 02.01.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Stimmt schon....der Dicke Schlauch zum Bremskraftverstärker liefert den Unterdruck vom Saugrohr. Ist ja ein Benziner. Beim Diesel gibt es eine separate Unterdruckpumpe...
     
  10. #9 helmut183, 03.01.2013
    helmut183

    helmut183 Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    lkw kutscher
    Ort:
    nordhausen/thüringen
    Marke/Modell:
    w168-a140automatik-bj2003
    ist ja klar der unterdruck kommt beim benziner vom ansaugtrakt,für die leuchtweitenregulierung wird er nur am bremskraftverstärker abgegriffen
     
  11. #10 miata2412, 03.01.2013
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
    Interessant!

    Wie war denn dann der Bremsdruck wenn der Schlauf für die LWR weg war? Das müsste doch nen merklichen unterschied gemacht haben, oder?

    Frage weil meine Bremse recht viel Kraft benötigt....vielleicht ein Leck...
     
  12. #11 helmut183, 03.01.2013
    helmut183

    helmut183 Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    lkw kutscher
    Ort:
    nordhausen/thüringen
    Marke/Modell:
    w168-a140automatik-bj2003
    da in verbindung mit der leuchtweitenregulierung auch das xenonlicht erwähnt wurde wollte ich auch mal fragen ob es überhaupt sinn macht auf xenon umzurüsten.das licht ansich ist ganz klar besser,keine frage,aber meines erachtens ist da der aufwand(automatische lwr,reinigungsanlage,andere reflektoren und der ganze schreibkram beim tüv) größer als der nutzen.
     
  13. #12 miata2412, 03.01.2013
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160


    Du beantwortest es Dir selbst!

    Du bist ja neu hier...Es gibt zig Forenbeiträge über die Unsinnigkeit der Nachrüstung weil zu teuer. Aber warum fragst wenns eh weißt? :-)

    Es gibt auch die Billig-Illegal-Variante, von der auch jeder abrät...
     
  14. thei

    thei Guest

    Hi,

    es gibt leider kein legales Xenon beim W168... Aber was ich leider schon ein paar mal erlebt habe, beim Lichteinstellen wird das Einstellgerät immer auf 1,2% eingestellt, der Elch braucht aber eine Neigung von 1%! (Siehe B-Säule, Beifahrerseite) Ich hab bei meinen Elch letztens auch die Scheinwerfer selbst (mit Gerät!) eingestellt, sowohl Höhe als auch Seitenausrichtung. Bringt meiner Meinung nach enorm viel und der Gegenverkehr wird trotzdem nicht geblendet!

    Wie alt sind deine Lampen schon?

    Am besten die Lampen H7 und H4 durch neue (Markenlampen) ersetzen, müssen keine "High-Tech" Lampen (Nightbreaker) sein und dann ab in die Werksatt und das Licht wirklich komplett einstellen lassen! Also auf 1% Neigung und auch die Seitenausrichtung! Die wird nämlich auch gern "übersehen"...
     
    iMotion gefällt das.
  15. #14 miata2412, 03.01.2013
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
    Wie soll das ein "Normalo" einstellen? :-).

    Ich stelle immer subjektiv ein, also topfebene Straße, beim wippen am Auto muß der Lichtübergang so weit wie möglich weg, aber immer auf der Straße bleiben. Check dann nochmal bei einer Probefahrt. Das hat mir jeder Tüv zig mal als richtig und ordentlich bestätigt.


    Übrigens stellt selbst MB das Licht gerne viel zu tief ein. Nagelneue B-Klasse Lichtweite nur ca 10m...
     
  16. thei

    thei Guest

    Das ist leider das Problem... :( Bei uns auf in der Firma haben wir 2 Einstellgeräte, ich hab mir trotzdem eins für 200€ bei eBay besorgt, wurde ende 2010 von der Dekra geprüft und wurde bis kurz vorm Verkauf noch in einer Werkstatt eingesetzt.

    [​IMG]

    Der einzige "defekt" war, das vom Plexiglas eine Ecke raus gebrochen war, die hab ich im Gerät wieder gefunden und neu rein geklebt. :D
     
  17. #16 helmut183, 03.01.2013
    helmut183

    helmut183 Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    lkw kutscher
    Ort:
    nordhausen/thüringen
    Marke/Modell:
    w168-a140automatik-bj2003
    ich bin mit meinen licht eigentlich zufrieden,wurde ja erst beim letzten tüv vor 3monaten eingestellt.xenonlicht wollte ich auch nicht nachrüsten,es hatt mich nur mal interessiert weil es hier im zusammenhang auch erwähnt wurde
    und das ganze illegal nachzurüsten kann sau teuer werden,weil fahren ohne betriebserlaubnis
     
  18. #17 miata2412, 03.01.2013
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
    Das Wort "Illegal" beinhaltet dies ja ;-).

    War denn nun ohne festen Schlauch der Bremsdruck anders?
     
  19. #18 helmut183, 03.01.2013
    helmut183

    helmut183 Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    lkw kutscher
    Ort:
    nordhausen/thüringen
    Marke/Modell:
    w168-a140automatik-bj2003
    nee eigendlich nicht,habe aber auch nicht besonders drauf geachtet weil die bremsen an der a klasse sind ja eh nicht die besten
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wie kommst du darauf?
    An sich fand ich die Bremsen des W168 immer erstklassig. Sicher sprechen andere Bremsen anders an (vor allem direkter), aber mit etwas mehr Pedalkraft (die nun wirklich alles andere als unmenschlich ist), bremsen die Bremsen des W168 wirklich gut.

    Ansonsten sollte ein Ausfall des Bremskraftverstärkers jeder ohne große Nachfrage bemerken ;).

    gruss
     
  22. #20 miata2412, 04.01.2013
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
    Na ich weiß nicht... grade wenn zb son Schlauch ab ist könnte theoretisch der benötigte Unterdruck einfach nur geringer sein als angedacht und dadurch die Bremsleistung geringer. Ein Totalausfall des Unterdrucks...klar, den sollte man sehr deutlich bemerken ;-).

    Ich finde man braucht schon bisschen Pedalkraft bei Starkbremsungen...im Vergleich zu manch anderen Autos, aber ist noch ok, ja. Bei mir leuchtet eben dazu noch das BAS Lämpchen, und bin daher auf der Fehlersuche... Bisher scheints der Bremskraftverstärker bzw dessen Unterdruckschalter. Daher forsche ich in dem Bereich eben noch weiter nach...
     
Thema: Leuchtweitenregulierung defkt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leuchtweitenregulierung w245 defekt kosten?

    ,
  2. niveauregulierung xenon b200 w245

    ,
  3. w 169 unterdruck

    ,
  4. b klasse leuchtweitenregulierer nur 1 stufe,
  5. a 169 höhen regulierung ohne Funktion ,
  6. leuchtweitenregelung A-Klasse,
  7. leuchtweitenregulierung b klasse sicherung
Die Seite wird geladen...

Leuchtweitenregulierung defkt - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung

    Leuchtweitenregulierung: hallo gibt es schwachstellen bei der Leuchtweitenregulierung sie bewegt sich zwar aber nich bei allen stufen mfg
  2. W168 W 168 Baujahr 2001 Leuchtweitenregulierung

    W 168 Baujahr 2001 Leuchtweitenregulierung: der TÜV beanstandete die Nichtfunktion des Schalters "Leuchtweitenregulierung". ( und leider 2 poröse Bremsschläuche) Damit wurde die Hürde nicht...
  3. W168 Leuchtweitenregulierung defekt?

    Leuchtweitenregulierung defekt?: Hallo, gestern war ich beim Tüv und der hat mir die Plakette wegen eine def. LWR nicht erteilt. Ich habe an genau diesem Scheinwerfer letzte...
  4. W168 Leuchtweitenregulierung??????

    Leuchtweitenregulierung??????: Hallo Elchfan- Gemeinde, Kann die Augen meines Elchs nicht mehr in der Weite regulieren, sind die Stellmotore hin oder nur ne Sicherung? Es kommt...