W168 Licht-aus-Alarm defekt

Diskutiere Licht-aus-Alarm defekt im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, bei meinem A170CDI ist der Licht-aus-Alarm defekt. Wenn das Licht noch an ist, ich den Zündschlüssel abziehe, Tür auf und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 gvolmer, 04.09.2006
    gvolmer

    gvolmer Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum München
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Hallo zusammen,

    bei meinem A170CDI ist der Licht-aus-Alarm defekt.

    Wenn das Licht noch an ist, ich den Zündschlüssel abziehe, Tür auf und raus, dann warnt mich kein Piep vor der kommenden Gefahr. Da ich ein ziemlicher Schussel bin ist dies für mich fatal - bereits 2x mussten die Startkabel gezückt werden.

    Eine kurze Nachfrage bei MB hat ergeben, dass die gleich das ganze Kombiinstrument austauschen würden. Geht's nicht auch einfacher / günstiger? Hat jemand Erfahrung damit und kann mir einen guten Tip geben?

    Danke & Gruß,
    gvolmer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Licht-aus-Alarm defekt. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    piepst es wenn die handbremse ziehst bei der fahrt?
     
  4. #3 gvolmer, 04.09.2006
    gvolmer

    gvolmer Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum München
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    ... nix, kein Piep, kein Ton wenn ich die Handbremse ziehe.

    Gruß,
    gvolmer
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Da wird der Pieper kaputt sein. Den kann man natürlich auch mit Lötkolben und entsprechender fummelei tauschen. Sonst bleibt nur das ganze KI zu wechseln. Schau doch mal bei Ebay rein, da gibt es häufiger welche (und bei dir kommt es ja nicht auf eine Woche an).

    gruss
     
  6. #5 Crazyhorst, 04.09.2006
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Na ja, das zeigt, daß zumindest die Möglichkeit besteht, daß nur der Summer selbst defekt ist, nicht aber das Ki... Da solltest Du also mal durchmessen und gegebenenfalls den Piepser ersetzen und damit ev. das Problem lösen...


    Edit: immer sind anderer schneller... *heul*
     
  7. #6 BlackElk, 04.09.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... kannst dir ja mein Automatiklicht einbauen (lassen) ...

    Licht geht alleine an und beim Abstellen wieder aus, hab meinen Lichtschalter seit dem Einbau nur ein-, zweimal angefaßt, um die Nebler in Betrieb zu setzen.

    Oder du baust dir ein dickes Relais in die Hauptleitung zum Lichtmodul und steuerst das mit dem Motorlauf-Signal (Klemme 61). Das hat natürlich zur Folge, daß bei abgestelltem Motor kein Licht mehr eingeschaltet werden kann.

    Oder Relais mit Umschaltkontakt an Klemme 15 (Zündung) und Masse; Summer von Kennzeichenbeleuchtung über den RUHEkontakt des Relais nach Masse .... das gibt dann aber sofort nach Ausschalten der Zündung Signal, falls noch Licht an ist, nicht erst beim Öffnen der Tür.
     
  8. #7 Crazyhorst, 04.09.2006
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Wobei ich persönlich nicht grundsätzlich auf den Piepser verzichten würde, wegen der anderen, teilweise lebenswichtigen Alarme...
     
  9. #8 Elchvater, 04.09.2006
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wirdum
     
  10. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Was sollen denn das für "lebenswichtige" Alarme sein?

    Ölstand?
    Den kontrolliert man eh öffter und wartet nicht drauf das der Wagen das Piepen begint.

    Handbremse?
    Wer nicht merkt das diese angezogen ist, dem hilft auch das Piepen nicht mehr.

    Licht an?
    OK, wenn mans vergisst ist die Batterie am nächsten Morgen leer aber "lebenswichtig" würde ich's nicht nennen.


    Gruß
    Über
     
  11. #10 Crazyhorst, 04.09.2006
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Es soll schon mal plötzliche Ölverluste gegeben haben, der Elch hat keine Temperaturanzeige und es soll schon mal Temperaturschäden am Elch gegeben haben, auch die Bremsen haben schon mal während einer Fahrt ihren Zustand plötzlich und unerwartet geändert, und, und, und...
    Aber klar, ihr alle habt ständig die Lämpchen im Blick (ach nee, die braucht ihr ja auch nicht, tztz ich Blödmann) und Eure Popometer sind eh´dem ganzen Schnickschnack (ESP ha!) überlegen, ihr würdet auch jede Panne ohne Helfer Mc Gyver-Mäßig mit´m Schweizermesser bewältigen und für Euch ist die einzig wahre Art der Fortbewegung bei Minusgraden und Eisregen der smart crossblade, natürlich ohne Brille mit nacktem Oberkörper gefahren. Weicheier wie ich, die das alles nicht können gehören halt tot.
    Oh ihr seid sooo gut, verzeiht , das ein Unwürdiger mit Pieps-Krücken nach dem Überleben (der Elchtechnik und Ausnahmefall wie Bremsen auch nach dem eigenen) trachtet. *ironie*

    Edit:
    Na ja, es gibt schon Berufe und Ehrenämter wo ein toter Elch zu einem toten Mitmenschen führen kann, wobei jeder, der schlau genug ist, hier im Forum die "zitieren"- Funktion fehlerfrei zu nutzen oder ein orthographisch einwandfreies Posting zu verfassen, von alleine gemerkt hat, dass ich das anders gemeint habe.
    *scnr*
     
  12. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Haaaaaaaaaaaaaaaallo, *ulk*nicht gleich aufregen. Erst nen Kaffee, dann nen Keks und dann weiterlesen... .


    ... hoffe Kaffee und Keks haben gemundet. ;) *thumbup*
    JA wenn nen Lampe angeht sehe ich das, denke geht Niemandem hier anders.
    Wenn die Bremsen runter sind, dann gibt's sogar NUR nen Symbol, kein Piepen.
    In der Halle eines Rettungsdienstes (auf den du wohl anspielst) wird's wohl auch ohne Pieper auffallen - oder?
    Zudem wenn es rechtzeitig bemerkt wird, so wird der Wagen in die zuständige Werkstatt gebracht, mit der ein Wartungsservice vereinbart ist oder er wird ggf. in eigener Werkstatt repariert, wobei sich dann die Frage nicht mehr stellt.
    Zudem ist dieses Argument doch schon sehr weit weg geholt, da es hier um kein Einsatzfahrzeug sonder um einen privaten PKW geht.

    Die Fragestellung hier beinhaltet, dass der Benutzer darüber Kenntnis hat, dass der Pieper in'nen Fritten ist und daher schon drauf achten sollte das Licht auszuschalten.

    Zu deiner Leuchtenfragestellung, JA es gibt für all deine aufgezählten Punkte nen Lämpchen und JA das fällt sofort ins Auge wenn man am Steuer sitzt. *aetsch* *keks*
    Wenn das ESP eingreift, so brauche ich zum Einen keine akustische Untermalung des Ganzen, zum Anderen piept es dann nicht mal wenn der Summer heile ist.

    In älteren Auto's gibt's gar keine Summer, von daher glaube ich nicht das er "lebenswichtig" ist. ;)
    Weiter weisst der Pieper auf einen Fehler hin und verhindert Ihn nicht, auch hilft er mir nicht wenn ich mir selbst nicht helfen kann, da hilft mir nur mein Mobiltelefon, mit dem ich Hilfe rufe.

    Will mich auch gar nicht streiten und vll. war die zynische Art auch nicht an mich gerichtet (habe schließlich weder richtig noch falsch die "Zitieren"-Funktion benutzt), jedoch wurde ich von dir zitiert und fühle mich schon etwas angegriffen. Das Posting von Elchvater ist wortwahltechnisch vll nicht soooo glücklich gewählt aber mich dafür mitanzugreifen, weil ich deine Aussage (mit anderen Argumenten) in Frage gestellt habe empfinde ich als überflüssig.

    So, nun trinke ich auch nen Kaffe, nen Keks hab ich leider nicht (genau wie'nen Popmeter ;)) und Alles ist wieder gut.

    Ich persönlich würd's im Überigen reparieren (lassen), da es mich schon nerven würde, das etwas nicht geht, ob's entbehrlich ist oder nicht. *thumbup*


    Gruß
    Über
     
  13. #12 Crazyhorst, 04.09.2006
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Also mir kann es auf einer Autobahnfahrt unter schlechten Bedingungen (schlechte Sicht, dichter Verkehr, Gegenlicht) schon passieren,das ich was übersehe, aber ich bin halt nur ein Mensch, und ganz doof sind DC Ingenieure ja auch nicht, die haben sich schon was dabei gedacht, bestimmte optische Alarme akustisch zu untermauern. Selbst Piloten haben nicht nur Lämpchen, sondern auch für bestimmte Lebenslagen akustische Alarme, teilweise mit Text, oder sind Piloten auch zu blöde zu allem und gehören tot?

    Nö, ich meine Ärzte (vor allem auf dem Land) und (ebendort) freiwillige Feuerwehrleute

    Da sind wir uns einig! Espresso und Schokolade haben geschmeckt und ich bin gaaaanz ruhig (ooooom)! ;)


    Edit:
    Das Argument überzeugt mich nicht so recht, weil es früher auch keine Scheibenbremsen, kein ABS und ESP und vieles andere gab. Alleine deswegen ist es , wie wir alle wissen nicht nicht lebensrettend.
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also vielleicht können wir uns darauf einigen, dass es nicht überlebenswichtig ist und wenn man alles richtig macht und aufmerksam ist, dann ist dieser Pieper auch absolut verzichtbar.
    Aber jeder hat mal einen schlechten Tag oder es sitzt dann doch mal jemand hinter dem Elch Steuer den eine rote Warnleuchte einfach mal gar nichts sagt, ein Piepen aber tierisch auf den Keks geht. Ich würde es auch reparieren. Vermutlich mit einem gebrauchten KI von Ebay.

    gruss
     
  15. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Na also *thumbup* *thumbup*

    Wenn mir Folgendes erlaubt sei:

    Du hast die "Zitat"-Funktion wohl auch nicht erfunden!?! ;D *LOL* *keks* *keks* *keks*
    Wer Anderen ne Grunbe gräbt... ;D ;D
    ... und jetzt bloß nicht "Ändern" ;D

    ***EDIT*** zu spät, hst's schon gemerkt...


    Gruß
    Über
     
  16. #15 Crazyhorst, 04.09.2006
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    *aetsch*
    Hihi, also sind wir uns ja einig, wobei mir der Tenor einiger Posting halt übel aufgestossen ist, sorry. *blumen*
     
  17. kenny

    kenny Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S205 C 250 T 4M BT
    wenn ihr wüsstet, was beim 169er alles piept *LOL*
     
  18. juny79

    juny79 Elchfan

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schauwerbegestalterin
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis (HD)
    Marke/Modell:
    Cocktail-Elch
    :o

    hätte ich keinen Pieper müßt ich mindestens 2 mal die Woche überbrückt werden...
    das war schon bei meinem ersten Auto Grundbedingung.... *LOL*
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Find ich grauenhaft.
    Einmal in den USA in einem amerikanischen Auto gesessen und ich hätt jeden morgen das Ding zusammen prügeln können!
    Bis es einmal nicht gepiept hat ... na klar es war kaputt!

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Elchvater, 05.09.2006
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wirdum
    @ Crazyhorst

    mein Text sollte ansich etwas Lustig sein, schade das du das nicht so gesehen hast.

    Warum das mit den Zitiren nicht so klappte, da muss ich mal die Götter fragen

    Der eine Repariert mit dem Taschenmesser sein Auto und macht Rechtschreibfehler, und der andere macht keine Rechtsschreibfehler und steht bei einer Störung vom Auto auf den Schlauch.

    Die Autohersteller bzw, Ihre Werbeabteilungen reden uns Autofahrer ein, das wir dieses und jenes unbedingt haben müssen zumal es ja kostlos ist. ( aber im Grundpreis ist das schon mit eingeflossen )
    Nun glauben sehr viele, das sie ohne den Zeug nicht mehr "leben" können, weil sie es anders ja nicht kennen.

    Ich bin der Meinung, etlichen Schnick - Schnack brauchen wir in unseren Autos nicht, dafür ein mehr an Sicherheit.

    die dritte Tasse Kaffee ist vernichtet und mein Blutdruck ist bei
    122 - 78 und der Puls ist 68

    Gruß

    Dietmar
     
  22. #20 gvolmer, 05.09.2006
    gvolmer

    gvolmer Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum München
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    ... ist ja wirklich ein lusiges Forum hier. Technische Hilfe und Comey in einem, tolle Sache.

    Erstmal danke für die Hilfestellungen bezüglich Piepser. Wenn mir jetzt noch einer einen Tip geben könnte, wo ich dieses Pieps-Ding in meinem Elch finde mache ich mich umgehend mit meinen 2 linken Händen an die Arbeit.

    Gruß an alle und nochmals herzlichen Dank,
    gvolmer
     
Thema: Licht-aus-Alarm defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse lichtsignal

    ,
  2. warnsummer licht a 140 geht nicht mehr

    ,
  3. mercedes benz w168 licht an signal

    ,
  4. w168 pieper wechseln,
  5. w168 pieper,
  6. w168 piept nicht bei Licht an,
  7. w168 piept nicgt bei Licht an,
  8. Mercedes a klasse lichtschalter piepst nicht,
  9. lichtsignalgeber Mercedes A-Klasse,
  10. wo sitz der signalgeber licht a klasse,
  11. aklasse w168 alarm,
  12. merzedes a klasse piepton vom licht aus,
  13. a-klasse w168 licht alarm summer löten,
  14. a-klasse w168 licht alarm,
  15. warnton bei angelassenem licht bei s klasse w168,
  16. vaneo Lichtschalter kein piepen,
  17. a klasse w168 licht piepser,
  18. was ist wenn mein Mercedes a Klasse kurze nach Motor anzundung peept,
  19. mercedes a klasse w168 licht piepen,
  20. mercedes a 160 licht ausschalten ,
  21. mercedes a klasse warnton defekt,
  22. w169 signalton licht funktioniert nicht
Die Seite wird geladen...

Licht-aus-Alarm defekt - Ähnliche Themen

  1. W168 A-140 Benziner Automatik(Kupplung defekt)

    A-140 Benziner Automatik(Kupplung defekt): Hallo, ich biete hier mein Auto als Defekt an. Standort: Mörfelden. Für eine Reparatur der Kupplung lohnt sich für mich wirtschaftlich nicht...
  2. Schlüssel defekt ZV, Erfahrung mit www.autotronics.co.uk

    Schlüssel defekt ZV, Erfahrung mit www.autotronics.co.uk: Einer meiner beiden Fernbedienungs-Schlüssel schliesst nicht mehr. Da ein neuer - incl. neuem Notschlüssel (weil der alte angebl. in die neue...
  3. Licht am A 140 will nicht mehr angehen.

    Licht am A 140 will nicht mehr angehen.: Huhu bin neu hier und besitze einen mercedes a 140 bj 98, wie gehts euch? und hab gleich mal eine Frage. Habe vor ein paar Tagen die Batterie...
  4. M168/140 springt nicht an / Batterie defekt?

    M168/140 springt nicht an / Batterie defekt?: Moin zusammen, habe wirklich null Plan von Autos, aber aktuell springt der Mercedes A168/140 Elegance Automatik (Benzin / Erstzulassung 1998) von...
  5. Dachhimmel ausbauen -Lamellendach defekt

    Dachhimmel ausbauen -Lamellendach defekt: Hallo zusammen, bin neu hier und hab mir vor kurzem einen 169er aus 2005 für den Nachwuchs angeschafft. Wollte mal eine Frage an die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden