W169 Lichtautomatik = Xenonkiller?

Diskutiere Lichtautomatik = Xenonkiller? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, in der Betriebsanleitung der BMW-Fahrzeuge steht geschrieben, daß man bei der Xenonbeleuchtung unbedingt häufiges An-und Ausschalten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Hallo,
    in der Betriebsanleitung der BMW-Fahrzeuge steht geschrieben, daß man bei der Xenonbeleuchtung unbedingt häufiges An-und Ausschalten vermeiden soll, weil das den teueren Brennern gar nicht gut tut und sie dann bald hinüber sind. Bei meinen häufigen Fahrten in den Süden, wo ich ununterbrochen alle paar Meter entweder durch einen Tunnel oder unzählige Galerien fahren muß, schaltet sich durch den Lichtsensor ständig die Xenonbeleuchtung an und aus. Nun habe ich gewisse Bedenken, was dieses Thema betrifft und überlege mir, ob ich nicht auf "Manuell" umsteigen soll und die Xenons dauernd brennen lassen soll. Was meint Ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist richtig, das gilt generell für Xenon Brenner.
    Wenn du vorher weisst, dass das Licht oft und auszumachen ist, würde ich es am Anfang manuell anmachen und brennen lassen.

    gruss
     
  4. #3 Landgraf, 14.06.2008
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    das stimmt schon so...
    Diese "Licht-Automatik" ist ja auch nur was für PISA-Versager...
    Wer bitte ist nicht in der Lage abends oder bei Dämmerung/Regen das Licht von alleine einzuschalten..? Das ist ja schon fast Lebensunfähigkeit.

    Ich schalte meine Xenonlampen immer direkt ein... oder fahre nur mit Standlicht oder lasse sie aus. Aber ich mache auch nicht bei jeder kleinen Unterführung oder nem Citytunnel das Licht an... braucht man auch nicht in/bei jedem.

    Aber jeder wie er es mag.

    Sternengruß,


    Marc.
     
  5. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    So hatte ich das auch vor. Wundert mich aber, daß MB in der BA nicht darauf hinweist.
    Was kostet eine neue Xenonlampe in ungefähr?
     
  6. #5 A200 Coupé, 14.06.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ca 120 Euro wenn ich noch richtig informiert bin.
     
  7. #6 Scanner, 14.06.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Also ich fahre sowieso mit TFL.
    Finde das einen absoluten Aspekt zur Verkehrssicherheit.
    Und vonwegen mehrverbrauch an benzin... die LiMa haengt ja eh immer dran.
     
  8. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Und ein Navigationsgerät ist was für unfähige Leute die keine Karten lesen können, ein elektrischer Fensterheber ist was für Schwächlinge denen die Kurbel zu schwer geht, das ESP ist was für Leute die nicht Auto fahren können, Parktronic ist was für Leute die nicht einparken können, die Funkfernbedienung ist was für Leute die das Schlüsseloch nicht treffen....

    ....oder man zählt die ganzen Sachen einfach zu denen die das Leben ein bisschen komfortabler und einfacher machen. Aber das kann jeder für sich entscheiden *ulk*
     
  9. #8 Mr. Bean, 14.06.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Lima Lima dreht um den Betrag schwerer, wie der Leistungsbedarf der angeschlossenen Lampen ihn fordert. Du verbrauchst also um diesen Betrag mehr Benzin.

    Würde die Lima nicht belastet, so würde sie fast keine Leistung zum Drehen benötigen.
     
  10. #9 THHOFMA, 14.06.2008
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    11
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    So ist es. Nachzulesen unter anderem bei wikipedia:

     
  11. eeg01

    eeg01 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Marke/Modell:
    A190
    ist ja nicht ganz billig, a b e r wer hat denn schon mal wechseln müssen ? Hab noch nichts gehört, daß man häufige Wechsel hat, weil man das Licht immer an macht, egal ob manuell oder durch Lichtsensor.

    Wie sind denn Eure Erfahrungen ?? Wer mußte denn schon tauschen, nach welcher Zeit, mit welchen "Licht " Gewohnheiten ? *kratz*

    btw : mein Elch (A-Klasse) hat kein Xenon, mein Elch (Volvo) hat BiXenon und leuchtet immer, sobald man den Schlüßel dreht *daumen* (ja, man kanns auch ausschalten) ;D

    Gruß

    Edgar - Doppelelchfahrer
     
  12. #11 alex1086, 14.06.2008
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    wie is das mit dem verbrauch bei xenon? ich meinte die haben ne geringere leistungsaufnahme oder kommt da auch die eben genannte rechnung hin?
    habe das nämlich auf dauerlicht eingestellt, weil ich auch der meinung bin, dass das licht auch tags vllt. im entscheidenden momment bei anderen ne entscheidende reaktion auslösen kann ;)
     
  13. #12 Scanner, 14.06.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    also mein elch wird bald 3 jahre und hat, soweit ich das weiss, den ersten satz xenons. wie gesagt nur tfl.
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    35W pro Stück anstatt 55W bei Halogen. Macht also statt rund 150W Gesamtleistung wenn das Licht an ist nur noch 110W.

    gruss
     
  15. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Wahrscheinlich niemand. Es gibt aber eine Menge, ich sag mal "Trottel", die in einen Tunnel einfahren, das Licht anschalten, aber beim Verlassen eben dieses vergessen, auszuschalten und stundelnag so weiterfahren. Vielleicht sind das ja die erwähnten "PISA-Trottel"?
     
  16. #15 Monarch, 15.06.2008
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Also ich find den Sensor ziemlich praktisch - gerade gestern war ich wieder in Stuttgart und müsste da ja ständig in den Tunnels Licht an und Licht aus machen - so hab ich eine Aufgabe weniger und kann besser auf den Verkehr achten. Fiel mir wieder besonders auf, als um mich herum einige schwarze PKW ohne Licht herumgefahren sind, die konnte man kaum mehr sehen...
     
  17. tuxxi

    tuxxi Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    ich staune...

    wo ist für einige hier das prob, auch tagsüber mit licht zu fahren???

    ich habe es immer an, geht ja dabei eher um das gesehen werden.

    grade im sommer bei sonnenschein auf landstrassen habe ich entgegenkommende fahrzeuge dank licht wesentlich besser sehen können...

    mein licht bleibt an und dank lichtpaket kann ich es auf automatisch immer einstellen... sehr praktisch das ;)
     
  18. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG

    Man erinnere sich: in Österreich war es Pflicht, am Tag mit Licht zu fahren. Inzwischen wurde das wieder aufgehoben, weil es sich herausgestellt hat, daß es gar nichts gebracht hat. Wozu sollte ich also?
     
  19. #18 Jessica, 15.06.2008
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Ich wollte gerade schreiben, gleich kommen wieder die Leute mit Österreich und Motorradgefährdung Beispielen.... :-X
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 marcsen, 15.06.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Ist deine Entscheidung.
    Ich fahr generell immer mit Licht, und auf der Autobahn machen das ca. 80% ebenso.
    Und wie ich finde aus gutem Grund, man sieht die Leute deutlich früher.
    Bin ich deshalb jetzt ein "Trottel" ?

    Gruß
    Marc
     
  22. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Sicher nicht und hat ja wohl auch keiner behauptet. Aber so lange das bei uns nicht Pflicht ist, kann's ja jeder so halten wie er will.
     
Thema: Lichtautomatik = Xenonkiller?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lichtautomatic set

Die Seite wird geladen...

Lichtautomatik = Xenonkiller? - Ähnliche Themen

  1. Lichtautomatik Dauerabblendlicht nachrüsten

    Lichtautomatik Dauerabblendlicht nachrüsten: Hallo Gibt es ein Set oder Anleitung eine Lichtautomatik für das Abblendlicht nachzurüsten oder besser eine Art Dauerlicht ? Ist es möglich bzw....
  2. Lichtautomatik Kit?

    Lichtautomatik Kit?: Hallo Elche! Wisst Ihr wo ich eine Lichtautomatik schaltung fix und fertig bekomme? Ich würde die Lichtkabel aus meinem Lichtschalter nehmen,...
  3. Lichtautomatik für den Elch?

    Lichtautomatik für den Elch?: Viel stand ja schon zu lesen über Auffindschaltungen und ähnlichem Schnickschnack (ehrlich gesagt, mein Auto hab' ich bisher immer auch so...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.