Lichtmaschine A 190

Diskutiere Lichtmaschine A 190 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, bei meinem A 190 hatte ich vor einiger Zeit Probleme mit dem Steuergerät (dauernd die Motorkontolllampe an, Fehler P0121 und...

  1. #1 Seebaer, 24.03.2020
    Seebaer

    Seebaer Elchfan

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Wegberg
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Radio
    Marke/Modell:
    A 190; Bj. 2002 / 2003; km 221000 (3/2020) - seit heuet ein S 500 (W 220) mit 171 000 km Bj. 2002
    Hallo zusammen,
    bei meinem A 190 hatte ich vor einiger Zeit Probleme mit dem Steuergerät (dauernd die Motorkontolllampe an, Fehler P0121 und P0171); dann ging die Ladekontrollampe bei niedriger Drehzahl an, das ging bei erhöhter Drehzahl weg. Nach Kauf und Einbau einer neuen Batterie waren die Probleme mit dem Steuergerät behoben und der Wagen lief störungsfrei. Nach ca. 100 km Fahrstrecke ging die Ladekontrolle an und die Servolenkung wurde hart. Das ging dann auch nicht mehr weg. Jetzt ist es so: nach dem Anlassen lädt die Lima für ca. 5 - 10 Minuten einwandfrei - danach geht die Ladekontrolle an und es ist Ende im Gelände. Dieser Vorgang war an 4 Tagen immer derselbe. Ist hier die Lima kaputt oder Regler oder die Kohlen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Lichtmaschine A 190. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    2.769
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 2,0 Kompr. + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    da der Kilometerstand deines A190 scheinbar ein Geheimnis ist antworte ich mal allgemein.

    Ab 200tkm sind die Kohlen ein heisser Kandidat . Es könnte aber auch der Regler sein, der bei Wärme aussteigt. Ein neuer Regler wird mit neuen Kohlen geliefert.

    Klaus
     
    Schrott-Gott, Ralf_71287, miraculix und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 24.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.899
    Zustimmungen:
    9.060
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ich würde ja eher sagen ab 150 ... hängen sie am seidenen Faden :whistling:
     
  5. #4 Seebaer, 24.03.2020
    Seebaer

    Seebaer Elchfan

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Wegberg
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Radio
    Marke/Modell:
    A 190; Bj. 2002 / 2003; km 221000 (3/2020) - seit heuet ein S 500 (W 220) mit 171 000 km Bj. 2002
    Das hat gefehlt - sorry. Bis jetzt hat der Elch 221000 km hinter sich gebracht. Wir sind gerade dabei, uns zur Lima vorzuarbeiten
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 24.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.899
    Zustimmungen:
    9.060
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Das mit der ersten LIMA ist schon eine Hausnummer *thumbup*
    Guinness Buch verdächtig :D
     
  7. #6 Seebaer, 25.03.2020
    Seebaer

    Seebaer Elchfan

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Wegberg
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Radio
    Marke/Modell:
    A 190; Bj. 2002 / 2003; km 221000 (3/2020) - seit heuet ein S 500 (W 220) mit 171 000 km Bj. 2002
    So, die Lima ist raus und es sind die Kohlen und der Regler - haben sie jetzt in Internet bestellt und wollen mal hoffen, dass die rote Lampe danach dauerhaft aus ist. Danke für die Tipps und wenn die Lima weiter so gut läuft, werde ich demnächst mal beim Guinness-Buch-Verlag anfragen. :rolleyes:*thumbup*
     
    Schrott-Gott, miraculix und Heisenberg gefällt das.
  8. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    2.769
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 2,0 Kompr. + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Nun übertreibt man nicht.
    Die ersten Kohlen halten so zwischen 200 bis 250tkm. Das Ende des zweiten Satzes erleben die meisten Autos nicht mehr. Ich hatte mal eine alte C-Klasse ( S202 ) mit 289.000km als ich die wirklich abgenutzen Kohlen der Valeo Lichtmaschine gewechselt hab. Die lud immer noch, aber wir wollten in Urlaub.

    Klaus
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Heisenberg, 25.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.899
    Zustimmungen:
    9.060
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Bei deinem S202 waren scheinbar auch noch die guten alten Bronzekohlen verbaut ;-) der S202 war ein Premium Produkt :rolleyes: (1994)
    Bei den Günstigeren Modellen (wie der Elch) wurden nur noch Grafitkohlen (Kunstharzgebunden) verbaut.
    Bei Lüftern und AKS wurde jedoch auch wieder auf die gute alte Bronzekohlen zurückgegriffen.

    Nachtrag:
    https://www.elosal.de/ratgeber/qualitaeten-von-kohlebuersten/index.php
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #9 Seebaer, 11.04.2020
    Seebaer

    Seebaer Elchfan

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Wegberg
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Radio
    Marke/Modell:
    A 190; Bj. 2002 / 2003; km 221000 (3/2020) - seit heuet ein S 500 (W 220) mit 171 000 km Bj. 2002
    Ich habe einen Regler mit Kohlen bestellt - hat bestens funktioniert. Der Einbau ohne Bühne und Grube war zwar zum Meusemelken aber die rote Lampe war nach dem Anlassen aus und wir hatten wieder 13,9 V im System. Danke für die Hinweise
     
    miraculix, Heisenberg, Schrott-Gott und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Lichtmaschine A 190

Die Seite wird geladen...

Lichtmaschine A 190 - Ähnliche Themen

  1. Lichtmaschine und Servopumpe ausgefallen

    Lichtmaschine und Servopumpe ausgefallen: Gestern ist bei meinem 170 CDI plötzlich die Servopumpe und Lichtmaschine ausgefallen. Dachte sofort an den Keilriemen, der ist aber drauf und...
  2. HILFE Lichtmaschine oder Batterie? :(

    HILFE Lichtmaschine oder Batterie? :(: Hallo Community, ich bin gestern mit meinem Elch gefahren, hatte ALLES an, also wirlich alles. Licht, Anlage, Dashcam, Sitzheizung, Heizung und...
  3. Lichtmaschine Ausbauen weil defekt

    Lichtmaschine Ausbauen weil defekt: Ich habe eine defekte Lichtmaschine (Keine Ladung). Ich möchte selber tauschen bin nur etwas verwirrt, weil ich in einem Artikel gelesen habe der...
  4. Servolenkung sporadisch defekt: Lichtmaschine?

    Servolenkung sporadisch defekt: Lichtmaschine?: Hallo alle, mein Elch A140 ist in die Jahre gekommen (Bj. 2001) und neuerdings setzt die Servolenkung öfter mal aus. Als es vor 3 Wochen...
  5. (neue AT) Lichtmaschine braucht bis zum Ladebeginn 15 Sekunden

    (neue AT) Lichtmaschine braucht bis zum Ladebeginn 15 Sekunden: Levve Lütt, nachdem mich meine gerade erst 2,5 Jahre alte AT-Lima aus der Werkstatt im Stich gelassen hat, habe ich nun eine andere AT-Lima...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden