Lichtmodul ausbauen

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von error6, 25.10.2015.

  1. error6

    error6 Elchfan

    Dabei seit:
    25.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Ausstattung:
    normal
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo, ich möchte das Lichtmodul austauschen.
    Die unteren Schrauben habe ich gelöst, ebenso die Schraube hinter der Dichtung an der A-Säule.
    Aber nun komme ich nicht weiter. Links oben hängt die Verkleidung noch bombenfest und ich sehe
    keine Schraube, einfach nicht, was noch zu lösen wäre.
    Bin im Vorraus dankbar für jede Hilfe.
    Eine Anleitung zum Ausbau habe ich bisher hier gefunden, aber nicht für das Baujahr 31.08.2001.
    MfG Peter
    W168 A170CDI Bj. 31.08.2001
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 25.10.2015
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
    Wenn ich mich richtig erinnere Befindet sich hinter der Blende des Lichtmoduls auch noch eine Schraube. Bin mir aber nicht mehr sicher.
     
    Tellursilber und error6 gefällt das.
  4. error6

    error6 Elchfan

    Dabei seit:
    25.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Ausstattung:
    normal
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Wenn ich die aushebel brechen mir alle Plastiknasen ab,
    aber es muss wohl probiert werden.
     
  5. #4 Elchfan577, 25.10.2015
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
    Das empfindlichste ist der Lichtleiter für die Kontrolllampe der NSL.
     
    error6 gefällt das.
  6. #5 kdnordsee, 26.10.2015
    kdnordsee

    kdnordsee Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Vollzugsbeamter
    Ort:
    Ostfriesland
    Ausstattung:
    1.4 Avantgarde
    Marke/Modell:
    A 140
    Ich meine bei rechtsseitig der Dichtung befindet sich noch eine Schraube für die Verkleidung.
     
    error6 gefällt das.
  7. error6

    error6 Elchfan

    Dabei seit:
    25.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Ausstattung:
    normal
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Wenn man es weiß, ist es ein Kinderspiel.
    Mit einem Haken, den ich zum Ausbau des KI gekauft hatte, in den Schalter.
    Drei Uhr, leichte Drehung, ein Ruck und die Blende war ab.
    Auch musste die Türdichtung nur ein kleines Stück raus, nix von der A-Säule ab,
    kam so an die Schraube dran.
    Auch die Leuchtweitenregulierung war kein Problem, Schläuche sind lang genug.
    Lichtwellenleiter auch o.k., wenn man weiß wie, alles kein Problem.
    Danke an alle für Eure Hilfe, ohne dieses Forum wäre ich heute noch dran!
    MfG Peter
     
    Tellursilber und Schrott-Gott gefällt das.
  8. error6

    error6 Elchfan

    Dabei seit:
    25.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Ausstattung:
    normal
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Ja, liebe Leute, da bin ich wieder!
    Und zwar habe ich erst heute das Fernlicht benötigt und festgestellt,
    dass es und auch die Lichthupe nicht funktioniert.
    Sicherung 3 ist o.k., bevor ich anfange zu messen und zu suchen, hat
    vielleicht jemand einen Tipp?
    Danke,
    Peter
     
  9. #8 schabernackl, 21.12.2015
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168
    Den Schalter durchmessen

    Frage: Warum testet man das nicht während, beim oder gleich nach dem Einbau?
     
    kdnordsee gefällt das.
  10. #9 kdnordsee, 21.12.2015
    kdnordsee

    kdnordsee Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Vollzugsbeamter
    Ort:
    Ostfriesland
    Ausstattung:
    1.4 Avantgarde
    Marke/Modell:
    A 140
    Vielleicht liegt es auch am Lenkstockschalter,ist ja auch eine bekannte Schwachstelle bei der A Klasse.
     
  11. error6

    error6 Elchfan

    Dabei seit:
    25.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Ausstattung:
    normal
    Marke/Modell:
    A170 CDI
     
  12. #11 schabernackl, 21.12.2015
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168
    verstehe, schraubst gerne
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Schrott-Gott, 22.12.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Völlig überflüssig. Alles sowas ...

    Kannste Dir denn nicht mal die Finger ab beissen, bevor Du dumme Kacke schreibst ???

    Is ja nich so, dass Du nur unüberlegt raus laberst - durch die Tipperei haste ja eigentlich genug Zeit, dass Dir ins Hirn dringen könnte, wie überflüssig Dein Müll oft ist ... (naja, nur falls eins da ist...) !
    *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: *scheisse* *scheisse* *scheisse* *scheisse* *scheisse*
     
  15. error6

    error6 Elchfan

    Dabei seit:
    25.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Ausstattung:
    normal
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Ich bin noch nicht dazu gekommen, den Fehler zu suchen.
    Aber ich habe noch eine ziemlich einfache Frage:
    Wieviele Stecker werden am Lichtmodul angeschlossen?
    Mir schwebt noch vor, es waren zwei:
    Ein kleiner viereckiger (Lichtleiter?) und ein großer.
    Habe ich da was vergessen, sind ja 2 Buchsen am Modul für große
    Stecker.
    Habe ich eine Möglichkeit zu messen, ohne alles auszubauen?
    O.k., Lichtmodul ausbauen wäre nicht schlimm, aber kann ich messen, ob Spannung am
    Hebel ankommet?
    Danke,
    mfG Error6
     
Thema: Lichtmodul ausbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w168 lichtmodul ausbauen

    ,
  2. mercedes w169 lichtmodul

    ,
  3. lichtmodul w168

    ,
  4. a klasse lichtmodul,
  5. lichtmodul w168 ausbauen,
  6. w168 lichtmodul wechseln,
  7. mercedes w168 lichtmodul ausbauen anleitung,
  8. lichtmodul a170 ausbauen
Die Seite wird geladen...

Lichtmodul ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Rechte Getriebewelle ausbauen

    Rechte Getriebewelle ausbauen: Hallo! Ich habe gesucht, aber nichts passendes gefunden... Folgendes Problem: Vor ein paar Monaten habe ich das rechte Außengelenk gewechselt...
  2. Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999

    Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999: Hallo, da ich für den Einbau einer FFB mein Kombiinstrument ausbauen musste und ich leider nur die Version mit den Ausziehhaken hatte (selbst in...
  3. Anleitung gesucht Ausbau Mittelkonsole für Reinigung GEM

    Anleitung gesucht Ausbau Mittelkonsole für Reinigung GEM: Hallo liebes Forum, in meinem Vaneo 1.7 CDI Automatik 2002 ruckelt die Schaltung. Die Diagnose bei Mercedes ergab ein defektes...
  4. W169 Türe hinten ausbauen: wie den Elektroanschluß lösen?

    W169 Türe hinten ausbauen: wie den Elektroanschluß lösen?: hallo zusammen, um dem Kantenrost zu Leibe zu rücken, würde ich gerne die hinteren Türen ausbauen. Die 2 Schraubverbindungen zu lösen ist ja kein...
  5. Lenkgetriebe ausbauen beim B 200 Benziner

    Lenkgetriebe ausbauen beim B 200 Benziner: Hallo Bei meinem B 200 ist das Lenkgetriebe ausgeschlagen, also nicht die Verzahnung sondern vermutlich eine Führungshülse auf der linken...