Lichtmodul (Lichtschalter) A 168 ausbauen

Diskutiere Lichtmodul (Lichtschalter) A 168 ausbauen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo an alle Elchfans, ich bin neu im Forum und möchte meinen ersten Beitrag deshalb schreiben, da ich nicht wirklich eine korrekte Beschreibung...

  1. #1 thomba21, 16.01.2016
    thomba21

    thomba21 Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    Mercedes A 168
    Hallo an alle Elchfans,
    ich bin neu im Forum und möchte meinen ersten Beitrag deshalb schreiben, da ich nicht wirklich eine korrekte Beschreibung für den Ausbau des Lichtmoduls beim A160 PreMopf! (A 168) gefunden habe. Bilder gibt es teilweise.
    Ausgangslage: Es steht außer Frage, dass das Lichtmoduls defekt ist. Beschriebene Probleme/Symptome gibt es im Forum zuhauf. Habe mir ein gebrauchtes Modul vom Autoverwerter meines Vertrauens für 10,- € besorgt. Weitere Angebote gibt´s bei ebay Kleinanzeigen o.ä.
    Also zunächst muss eine Schraube der Armaturenbrettverkleidung entfernt werden, die sich rechts neben der Blende des Lichtmoduls befindet und von unten sichtbar ist. Dann kann der linke Teil um die Lüftungsdüse ausgeklipst werden. Anschließend vorsichtig die Blende des Lichtmoduls in Ri. Fahrzeuginnenraum ausklipsen (incl. Leuchtweitenregulierung). Dahinter sind dann diagonal 2 Schrauben sichtbar, die das Lichtmodul am Armaturenträger fixieren ---> entfernen. Wer will, kann noch den Deckel an der linken Stirnseite des Armaturenbrettes ausklipsen. Dahinter sind mehrere Sicherungen des Lichtmoduls sichtbar und man kann einen Blick in den Innenbereich hinter das Lichtmodul werfen; ist aber für den Ausbau nicht unbedingt erforderlich.
    Danach unten 2 Schrauben am und im Rahmen für die Motorhaubenöffnung entfernen und den Rahmen abnehmen. Dahinter verbirgt sich noch eine Schraube für den hinteren Halter des Lichtmoduls. Diese ebenfalls entfernen. Das Lichtmodul kann nun nach hinten/unten durch die Öffnung der Motorhaubenentriegelung geschoben werden. Alle 3 Stecker für die Stromversorgung ausstecken. Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Alles in allem habe ich ungefähr 20 Min. für die ganze Aktion benötigt incl. Funktionstest.
    Das Entfernen von A-Säulenverkleidung oder weiterer Abdeckungen um die Lenksäule ist absolut nicht notwendig. Der Schlüssel zum Erfolg liegt bei der Blende des Lichtmoduls und den dahinter verborgenen 2 Schrauben und an der Motorhaubenentriegelung, durch die das Lichtmodul nach unten herausgeschoben werden kann.
    So, nun hoffe ich, dass recht viele Elchfans mit dieser Beschreibung was anfangen können, zumal das Lichtmodul ein sehr häufig auftretender Fehler ist. Viel Spaß beim Basteln. ;-) :thumbsup:
     
    Udo Guhs und schabernackl gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 schabernackl, 16.01.2016
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168
    Klasse Beschreibung




    Der Beitrag ist zu kurz. Der Beitrag muss mindestens 0 Zeichen lang sein

    und 3 Wörter enthalten.
     
Thema: Lichtmodul (Lichtschalter) A 168 ausbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 lichtschalter ausbauen

    ,
  2. a klasse lichtschalter ausbauen

    ,
  3. lichtmodul w168 ausbauen

    ,
  4. a klasse 168 lichtschalter ausbauen,
  5. w168 lichtmodul ausbauen,
  6. mercedes a lichtschalter (= lichtmodul),
  7. lichtschalter w168,
  8. Wie baue ich den Lichtschalter bei mercedes a klasse aus,
  9. b klasse lichtschalter ausbauen,
  10. armaturenbrett a klasse lichtschalter ,
  11. Lichtschalter Mercedes A 170,
  12. lichtschalter ausbauen w168,
  13. lichtschalter a-klasse w168 ausbauen,
  14. a 160 lichtschalter ausbauen,
  15. lichtmodul a 168,
  16. vaneo lichtmodul austauschen ,
  17. mercedes a klasse lichtschalter wechsrln,
  18. a klasse w168 lichtschalter wechseln,
  19. lichtschalterblende Ausbau A Klasse,
  20. lichtmodul a 160 ausbauen,
  21. mercedes w168 lichtmodul ausbauen anleitung,
  22. mercedes w168 lichtschalter ausbauen,
  23. a klasse blende lichtschalter entfernen,
  24. w168 lichtmodul,
  25. lichtmodul ausbauen w168
Die Seite wird geladen...

Lichtmodul (Lichtschalter) A 168 ausbauen - Ähnliche Themen

  1. W168 Verkauf meiner A-Klasse „Rechtslenker“

    Verkauf meiner A-Klasse „Rechtslenker“: Hallöchen, Ungerne aber nötig muss ich meine A 140/schwar/Benzin abgeben. Ich habe einen Wagen geschenkt bekommen und kann mir zwei Autos...
  2. A-klasse klima /lüftungs ventilator

    A-klasse klima /lüftungs ventilator: hallo leute bei A-klasse 169 BauJahr 2008 der lüftungs ventilator stufen 2-4 nach paar sekunden betrieb starke zu nehmende greuche macht...
  3. A 150 (w169) qualmt beim Starten und läuft unrund!

    A 150 (w169) qualmt beim Starten und läuft unrund!: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner A-Klasse (Automatik, Benziner) Dies 2 Wochen qualmt der Wagen sehr stark beim Starten... nach ca. 100 m ist...
  4. Ladedrucksensor A signal zu klein

    Ladedrucksensor A signal zu klein: Hallo, ich habe schon mal deswegen hier geschrieben leider konnte mir damals keiner genau sagen oder besser Zeigen wo der Ladedrucksensor beim A...
  5. W 168 Benzin 60 kw

    W 168 Benzin 60 kw: Hallo Leute. Habe bei meinen Elch A140 die Kaftstoffpumpe gewechselt. Auto lief dann auch wieder normal. Als der Motor beim fahren richtig warm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden