W169 Lichtsensor

Diskutiere Lichtsensor im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; hallo zusammen, wie seit ihr eigendlich mit der funktion des lichtsensors zufrieden? ich finde das ding funktioniert ungenügend. bei sonnenschein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 polarstar01, 28.06.2006
    polarstar01

    polarstar01 Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 Polarstar
    hallo zusammen,

    wie seit ihr eigendlich mit der funktion des lichtsensors zufrieden?
    ich finde das ding funktioniert ungenügend. bei sonnenschein brennt bei mir schon mal das licht, dafür ging es heute morgen im nebel aus. der sensor soll wohl im infrarotbereich arbeiten, damit das licht auch in z.b. in hell erleuchteten tunneln an bleibt.

    gruß
    polarstar01
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 D-TD200, 28.06.2006
    D-TD200

    D-TD200 Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A200CDI-Autotronic
    Ich bin eher erstaunt, wie gut der arbeitet.
    Im Tunnel der auf meinem Arbeitsweg liegt, wird das Licht immer präzise
    ein paar Meter nach der Einfahrt ein- und hinterher wieder ausgeschaltet.
    In der Dämmerung ist er mir manchmal ein wenig spät, so daß ich manuell einschalte.
    Das finde ich ist aber eher "Geschmackssache."
     
  4. #3 Robiwan, 28.06.2006
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Da Licht am Tag eh schon Pflicht ist erübrigt sich das Problem eh von selber, oder?
     
  5. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    Der Lichtsensor dient in meinem Sinne wirklich nur für die Tunnels. So spart man sich das ständige ein- und ausschalten. Da das Tagfahrlicht bald realität wird kann man sich das über das KI selber dauerhaft schalten :) Im Winter ganz praktisch.
     
  6. #5 Jessica, 28.06.2006
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Ich sage mal: "Geht so." Morgens komischerweise arbeitet er relativ gut, abends dann nur sehr schlecht. Das typische Dämmerungsproblem eben.
    In längeren Tunnels klappt es dagegen hervorragend - auf jeden Fall besser als bei der Konkurrenz... :-X.
     
  7. #6 funkenmeister, 28.06.2006
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Sehr gut.
    Möchte nichts anderes haben. Bis auf die Probleme die Jessica angesprochen hat die normal sind ( IR Anteil im Tageslicht). Aber das liegt in der Natur des Lichtes und kann nicht beeinflusst werden. ;)

    Gruß

    Kay
     
  8. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    bislang ja noch nicht.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mr. Bonk, 28.06.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    In Österreich wohl schon... ;)
     
  11. #9 Robiwan, 29.06.2006
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Jep! Ich glaube gehört zu haben dass bei euch eingeführt werden soll.
     
Thema: Lichtsensor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 lichtsensor

    ,
  2. wo ist der lichtsensor beim w169

Die Seite wird geladen...

Lichtsensor - Ähnliche Themen

  1. Fernlicht Problem / Lichtsensor & Tagfahrlicht Frage

    Fernlicht Problem / Lichtsensor & Tagfahrlicht Frage: Hallö und sö :-) Erstmal zum Problem : seid gestern geht mein "Fernlicht bzw. Lichthupe" nicht mehr zuschalten. Kann man irgendwie Überprüfen, wo...
  2. Muss nach dem Frontscheibenwechsel der Lichtsensor erneuert werden?

    Muss nach dem Frontscheibenwechsel der Lichtsensor erneuert werden?: Hallo liebes Forum, im Repararturbuch vom Etzold habe ich gelesen, dass nach Ausbau des Lichtsensors dieser erneuert werden muss. Stimmt das? LG
  3. Regen lichtsensor nachrüsten ..

    Regen lichtsensor nachrüsten ..: [ATTACH]Hi brächte mal wieder eure Hilfe ... Würde mir gerne diesen licht senor einbauen doch hab nicht so ne große Ahnung und will nichts kaputt...
  4. Lichtsensor W 169

    Lichtsensor W 169: Hallo zusammen, wollte nur mal kurz berichten, was mir heute passiert ist. Habe heute auf Kosten von Mercedes eine neue Windschutzscheibe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.