Lichtwellenleiter, Audio20 und Geblaeseluefter

Diskutiere Lichtwellenleiter, Audio20 und Geblaeseluefter im W169 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W169 Tuning & Veredelung; Hallo, Habe kuerzlich einen gebrauchten A200 gekauft, unter anderem war ein recht hoher Ruhestrom von etwa 1.5A ein Problem, was mich beshaeftigt...

  1. cwoern

    cwoern Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Australia
    Ausstattung:
    2005, Elegance
    Marke/Modell:
    A200 W169
    Hallo,

    Habe kuerzlich einen gebrauchten A200 gekauft, unter anderem war ein recht hoher Ruhestrom von etwa 1.5A ein Problem, was mich beshaeftigt hielt (gleich ein tip, alle Sicherungen raus und einen Kreis nach dem anderen testen/messen, dabei nur die jeweilige Sicherung stecken und nicht mit gleichzeitig anderen gesteckten Sicherungen messen und alles eine Weile @ruhen@ lassen bevor Messung stattfindet). Letztlich fand ich heraus, dass mein Climatronic module defect war und der Luefter getauscht werden muss. Zwar habe ich den mit Silicon spray wieder gaengig bekommen, jedoch einen neuen bestellt.
    Weiterhin zieht der Kreis fuer's Radio (Sicherung 46 oder 47) rund 1A Strom, selbst wenn das Radio nicht eingesteckt ist. Interessantweise kann ich sehen, dass am Kombistecker anscheinend eine Verbindung ueber Glasfaser (LW Rx und Tx leuchten/blinken) hergestellt werden will. Ich habe im Auto keinen CD-Wechsler gefunden (sollte der nicht im Handschuhfach sein?), wie kommt dieser Kommunikationsversuch dann zustande?

    Ich habe momentan die Sicherung gezogen, plane aber ein neues Radio zu verbauen, folglich muss der Kreis natuerlich einwandfrei funktionieren.

    Nun meine Fragen:

    - Jemand eine Idee warum meine Lichtwellenleiter blinken/leuchten, wenn das Radio ausgebaut ist? Kann das der Grund fuer den hohen Strom sein?

    - Wie bekomme ich den Luefter raus? Am Rechtslenker scheint mir der ebenfalls von der rechten Seite zu entfernen zu sein (glaube, beim Linkslenker ist das auch so?), jedoch ist da iregndwie die Lenksaeule im Weg. Hat man beim deutschen Modell da einfach von der rechten Seite (passenger) Zugang und loest lediglich ein paar Schraueben? Ein deutsches Reparaturhandbuch gibt Referenz zum Steuermodul, welches hinter dem Teppich sitzt und herausgenommen werden muss, bevor man Zugang zum Luefter hat?!? Das scheint beim Rechtslenker anders zu sein, es sieht so aus, dass ich direkten Zugang vom Fahrerfussraum (Rechts!) habe, aber vermutlich an der Lenksaeule nicht vorbei komme?!

    Ueber ein paar Tips wuerde ich mich freuen.

    Gruss aus DU
     
  2. Anzeige

  3. #2 Elchfan577, 07.05.2015
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Ist die "Komforttelefonie" verbaut?
    Das Telefonie-SG dürfte per LWL (Lichtwellenleiter = Glasfaser) ans Radio angeschlossen sein.
     
  4. cwoern

    cwoern Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Australia
    Ausstattung:
    2005, Elegance
    Marke/Modell:
    A200 W169
    Das koennte ich so gar nicht sagen, wie erkennt man das?

    In der Mittelkonsole kann man so eine kleine Schublade ausfahren (da ist uebrigens die Arretierung anscheinend kaputt und steht immer offen - kann man das reparieren?). Es sieht aus, als koenne man da ein altes Mobiltelefon einlegen. Koennte es das sein?
    Falls ja, wie nimmt man das ausser Betrieb? Denn wie gesagt, irgendetwas scheint ja mit dem Radio kommunizieren zu wollen, was wohl auch diesen recht hohen Strom verursacht. Ich bin gerade beruflich unterwegs und kann nichts checken/ausprobieren, aber wenn ich mich richtig erinnere blinkte/leuchtete wenigstens eines dieser LW-Kabel auch bei abgezogenen Schluessel?!

    Hat den eine "Komforttelefonieeinrichtung" eine seperate Sicherung?

    Gruss, Christian
     
  5. #4 Gast010, 07.05.2015
    Gast010

    Gast010 Guest

    Ich würde da auch mal nach dem Telefon-Modul schauen.
    Allerdings würde ich erst einmal einen sogenannten Loop aufstecken. Der nicht terminierte Anschluß kann durchaus dazu führen, dass ein Gerät nicht in den Sleepmode geht. Führt natürlich zu dem von dir genannten Stromverbrauch.

    [​IMG]
    Wir schimpfen das Ding "Tennisschläger". Offiziell wird das "Loop" oder auch als "Mostbrücke" bezeichnet.

    Ist mittlerweile in vielen Autos verbaut, um nachträgliche Einbauten relativ problemlos bewerkstelligen zu können.
     
  6. cwoern

    cwoern Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Australia
    Ausstattung:
    2005, Elegance
    Marke/Modell:
    A200 W169
    Ah, ok. Das Ding sieht aus, als sei es einfach eine Bruecke zwischen Rx und Tx, oder ist da mehr dahinter? Wo kommt das dran? Am Radioende? Das wuerde ja so direkt nicht gehen, da der Kombistecker ja ins Radio geht. Muss ich die LWL da vorab herausnehmen und in einem solchen Stecker terminieren?
    Wo bekomme ich so etwas (falls es nicht einfach eine Bruecke ist)? Kann ich die beiden Enden aus dem Kombistecker herausnehmen und buendig mit einem Schrumpfschlauch verbinden und so mieinander reden lassen?


    Gruss, Christian
     
  7. #6 Gast010, 08.05.2015
    Gast010

    Gast010 Guest

    Das ist einfach eine Brücke, mehr nicht.

    MOST-Brücke: http://www.maxxcount.de/most-lwl-li...atz-mit-most-buchse-als-bruckenverbinder.html
    MOST-Stecker: http://www.amazon.de/KunSet-LWL-Ste...&qid=1431060704&sr=8-21&keywords=most+stecker

    Die beiden MOST-Kabel aus dem Quadlock raus holen (sind seitlich mit einem Riegel versehen), in den MOST-Stecker rein und dann die Brücke drauf. Das wäre die perfekte Lösung... :)

    Kann sein, dass es auch ausreicht, nur raus zu holen und mit 2-3 Lagen Schrumpfschlauch zu verbinden. Würde ich dann an deiner Stelle auch erst einmal versuchen. Den Schlauch kriegste ja leicht wieder runter.
     
    heussler und cwoern gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Lichtwellenleiter, Audio20 und Geblaeseluefter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes lichtwellenleiter

    ,
  2. autoradio mit lichtleiter

    ,
  3. autoradio lichtwellenleiter w245

    ,
  4. ist LWL beim W169 ein Stecker?,
  5. radio auf lwl umbauen,
  6. ist der cd wechsler anschluss an mercedes audio 20 ein lichtwellenleiter ,
  7. autoradio aps 20 mit glasfaser ,
  8. doppel din radio lichtwellenleiter,
  9. most lichtleiter mercedes w169,
  10. audio20 LWL,
  11. audio 20 mit lichtwellenleiter,
  12. most kabel b klasse
Die Seite wird geladen...

Lichtwellenleiter, Audio20 und Geblaeseluefter - Ähnliche Themen

  1. W169 Hat ein Audio20 von 2006 einen USB-Anschluß?

    Hat ein Audio20 von 2006 einen USB-Anschluß?: Hallo zusammen, ich habe einen W169 / A170 von 2006 mit einem Audio 20 mit Telefon-Ladeschale unter der Armlehne. Da ich ein iPhone 5 habe, möchte...
  2. W169 Audio20 Freisprecheinrichtung

    Audio20 Freisprecheinrichtung: Hallo, ich bin seit kurzem stolze Besitzerin eines Elchs (A160, BJ 2011) und es ist alles soweit top, einzig die Freisprecheinrichtung macht...
  3. Passt das Audio20?

    Passt das Audio20?: Hallo rundherum, ich habe eine kurze Frage. ich möchte mein existierendes Audio5 gegen folgendes Audio20 tauschen: Teilenummer: A 169 820 47 89...
  4. Mein Radio "Audio20" bleibt stumm ...

    Mein Radio "Audio20" bleibt stumm ...: Hallo Elchfans, rentiert sich eine Reparatur des Gerätes, oder soll ich mir lieber gleich Ersatz besorgen .... ich liebäugle mit einem...
  5. Umbau auf Audio20 NTG2.5 - Mikrofon geht nicht

    Umbau auf Audio20 NTG2.5 - Mikrofon geht nicht: Hallo zusammen, ich habe in einem W245 BJ 2009 (Mopf) das Audio5 gegen ein (Mopf) Audio20 getauscht. Mikrofon mit Verlängerungskabel von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden