W168 LIMA selbst wechseln

Diskutiere LIMA selbst wechseln im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, und folgende Frage: Wie schwer ist es die LIMA beim W168 selbst zu wechseln. Habe bei meinem 6 Jahre alten A140 vermutlich einen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 rolarom, 03.01.2007
    rolarom

    rolarom Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, und folgende Frage:
    Wie schwer ist es die LIMA beim W168 selbst zu wechseln.
    Habe bei meinem 6 Jahre alten A140 vermutlich einen Lagerschaden
    (noch geht das Teil);
    Die MB-Werkstatt will ca 800€ (!!!) dafür haben.
    Habe bei ebay gesehen, es gibt neue LIMA's für ca. 200€;
    wenn man das in 1-3 Stunden selbst wechseln könnte, wäre es top.

    Vielen dank,
    RolaRom
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    Motor ablassen stellt hierbei wohl die Hürde dar. Ist vielleicht nicht das beste Vorhaben, um selbst zu probieren, wenn man keine Erfahrung hat.
     
  4. #3 rolarom, 03.01.2007
    rolarom

    rolarom Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hmmn, 'Ablassen des Motors' klingt nach Werkstatt; kann man wohl nicht
    im Hof oder über einer Grube selbst machen.
    Trotzdem - 800 Euronen bei MB halte ich für viel zu teuer; vielleicht tuts eine freie Werkstatt auch.

    Gruß,
    RolaRom
     
  5. #4 Heiko1983, 03.01.2007
    Heiko1983

    Heiko1983 Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NFZ-Motenentwicklung Mercedes Benz
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A180CDI BJ.2005
    Wie jhi schon sagt, ohne erfarung finger weg. 800€ klar, die kommen durch die Arbeitszeit zusammen. Kannst mal ne freie Werkstatt fragen, aber kauf bitte nicht die billigste Lima die du findest. Sonst steht hier bald ein neuer Bericht ;)
     
  6. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hatte auch einen LIMA Schaden und der Mechaniker in der freien Werkstatt hat diese auch ohne Ablassen des Motors ausgetauscht,Material kostete 360€ da er eine neue stärkere verbaut hat und die Arbeitszeit betrug 31,00€ die Stunde.

    Fahr doch mal in eine Selbsthilfewerkstatt und frag nach deren Möglichkeiten,wenn die Dir den technischen Support bieten können und dir beim Einbau behilflich sind dann besorg Dir das Material und wechsel Sie mit Hilfe des dort ansässigen Meisters selbst.

    Gruß Matze.
     
  7. #6 Tsunami, 03.01.2007
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    Bei Ebay geisterte neulich für 3€ oder so eine Anleitung ohne Herablassen herum!
     
  8. #7 Heiko1983, 03.01.2007
    Heiko1983

    Heiko1983 Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NFZ-Motenentwicklung Mercedes Benz
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A180CDI BJ.2005
  9. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    Wenn das einer kauft, bitte hochladen und Link posten, interessiert mich mal ;)
     
  10. #9 Tsunami, 03.01.2007
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    abwarten, man hat mir neulich etwas derartiges angedroht das es der fall sein könnte...
     
  11. Pascha

    Pascha Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Marke/Modell:
    C Klasse W203
    Beim Benziner muss der Motor definitiv nicht abgesenkt werden. Hatte das damals mal mit einem Freund zusammen gemacht bei meinem ex Elch hat ca. 3 Stunden gedauert, habe bei zu geschaut, und er hat immer nur gemeckert :-X war nicht ganz so leicht die Lima wieder rein zu bekommen.
    Mercedes verlangt für den Einbau 150€
     
  12. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Stimmt! Arbeitsaufwand 16 AW

    ist also in 1.5 h mit Hebebühne gut zu schaffen!

    Gruß

    Kipper
     
  13. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    150 Euro + Teile hört sich anders an als 800 Euro...
     
  14. #13 rolarom, 04.01.2007
    rolarom

    rolarom Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich danke erst einmal allen für die vielen Feedbacks.
    Inzwischen hat jedoch mein Fall eine Wende genommen, denn mein Sohn ist mit dem A140 zu ATU gefahren. 'Zufälligerweise' sprang da der LIMA Antriebsriemen ab, da eine der drei Rollen sich nicht mehr drehte.
    So wurde es berichtet....
    Und nachdem ich heute parallel die grauenhaftesten Geschichten über ATU im WEB lesen konte, war ich erst einmal auf 180 als es hiess, daß der Wagen dort bleiben muss. Soll aber nur 140 € kosten.
    Ich traue momentan weder der ATU noch dem elitären und hochnäsigem Mitarbeiter-Verhalten meiner MB-Niederlassung; so kommt es jedenfalls rüber, wenn man sich als 'nur' A140 Kunde outet - das ist kein Einzelfall.

    Gruß,
    RolaRom
     
  15. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Dann wird wohl diese Rolle der Fehler sein und nicht der Generator
    Hast wahrscheinlich noch Glück im Unglück?
    Wenn der Riemen sich hinter dem Schwingungstilger (Riemenscheibe) an der Kurbelwelle verwurschtelt……. Dann Gute Nacht :o


    Gruß

    Kipper
     
  16. #15 rolarom, 04.01.2007
    rolarom

    rolarom Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Genau so war es. Habe den Wagen wieder. Kein Geräusch mehr. Eine Umlenkrolle & Keilrippenriemen gewechselt: 104€
    Da der MB-Kundenberater sich 2x zu über 99% sicher war, daß die LIMA getauscht werden muss, habe ich mindestens 700€ gespart.
    So dumm kann der doch garnicht sein, oder es ist schon fast Betr..g.

    Gruß,
    RolaRom
     
  17. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Ganz so krass würde ich es nicht sehn!

    Zeigt es doch das ATU doch nicht so schlecht bzw. unfähig ist!

    Oder.........? Wenn man vor vollendeten Tatsachen steht, findet auch ein Blinder den Fehler und oder die Ursache!

    99% sind halt keine 100%

    Deshalb! Erst prüfen, befunden dann reparieren! (das Richtige)


    Gruß Kipper
     
  18. #17 a_tweaker, 04.01.2007
    a_tweaker

    a_tweaker Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Paderborn
    Marke/Modell:
    A190L Elegance
    Schön, dass alles wieder i.O. ist.
    Ich habe mir von einer Anleitung paar Daten zum Generatortausch herausgeschrieben, dürfte jhi interessieren.
    Diese bezog sich auf folgende Motore:
    668.940 im Typ 168.006 /008 VorMoPf bis 28.2.01
    668.941 im Typ 168.007 VorMoPf bis 28.2.01
    166.940 im Typ 168.031 /131
    166.960 im Typ 168.031 /033 /131
    166.990 im Typ 168.032 /132
    166.995 im Typ 168.035 /135

    1. Batterie abklemen, Radiocode für später bereithalten
    2. Plastikverkleidung unter dem Motor abbauen
    3. Keilrippenriemen ausbauen, indem man die Spannrolle (mittig) im Uhrzeigersinn mit Schraubenschlussel schwenkt
    4. Falls man Klima hat, so den Kältemittelverdichter nur vom Motorträger (4 Torxschrauben, 20Nm) samt Kältemittelleitungen abschrauben und am Fahrzeugboden anbinden
    5. Elektrische Leitungen vom Generator abschrauben (D+ mit 6Nm, B+ mit 18 Nm)
    6. Generator vom Träger abschrauben (3 Torxschrauben, 20Nm) und nach unten herausnehmen
    7. Falls nötig Keilrippenriemen wechseln, da günstiger Zeitpunkt, und in umgekehrter Reihenfolge einbauen, fertig
      [/list=1]
      Viel Spass und Erfolg
     
  19. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    für den Fall der Fälle gut zu wissen *daumen*
    vor allem wenn wieder einer (so wie ich) mit Motor absenken kommt ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tsunami, 22.01.2007
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    und weils so schön ist, hab heute geguckt, weil ich es machen muss, bei mir höngt es an der spannrolle und dem wieder aufziehen des neuen riemens, das ist mehr als eng!
    ich hab kleine Hände...
     
  22. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    Im Thread gings um Benziner. Da geht das so grade, verlängerter Maulschlüssel hilft enorm. Ist da beim Diesel was anders?
     
Thema: LIMA selbst wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 lichtmaschine wechseln

    ,
  2. a 140 lichtmaschine wechseln

    ,
  3. a klasse lichtmaschine wechseln

    ,
  4. mercedes a klasse lichtmaschine wechseln,
  5. mercedes a 170 cdi lichtmaschine wechseln,
  6. mercedes a klasse lichtmaschine ausbauen,
  7. Mercedes a 140 li,
  8. a 160 lichtmaschine wechseln,
  9. wo kann man bei alten lichtmaschinen den regler wechseln in frankfur,
  10. lichtmaschine ausbauen a klasse w168,
  11. a-klasse w168 lichtmaschine wechseln,
  12. mercedes a 140 lichtmaschine wechseln,
  13. a 170 cdi lichtmaschine wechseln,
  14. mercedes vaneo lichtmaschine wechseln,
  15. mb 160 cdi lichtmaschine kohlen wechseln,
  16. wo sitzt die lichtmaschine a klasse,
  17. lichtmaschine wechseln a klasse bj 2006,
  18. wo sitz die lichtmaschine bei der a klasse,
  19. a klasse lichtmaschine wechseln kosten,
  20. lichtmaschine wechseln a klasse,
  21. generator a klasse tauschen,
  22. a-klasse w168 lichtmaschine,
  23. einbau ort lima a klasse,
  24. Lichtmaschine a klasse a168,
  25. a-klasse w168 lichtmaschine wechseln vide0
Die Seite wird geladen...

LIMA selbst wechseln - Ähnliche Themen

  1. Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...)

    Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...): Servus zusammen!!! Ich stehe gerade kurz vorm Nervenzusammenbruch...bin gerade dabei - bzw. versuche es den Anlasser beim VANEO 1.6 von oben...
  2. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: So liebe Elchgemeinde!:D Werde mich jetzt an das wechseln der Steuerkette selber ran machen.Muss man für das Kettenschloss unbedingt ein...
  3. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: Hallo Elchfahrer! Habe vorgestern einen neuen Kettenspanner ohne Probleme eingebaut. Leider ist dieses Wup wup wup geräusch immer noch. Gibt es in...
  4. Federn HA wechseln

    Federn HA wechseln: Hallo zusammen, wegen Federbruch (darf ja wohl noch 300 000 km mal vorkommen ;-) ) muss ich mittelfristig die Federn wechseln. Jetzt ist die...
  5. Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?

    Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?: Bei meinem Mopf ist die Birne fürs linke Abblendlicht durchgebrannt. Kein Problem eigentlich, Wasserbehälter ausm Weg, Deckel ab,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.