W168 LMM ??? 2020 - Ruckeln

Diskutiere LMM ??? 2020 - Ruckeln im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Moin, gleiche Problem habe ich auch schon gehabt. Glasplättchen getauscht und schon lief er wie am ersten Tag. Plättchen haben 34,-€ gekostet und...

  1. #21 valiant, 10.03.2020
    valiant

    valiant Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    "Elegance", Automatik, Klima, Sitzheizung, E-Fenster/Spiegel, Lamellendach
    Marke/Modell:
    W168 A140 Bj. 2000 120 tkm
    Moin, mich hat es auch erwischt. Gibt es dafür eine Anleitung oder "nur" LMM öffnen und vorsichtig die Glasplättchen entlöten, neue einsetzen, einlöten und fertig? Danke
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: LMM ??? 2020 - Ruckeln. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Elektrofutzi, 11.03.2020
    Elektrofutzi

    Elektrofutzi Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    79
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    27412 Tarmstedt
    Ausstattung:
    A140 Bj.2000 Halbautomatik
    Marke/Modell:
    Mercedes A140, 82PS, Benzin, 138000Km
    Wenn Du gut löten kannst sollte es kein Problem sein. Allerdings sind die Glassensoren wirklich sehr klein und dürfen nicht zu heiß werden (löten), sonst löst sich der Schutzlack und Du musst neue kaufen.
     
    Rudi_56..., miraculix, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #23 allesmeins, 15.03.2020
    allesmeins

    allesmeins Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Niedernwöhren
    Ausstattung:
    A140, Benzin, Schaltung, Bj: 1999 "Elegance"
    Marke/Modell:
    W168
    Rudi_56..., Gast14468, miraculix und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #24 Gast14468, 18.04.2020
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    Hier mal ein pdf über Drosselklappen-Reinigen von Andy.

    Leider ist es im thread nicht anzuhängen, da der "geschlossen" ist.
     

    Anhänge:

  6. #25 Gast14468, 04.05.2020
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    Glasplättchen sind nicht gekommen, Geld kam zurück:

    MAI042020
    Allway Electronic Co Ltd.Rückzahlung
    + 32,00GBP
    -
    GsD steht er abgemeldet bei mir.
    Auf ein Neues .. .
     
    Heisenberg gefällt das.
  7. #26 Gast14468, 22.08.2020
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    Rückmeldung:

    Ich habe den (lt. MB "kaputten" !!!) A 160 in der Zwischenzeit ja gekauft und fahre damit.

    Es gibt keinerlei Ruckeln mehr, ohne dass ich am LMM etwas gemacht hätte.

    Ich mische nur das Benzin mit Zweitaktöl im VH 1:300

    Sonst nix.

    Leider klappert er beim Fahren - irgendwo unten.

    Auf der Hebebühne ist nix zu finden.

    Schaungmermal.
     
    Ralf_71287 gefällt das.
  8. #27 Heisenberg, 23.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.891
    Zustimmungen:
    15.061
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Kenne ich, Lebe ich auch mit!
    Hört sich an wie hinten Links, aber nichts zu finden. (Beide Elche)
     
    Gast14468 gefällt das.
  9. #28 168L-CDI, 23.08.2020
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    505
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy nun auch Smart 450 CDi
    Auf einer Hebebühne hängen die Räder frei/ ist ausgefedert. Mal auf einer Grube oder 4-Säulen-Bühne versuchen ! Gern reißen die Hitzeschutzbleche
     
    Gast14468 gefällt das.
  10. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Hinten links ist die letzte Auspuffaufhängung in Form eines Gummiachters.
    Als die bei mir auch klapperte bin ich der Sache nachgegangen.
    Das Klappern entsteht, wenn der Gummi durch die vertikale Bewegung des Endrohres sich in der Mitte des Achters entvulkanisiert und bei jeder Abwärtsbewegung mit einem 'Klack' abreisst. Erneuern hält nicht lange.
    Das habe ich behoben, indem ich eine Polyethylentüte rein gewickelt und verknotet habe und siehe da, das Geräusch war weg.
    Regards
    Rei97
    [​IMG]
     
    Gast14468 und Heisenberg gefällt das.
  11. #30 Heisenberg, 23.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.891
    Zustimmungen:
    15.061
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Erneuert hatte ich die auch (alle), mehr oder weniger ;-) mit welchen aus der Grabbelkiste!
    Aber danke für den Tipp, werde ich mal "Ganz Neue" Kaufen und Testen.
     
    Gast14468 gefällt das.
  12. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Es handelt sich nur um den hintersten 8er, weil dort die Vertikalbewegung an größten ist.
    Hatte ich erwähnt , daß Neuteile nicht lange ohne Geräusch bleiben? Die kosten zwar nur ca 4€ aber genutzt hat es mir nicht.
    Erst die reingeknotete Plastiktüte hats gebracht, weil PE klebt nicht.
    Regards
    Rei97
     
    Gast14468 gefällt das.
  13. #32 Heisenberg, 23.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.891
    Zustimmungen:
    15.061
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Wie soll ich mir das Vorstellen?

    2020-08-23 12_23_37-Greenshot.png
     
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Ist halt ein Provisorium, aber die halten ja, besonders wenn unsichtbar ewig.
    Du schiebst die Tüte mit einem Schraubendreher durch den Spalt und knotest dann das Ganze untenrum zusammen.
    Das wars.
    Regards
    Rei97
     
    Heisenberg und Gast14468 gefällt das.
  16. #34 Gast14468, 23.08.2020
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    -
    Der war beim DEKRA (kostenlos, andere Geschichte *) - erst auf der Grube und dann noch mit dem Heber angehoben.
    = NIX gefunden.
    -
    * Ich war mit einem Peugeot 206 "Rennwagen" beim DEKRA und wir haben uns gut amüsiert ...
    (siehe Anhänge-der geht jetzt zum Export-zu viel Mist CCI17082020.jpg CCI17082020_0001.jpg CCI17082020_0002.jpg CCI17082020_0003.jpg (u.a. Kat und Auspuff etc. mit Löchern!! zusammen gebraten).
    Leider hatte er den Schein nicht zu den Papieren gelegt und ich musste noch mal hin, um den abzuholen.
    Aus Kulanz hat er dann die A-Klasse kostenlos angeguckt und mit mir zusammen nach Klapperursachen gesucht. (Es war kurz vor Schluß und niemand mehr da).
     
    Heisenberg gefällt das.
Thema:

LMM ??? 2020 - Ruckeln

Die Seite wird geladen...

LMM ??? 2020 - Ruckeln - Ähnliche Themen

  1. W168 Startprobleme nch Tausch der Glasplättchen des LMM

    Startprobleme nch Tausch der Glasplättchen des LMM: Hallo! Wer kann mir weiterhelfen. Es geht um meine A-Klasse W168 Bj. 2001, Benziner 1397ccm 82 Ps Die Motorkontrolleuchte ging nach dem Starten...
  2. LMM

    LMM: Hallo bin neu hier , meine Frage zum LMM : Passt ein LMM + Steuergerät von einem 140 in einem 160 , Artikelnummern sind gleich (siehe...
  3. W169 Wartung Luftmassenmesser (LMM)

    Wartung Luftmassenmesser (LMM): Habe mich heute mal drangemacht. Der LMM ist ein oft zu vernachlässigtes Teil. Er sollte genau so oft gewartet werden, wie man einen Filterwechsel...
  4. W169 Frage zum Ansaugsystem / LMM A 180 CDI MoPf EURO 5

    Frage zum Ansaugsystem / LMM A 180 CDI MoPf EURO 5: Ich möchte gerne einen Ansaugsystemreiniger verwenden. Der ideale Zugangspunkt beim OM640 wäre das Ansaugrohr vom Turbo hinter dem LMM. Dazu muss...
  5. W168 LMM und fehlender Schlauch

    LMM und fehlender Schlauch: Hallo Elchfans, wie schön das es Euch gibt. Mein A168 Bj. 2000 75kw springt ganz schlecht an und kann mühsam nur über 1500 Zmdrehungen gefahren...