Lohnt bei einem Batteriewechsel der Umstieg auf EFB- oder AGM-Batterien?

Diskutiere Lohnt bei einem Batteriewechsel der Umstieg auf EFB- oder AGM-Batterien? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; In der Familie sind ein A150 (Bj. 2006) und ein A170 (Bj. 2008) beide noch mit der jeweils ersten Batterie unterwegs und die funktionieren noch...

  1. didi28

    didi28 Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A170 (W169) Mopf
    In der Familie sind ein A150 (Bj. 2006) und ein A170 (Bj. 2008) beide noch mit der jeweils ersten Batterie unterwegs und die funktionieren noch tadellos. Aber bei Batterien kann es ja durchaus plötzlich zu Ende sein. Von daher kann es bestimmt nicht schaden, sich schon mal bei euch hier vorsorglich Rat zu holen: Lohnt sich bei den genannten Fahrzeugen (also ohne Start-Stopp-Funktion) beim Batteriewechsel ein Umstieg auf die neuen AGM- oder EFB-Batterien? Insbesondere die nicht ganz so teuren EFB-Batterien habe ich dabei im Auge, vielleicht halten sie ja noch länger als die normalen Batterien und dann hat man den Mehrpreis wieder mehr als drin?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fastfreddy19, 18.01.2014
    fastfreddy19

    fastfreddy19 Elchfan

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wieslauftal
    Marke/Modell:
    A 180 BE
    Eine EFB/AGM lohnt sich in deinem Fall wohl eher nicht, und ob deren Lebensdauer wesentlich höher ist wage ich zu bezweiflen.
    Standfester sind diese auf alle Fälle, vor allem bei überwiegend Kurzstreckenbetrieb oder wenn eine Standheizung regelmäßig
    mit betrieben werden soll.
    In meinem Elch war ganzjährig täglich die Standheizung im einsatz, da war so eine Standart-Batterie nach knapp zwei Jahren immer hinüber!
    Mit einer EFB kam ich dann ganz entspannt über die letzten Winter!
     
  4. Sara

    Sara Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A180/W169 SLK200/R171
    Lohnt bei einem Batteriewechsel der Umstieg auf EFB- oder AGM-Batterien?

    Nein, nur in Fahrzeugen mit Start/Stop Automatik oder in Fahrzeugen mit Standheizungen welche entsprechend mehr Ladezyklen absolvieren müssen.
    Eine Verwendung in konservativen Fahrzeugen ist nicht für die Fahrzeugelektrik nicht von Nachteil nur entsprechend teurer *thumbdown*

    Nähere Infos hier im ADAC-Test siehe Link


    http://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/Batterie.aspx Der Test wird ja wohl nicht auch manipuliert sein *ironie*

    Könnte mir aber vorstellen, dass die neuen Batterien bei Kurzstreckenbetrieb und unter Vernachlässigung der Batteriepflege länger halten.
    Ich denke, es ist in Deinem Falle besser beim kauf einer neuen konventionellen Batterie darauf zu achten, dass die neue vor Einbau mindestens 12,7 V hat.
     
  5. didi28

    didi28 Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A170 (W169) Mopf
    Dank euch für eure Antworten. Wer weiß, wie sich das in den nächsten Jahren bei uns entwickelt, wir fahren immer weniger Auto. ÖPNV und Pedelecs ersetzen immer mehr viele Fahrten. Ob beim Rumstehen EFB-Batterien gegenüber klassischen Nass-Batterien Vorteile haben? Bei dem verlinkten ADAC-Test liegt der durchschnittliche Preisunterschied zwischen Nass- und EFB-Batterien bei etwa 40€. Ist jetzt auch nicht soo riesig. Grübel ...
     
  6. didi28

    didi28 Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A170 (W169) Mopf
    Es kristallisieren sich jetzt für mich 2 Batterien heraus, entweder eine klassische, hochwertige Nass-Batterie, die Moll M3 Plus K2 75Ah für 125,40€ oder die Moll EFB start|stop 70Ah für 158,90€.
     
Thema: Lohnt bei einem Batteriewechsel der Umstieg auf EFB- oder AGM-Batterien?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. normale batterie gegen efb tauschen

    ,
  2. mercedes efb batterie

    ,
  3. normale gegen efb batterie

    ,
  4. efb batterie ersetzen,
  5. efb vs agm
Die Seite wird geladen...

Lohnt bei einem Batteriewechsel der Umstieg auf EFB- oder AGM-Batterien? - Ähnliche Themen

  1. Batterie Tauschen

    Batterie Tauschen: Hallo in die Runde So nun ist sie leer An dem A210 meiner frau ist die batterie defekt. Muss ich nach dem tauschen irgend etwas beachten auser uhr...
  2. Zweit-Batterie wie geschaltet?

    Zweit-Batterie wie geschaltet?: Hallo, wie ist die Zweit-Batterie für Start/Stop im Kofferraum eigentlich angeschaltet und wie wird die Hauptbatterie mit Anlasser beim Anlassen...
  3. Batterie abgeklemmt, KI ausgebaut, ABS und ESP leuchten?!?

    Batterie abgeklemmt, KI ausgebaut, ABS und ESP leuchten?!?: Hallo, kann es sein, dass dies ganz normal ist???: (..habe nun nicht in der Bedienungsanleitung nachgelesen???) Wenn ich die Batterie abklemme...
  4. ESP + Motordiagnose Anzeige und (alte) Batterie

    ESP + Motordiagnose Anzeige und (alte) Batterie: Hallo liebe Leute. Ich habe seit gestern (Samstag) im KI folgende 2 Anzeigen, welche gleichzeitig bei nassem Regenwetter erschienen und seitdem...
  5. Plastikbrandgeruch nach Startversuch mit defekter Batterie

    Plastikbrandgeruch nach Startversuch mit defekter Batterie: X(Hei Gemeinde. Die A190 (2001) meiner Freundin hatte vor Monaten Anzeichen einer schwachen Batterie. Ich habe ihr vor 3 Monaten :!:gesagt, sie...