Lohnt neues Steuergerät für Automatikgetriebe bei Km Stand 122000?

Diskutiere Lohnt neues Steuergerät für Automatikgetriebe bei Km Stand 122000? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; ..und Kosten 1.300€ oder bleibt es bei der Erstserie bis Getriebenr. ...54000 eine Mißgeburt und nach ein paar Umdrehungen kriege ich doch den...

  1. #1 achim14, 11.06.2015
    achim14

    achim14 Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ausstattung:
    Lamellendach
    Marke/Modell:
    A 160 Classik, Autom. Erstzul. 3.99
    ..und Kosten 1.300€ oder bleibt es bei der Erstserie bis Getriebenr. ...54000 eine Mißgeburt und nach ein paar Umdrehungen kriege ich doch den Kupplungskorbriß oder kaputte Lamellen?
    Hat jemand bei Bj.99 danach noch eine Weile gefahren können? Gibt es Zweitanbieter oder wäre eins aus einem baugleichen Unfallfahrzeug möglich?
    Nochmal Phänomen:
    Nach Starten normal. Nach kurzer Zeit, bei Ampelstop, Umschaltung Display F und nur lahmes Anfahren bis hoher Geschwindigkeit. Keine auffälligen Geräusche. Nach Neustart wieder normal und dann wieder gleiches Phänomen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PAX

    PAX Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    AHK, Automatik, rausnehmbarer Beifahrersitz, Parktronik,Tempomat, Klima.
    Marke/Modell:
    W168 - A170 CDI Lang - Bj 2003 - Automatik 215 Tkm
    Hast du den Fehlerspeicher mal auslesen lassen? Oder geht das bei vor Mopf. nicht?

    Es könnte auch das Wählhebelmodul sein..... Also der Hebel mit dem du von P auf D usw. stellst.
    Da biste mit ca. 450€ dabe.....

    Gruß PAX
     
  4. #3 achim14, 12.06.2015
    achim14

    achim14 Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ausstattung:
    Lamellendach
    Marke/Modell:
    A 160 Classik, Autom. Erstzul. 3.99
    Danke. Ja, habe auslesen lassen. Resultat: Gangwahlhebel, Schieberkasten mit Steuergerät muß neu.
    Ansonsten gespickt mit Fehlern, deshalb war ich skeptisch, ob richtig ausgelesen wird, da z.B. nur zu geringer Öldruck - Laieninterpretation: evt. zu wenig Öl oder Verharzung, da 16 Jahre alt.
    Fehlercode P1856 - Gangerkennungsmodul, 68 - Can-Bus Datenkabel, 72 - Can-Kommunikation mit Wahlhebel, 89 - Runterschaltung Ventil Gang 2-5-R, dazu P060 - Motorsteuergerät
    Ich muß ihn wohl abhaken. Die Frage für mich ist: Wie lange könnte ich ihn noch im Notbetrieb fahren? Gibt es während der Fahrt oder beim Anfahren irendwann einen Schlag, und er rührt sich nicht mehr? Ich bräuchte tatsächlich einen Tip von jemand, der das ausprobiert hat.
    Odere hat jemand mal ausprobiert, falls die Elektronik spinnt, den Fehler löschen zu lassen, und wie lange hat es gedauert, daß er wieder aufgetaucht ist? Ich habe noch 11 Monate TÜV, fahre nur wenig und würde ihn gerne bis zum Anschlag fahren.
     
  5. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
  6. #5 Schrott-Gott, 12.06.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.826
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Zu Deinem Problem gibt es hier im forum viele Tips:



    1. ... kann es am falschen, oder verpfuschten Ölwechsel liegen, da wird dann eine Spülung nach der Methode Tim Eckart empfohlen.
    http://www.automatikoelwechselsystem.de/
    2. ... gibt es Firmen, die das Gangwahlmodul mit Garantie!! reparieren!

    3. ... noch andere Möglichkeiten ...

    -
    Ich empfehle Dir auch noch die Suche in Google, die zeigt mehr Ergebnisse als hier im forum.
    -
    Die SuFu spuckt einiges aus:
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=517064#post517064
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=535910#post535910
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=529981#post529981
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=495027#post495027
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=383869#post383869
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=530002#post530002
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=529444#post529444
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=519572#post519572
    -
    So, jetzt haste was zu tun.
    :thumbsup:
     
    Tellursilber gefällt das.
  7. #6 readsea, 12.06.2015
    readsea

    readsea Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo Achim
    ich hatte das gleiche problem bei 190 000 km. siehe hier: Fehler F

    Ich habe es dann erneuern lassen kostenpunkt ca. 1200€ mitlerweile schon 225 km und keine Problem mehr . Wie gesagt kommt drauf an wie lange du noch fahren willst.

    Gruss
    Guido
     
  8. #7 achim14, 13.06.2015
    achim14

    achim14 Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ausstattung:
    Lamellendach
    Marke/Modell:
    A 160 Classik, Autom. Erstzul. 3.99
    Ja, ich hatte mit ihm gesprochen; freundlicher, kompetenter Mann. Von ihm kam aber die Aussage, daß er nichts macht bei einer Getriebekennung die vor ...54000 endet,
    da es damit noch mehr Probleme gab.

    Jetzt werde ich wohl den Versuch unternehmen, den readsee fruchtlos unternahm, das Steuergerät bei ecu.de einzusenden bzw. erst anzufragen, ob es bei meinem Modell Sinn macht oder es tatsächlich eine Mißgeburt ist, die nicht mehr als 120.000km hält; evt. hält es bei mir länger als 150km, auch durch Reinigung und neues Öl.
     
  9. #8 Schrott-Gott, 13.06.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.826
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Die Antwort ist in meinen links verborgen ... glaub ich :-X evtl. musste da ja mal gucken *LOL*
     
  10. #9 achim14, 28.05.2016
    achim14

    achim14 Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ausstattung:
    Lamellendach
    Marke/Modell:
    A 160 Classik, Autom. Erstzul. 3.99
    fast 1 Jahr danach:
    siehe letzten Beitrag mit Bezeichnung der ausgelesenen Fehler, den man nicht trauen kann, denn meine super „Freie Werkstatt“ hat all die Fehler gelöscht und mir ein gebrauchtes Wahlhebelmodul eingebaut; lief noch nicht gut – rumgeeiere zwischen 1. und 2. Gang; einmal noch Fehler F Anzeige; danach Getriebeölwechsel und neue Ölwanne, da es wohl in der Vergangenheit einen Wechsel der Filter gab und der neue, etwas höhere wohl gepreßt auflag; und dann immer bessere Gangwechsel, sogar differenziert beim Herunterschalten bis dato; das alles für freundliche 450€ und gerade neu TÜV mit 2 neuen Bremsschläuchen und neuem Auspuff (kein Original sondern einen für 45€ über Suche durch daparto.de, der perfekt gepaßt hat), insgesamt 375€.
     
  11. #10 Hochstapler, 28.05.2016
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Bremsschläuche habe ich getauscht als die Bremsleitung durchgerostet war (nach 16 Jahren)
     
  12. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    329
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A190 + S202 + CL203 Sportcoupe + Suzuki GSXF 600 als Hobby
    Hallo,

    durchgerostete Bremsleitung ? Vielleicht sollten sie ihre Einstellung zur Pflege ihres Autos mal überdenken, bzw. die Prüf/ Arbeitsqualität ihrer Werkstatt. Gerade zweifelhafte Bremsteile tauscht man vor dem Ausfall aus. Das hilft unheimlich zum Erhalt der Gesundheit .

    Klaus
     
  13. #12 Hochstapler, 30.05.2016
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Ich repariere erst, wenn ein defekt vorliegt. Wer baut schon vorsorglich einen neuen Motor ein, obwohl der alte noch läuft. Oder anderes Beispiel: Tanke auch erst, wenn der Tank leer ist......
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    329
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A190 + S202 + CL203 Sportcoupe + Suzuki GSXF 600 als Hobby
    Ich repariere erst, wenn ein defekt vorliegt. Wer baut schon vorsorglich einen neuen Motor ein, obwohl der alte noch läuft. Oder anderes Beispiel: Tanke auch erst, wenn der Tank leer ist......

    Wie schlau sind diese Beispiele denn bezüglich einer durchgerosteten Bremsleitung. Gut, das sie nichts mit Flugzeugen zu tun haben.
    Ich glaube, wir haben sehr unterschiedliche Ansichten über Qualität und Sicherheit.

    Klaus
     
  16. #14 Tellursilber, 31.05.2016
    Tellursilber

    Tellursilber Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Fächerstadt
    Ausstattung:
    Handschalter, 580 Klimaanlage, 880 Schließanlage mit Funkfernbedienung, 759 MB Audio 5 (Ersetzt worden), 441 Lenksäule mech. höhenverstellbar, 723 Gepäckraumabdeckung, 570 Armlehne vorn
    Marke/Modell:
    A 160 Classic, Mopf
    Naja zur vernünftigen Fahrzeugpflege gehört meiner Meinung nach schon Teile auch vorsorglich auszuauschen. Einfach aus dem Hintergrund, die Betriebssicherheit in jedem Fall sichergestellt zu haben und auch um daraus folgende Schäden zu ersparen, was letztlich auch wiederum Geld spart.

    Finde halt man sollte nicht auf letzter Rille bis es nicht mehr geht und vielleicht sogar darüber hinaus fahren, wenn irgendein Bauteil durch Alterung und / oder Verschleiß nicht mehr ganz Astrein ist und man das schon vorher weiß. Sicher gibt´s Schäden an Teilen die man zuvor nicht sieht, dann muss man es halt machen wenn es defekt ist - dann aber zügig - , andererseits, wer sich ein bisschen mit seinem Fahrzeug befasst und gelegentlich mal unters Autos oder in die Radhäuse schaut (z.B. beim Räderwechsel) sieht ja schon frühzeitig dann offensichtliche Schäden (z.B. Bremsleitungen) und hat dann ja Zeit frühzeitig und damit vorsorglich zu Handeln.

    Auch wenn Achsteile Geräusche von sich geben, nicht ewig fahren bis gar nix mehr geht und dann noch mehr kaputt ist als eigentlich war. Aber gut, da hat wohl jeder so seine eigene Einstellung, die sich vorsorglich um sein Fahrzeug zu kümmern, haben allerdings eher wenige. Die Meisten, gurken ihren Kiste so lange runter bis gar nix mehr geht, dann kommt oft das Erwachen weil die Werkstatt eine fette Rechnung präsentiert. Dann sagt man "lohnt nicht mehr, weg mit dem Auto". Hätte sich aber gelohnt, wenn man nur frühzeitig dran war und halt mal regelmäßig nach seinem Fahrzeug schaut.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Lohnt neues Steuergerät für Automatikgetriebe bei Km Stand 122000?
Die Seite wird geladen...

Lohnt neues Steuergerät für Automatikgetriebe bei Km Stand 122000? - Ähnliche Themen

  1. Aufwartung - Angehöriger einer Neuen - mit diversen Problemen

    Aufwartung - Angehöriger einer Neuen - mit diversen Problemen: Ich bin so frei und starte direkt einen neuen Fred :D. Wer will schickt mich zur Guillotine, wem dies zu übertrieben erscheint möge mir doch nach...
  2. neue Anhängerkupplung mit oder ohne Top Tronic??

    neue Anhängerkupplung mit oder ohne Top Tronic??: Hallo, ich habe einen 170 CDI, Bj. 2002 und möchte eine Anhängerkupplung nachrüsten. Nun werden welche mit und ohne Top Tronik angeboten. Braucht...
  3. Mercedes W169 A-Klasse Steuergerät Telefon ausbauen

    Mercedes W169 A-Klasse Steuergerät Telefon ausbauen: Mercedes W169 A-Klasse Steuergerät Telefon ausbauen
  4. Und wieder d automatikgetriebe

    Und wieder d automatikgetriebe: Guten Morgen an alle mein kleiner elch fährt Nicht rückwärts wenn er warm ist Getreide öl ist neu bitte um Hilfe danke im voraus
  5. W169 Biete Chrom Türpins f. viele Modelle NEU!!!

    Biete Chrom Türpins f. viele Modelle NEU!!!: Hallo, ich habe noch neue Chrom Türpins übrig. Passend für alte A-Klasse sowie das neue Modell, B-Klasse, CLA-Klasse. GLA-Klasse etc. Sie werden...