Longlife Service rausfinden?

Dieses Thema im Forum "W176 Allgemein" wurde erstellt von commy, 01.02.2016.

  1. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hitra77, 02.02.2016
    Hitra77

    Hitra77 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    10
    Marke/Modell:
    22880 Wedel
    Hallo, meines Wissen nicht.
    Ich rate ihnne auch nicht dazu.Denn denn sogenannte Langlaufoele kosten erstens sehr viel Geld.2.Da serh viele Chmische Stoffer enthalten sind,birg es eine sehr große gefahr.
    Durch die Chemischen Stoffe wird das Oel sehr anfällig gegn feuchtigkeit (Kondenswasser) bei viel Kurzstrecken.Dann wird der Oelfilm unterbrochen, folgen Lagerschaden.
    Fahren sie am besten 10/40 Oel -Leichtlauf,gibte es schon sehr Preiswert in Baumärkten und wechseln sie lieber alle 15000km.Denn die 4,5 Liter ist ja kein großer Preis.

    Denn Langlaufoele kosten um die 35-40€ pro Liter
    Von den 0-W30 Oel, was von fast allen empfohlen wird rate ich ab.Denn das 0W40 Oel wird bei großer Hitze etwas dickflüssiger als da 0W30.

    Viel Grüße und viel Spass.
    Hitra77 *thumbup* *thumbup*
     
  4. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI
    Schade, dass es nicht geht. Danke für die Info.
    Wenn man sein eigenes Öl zum Kundendienst mitbringt spart man sich sehr viel Geld :) und daher wollte ich meiner Schwester das Öl im Internet kaufen.

    Eine Info von mir:
    Die Preisunterschiede sind zwischen Langlaufölen und "normalen" Ölen kaum bis gar nicht vorhanden. Für beide Öl Typen bezahle ich ca. 40-45€ für 6 Liter...


    LG
     
  5. #4 Hitra77, 02.02.2016
    Hitra77

    Hitra77 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    10
    Marke/Modell:
    22880 Wedel
    Hallo, ich bin es nochmal.Bei Taxiteile Berlin ist das Oel viel billiger.
    Ich schlage ihnen das Megum 5W40, das wird in sehr vielen Taxen gefahren. 5 Liter 19,80.

    M fg Hitra77 *thumbup* *thumbup*
     
  6. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI
    Danke für den Hinweis mit dem Öl.

    Also der digitale Servicebericht sagt:

    Service A (werkstattcode 505)
    Restlaufzeit -38 Tage
    Restlaufstrecke 11.900km

    Öl: 229.5,5W40

    Laufleistung am 06.02.2015 = 13.351km

    Nächster Service am 02.2016 / 38.351km


    Also lese ich daraus ab, dass es sich dabei um den Longlife handelt, richtig? Weil das Intervall ja auf 25.000km steht wobei das Zeit Intervall mit einem Jahr recht knapp ist für "Longlife".


    Was meint ihr?


    LG
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hitra77, 02.02.2016
    Hitra77

    Hitra77 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    10
    Marke/Modell:
    22880 Wedel
    Hallo.
    Das ist ja der sinn der Sache,Merceedes will kohle machen.

    Mein Rat lassen sie die Finger davon.Billigeres Oel eimal öffters wechseln,mit der Gewähr der längeren Lebendauer des Motors.

    Gruß

    Hitra77
     
  9. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Wuppertal
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    Die heutigen Motoren werden eher durch einen Schaden am Turbolader oder Keilriemen sterben als durch die Befüllung mit einem synthetischen Öl. Da der 176 mind. 1x im Jahr (bzw nach 25.000 km) in die Werkstatt will, ist das völlig wurst, ob Longlife oder nicht. Und soweit ich weiß, gibt es diesen Unterschied beim 176 auch nicht (ohne Gewähr).

    Für den W176 gibt es derzeit diese Freigaben:
    Benzin M270 229.5
    AMG M133: 229.5; 229.51; 229.52 alle NUR 5W50
    Diesel OM607 (Renault) 226.51; 229.31; 229.51; 229.51
    Diesel OM651 (Mercedes) 228.51; 229.31; 229.51; 229.52

    einfach unter https://bevo.mercedes-benz.com/bevolisten/229.5_de.html die Freigabenummer wählen und die getesteten Öle vergleichen.
     
Thema: Longlife Service rausfinden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. A180 cdi w176 226.51

Die Seite wird geladen...

Longlife Service rausfinden? - Ähnliche Themen

  1. Service Anzeige zurück stellen klappt nicht?

    Service Anzeige zurück stellen klappt nicht?: Hi, ick kann die Serviceanzeige nicht zurückstellen. Klappt alles wie im Handbuch beschrieben nur dass nicht nach 10 sec die alte Restlaufstrecke...
  2. Service C-E

    Service C-E: Hallo. Mein Elch (A 200 T) ist innerhalb 2 Wochen vom angezeigten Service C auf Service E umgesprungen. Was Service C an Arbeiten bedeutet hab ich...
  3. Werkstattkosten Service B mit Plus-Paket

    Werkstattkosten Service B mit Plus-Paket: Hallo, meine Mercedes-NL will für Service-B mit Plus-Paket (Code 809) inklusive Staubfilter/Luftfilter erneuern, Ölwechsel, Bremsflüssigkeit...
  4. A180 CDI Steuerkette klappert nach Service C

    A180 CDI Steuerkette klappert nach Service C: Hallo zusammen, mal eine Frage, bzw. ich bräuchte mal eine fachmännischen Rat: vor ca. 4 Wochen war mein Elch beim Service C, bei dem u.a. auch...
  5. Service Intervall W169

    Service Intervall W169: Wie ist das eigentlich mit dem Service Intervall beim W169, Baujahr 2005. Service C ist gerade gemacht worden, jetzt habe ich wieder 15000 Km bis...