W168 Lüftung läuft nur noch auf höchster Stufe

Diskutiere Lüftung läuft nur noch auf höchster Stufe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und hoffe es kann mir jemand bei meinem Problem helfen. Mein 168er (Bj. 2001, 250.000km) lüftet nicht mehr...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Schnulli, 14.05.2007
    Schnulli

    Schnulli Elchfan

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Marke/Modell:
    A 170 L CDI
    Hallo zusammen,

    bin neu hier im Forum und hoffe es kann mir jemand bei meinem Problem helfen. Mein 168er (Bj. 2001, 250.000km) lüftet nicht mehr richtig. Das Gebläse läuft nur noch auf Stufe 5. War ein schleichender Prozess. Erst fiel die Stufe 2 aus (damit konnte ich noch leben), dann aber auch noch die restlichen bis auf die 5.

    Habe in einem alten Forumbeitrag von 2003 einen Tip bez. des Vorwiderstands für das Gebläse gefunden (Teilenummer 168 820 01 97). Habe mir das entsprechende Teil auch besorgt - seltsamerweise sieht das aber ganz anders aus als das was da beim Ausbau zum Vorschein kam.

    Das was eingebaut war ist so ein flaches Teil, das vollkommen mit grünem Kunststoff ummantelt ist. Verkauft haben mir die Jungs bei DC aber ein Teil mit perforierter Metallummantelung auf der Rückseite, Vorderseite Kunstoff mit 4-poligem Stecker, unten abgerundet.

    Jetzt weiß ich nicht mehr weiter und hoffe, dass mir hier jemand auf die Sprünge helfen kann. Habe ich das falsche Ersatzteil bekommen oder war ich am falschen Stecker?

    *kratz*

    Grüße aus Rhein-Main

    Schnulli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 funkenmeister, 14.05.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Wenn der Stecker gleich ist heißt es Einbauen.!!!!

    Gruß Funki
     
  4. #3 Schnulli, 14.05.2007
    Schnulli

    Schnulli Elchfan

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Marke/Modell:
    A 170 L CDI
    Hi Funki,

    ne - passt nicht (zumindest nicht ohne extreme Gewalteinwirkung).

    Gruß

    Schnulli
     
  5. #4 Pusteblume, 14.05.2007
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo

    Du hast einen MOPF mit 5 Stufen-gebläse.

    Würde sagen, dass Du den Vorwiderstand für den VOR MOPF hast.
    Meiner sieht nämlich genauso aus, wie beschrieben und der VorMOPf hat nur 4 Stufen.

    Lass Dir mal das richtige Teil aus dem ETC heraussuchen.

    Gruß
    P
     
  6. #5 Schnulli, 14.05.2007
    Schnulli

    Schnulli Elchfan

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Marke/Modell:
    A 170 L CDI
    Hallo Pusteblume,

    klär mich bitte mal auf - was ist MOPF? was ist ETC?

    Danke schon mal vorab

    Gruß

    Schnulli
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hehehe, jaja, die beliebten Abkürzungen:

    Ein Mopf oder Mopf-Elch bezeichnet eine A-Klasse, die ab März 2001 gebaut wurde, während der Pre-Mopf oder auch Vor-Mopf die Version bis zu dem Zeitpunkt ist. Mopf bedeutet übrigens Modellpflege, du hast also quasi die überarbeitete Version. Siehe auch http://elchfans.de/aklasse_w168/facelift_a-klasse_w168.php?st=1

    ETC ist der elektronische Teilekatalog. Damit und deiner Fahrgestellnummer sollten die das passende Teil binnen Sekunden finden.

    By the Way: Elchfans.de besteht nicht nur aus dem Forum, sondern hat auch ne Menge interessante Randinformationen zur A-Klasse zu bieten. Schau dich mal ein bischen um, da findest du bestimmt noch ein paar Erklärungen. Und natürlich die DIY-Sektion mit den Umbauanleitungen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. #7 funkenmeister, 15.05.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    @ pusteblume

    der etc heist epc

    1688300897 bei klimaanlage

    gültig ab Fahrgestellnummer 1j535749 außer Code 801 der Datenkarte

    Gruß Funki
     
  9. #8 BlackElk, 15.05.2007
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    *dipl*

    In "neudeutsch" heißt der Teilekatalog

    EPC - Electronic Parts Catalog

    und müßte in (alt-)deutsch eigentlich

    ETK - Elektronischer Teile-Katalog

    heißen .....
     
  10. #9 Schnulli, 15.05.2007
    Schnulli

    Schnulli Elchfan

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Marke/Modell:
    A 170 L CDI
    Super - vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen/Aufklärungen.

    Bin beim Stöbern auch darauf gestossen, dass hier viele Infos und vor allem gute Tipps zu finden sind.

    Vor allem jetzt, da mein Elch-lein so in die Jahre kommt - die 250.000km machen ihm doch ganz schön zu schaffen.

    Habe zwar eine gute freie Werkstatt an der Hand (nach fast ausschließlich schlechten Erfahrungen mit DC) - aber selber machen ist halt doch noch die günstigste Variante. Zumal ich mich gerade mit dem Gedanke trage mir den 169er zuzulegen - obwohl ich eigentlich vom Stern die Schnauze voll hatte. Aber habe mir bei DC in Wiesbaden

    Jetzt versuch ich mal das richtige Teil zu bekommen und einzubauen.

    Gruß aus Rhein-Main

    Schnulli
     
  11. #10 Schnulli, 23.05.2007
    Schnulli

    Schnulli Elchfan

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Marke/Modell:
    A 170 L CDI
    *thumbup* Kaum macht man es richtig - schon geht's !!!

    Richtiges Teil besorgt (30€ - doppelt so teuer wie für den VorMopf), falsches Teil wurde kulanterweise sogar zurückgenommen. Eingebaut. Geht. Es bläst wieder auf allen Stufen in meinem Elch. Vielen Dank an Funkenmeister und Pusteblume für die Hilfe. @cooper: Bin deinem Rat gefolgt und seit Tagen ständig am Stöbern bei elchfans.de - Ergebnis: Viel gelernt und erfahren, dafür aber Beziehungsstreß ;D

    Leider kommt er jetzt auf seine alten Tage (5,5 Jahre ist ja nicht viel, aber die 250.000 machen ihm zu schaffen) jeden Tag mit neuen Wehwehchen. Scheint diesmal ne Spannrolle zu sein (ist ja hier auch schon häufig diskutiert worden) - starkes drehzahlabhängiges Quitschen. Da ich nicht der große Bastler bin (so'n Vorwiderstand geht noch, aber sobald es motorisch wird ....) und ich sowieso diese Woche in der Werkstatt meines Vertrauens (ehem. DC-Meister) einen Termin habe, werde ich dort mal fragen was der Spaß so kostet.

    Vielleicht muß ich mich doch langsam nach "Nachwuchs" umsehen - liebäugele ja die ganze Zeit schon mit dem 169er. Ist das ne gute Wahl? Dachte so an 180er CDI. Muß mal in der Gebrauchtbörse bei DC checken was da so rumsteht in Rhein-Main.

    Gruß vom wieder angenehm temperierten

    Schnulli
     
  12. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Schau dich doch mal nach einer freien Werkstatt in deiner Nähe um. Da kosten Reparaturen nicht selten nur die Hälfte bis 2/3. Und auf Kulanz würde ich bei der Kilometerleistung nicht wirklich mehr vertrauen...

    Viele Grüße, Mirko
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 schrauber, 26.06.2007
    schrauber

    schrauber Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Hallo Leute,
    bei mir läuft nur die Stufe 2 nicht. Der Lüftungsschalter ist elektrisch okay, aber wo sitzen die Vorwiderstände für das Lüftergebläse!???

    Vielen Dank

    Schrauber.

    *keks*
     
  15. #13 santa2000, 07.10.2008
    santa2000

    santa2000 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe seit heute das gleiche Problem *heul*
    Lüftung läuft nur noch auf Stufe 5

    Kann mir jemand sagen ob es für einen Leien schwierig ist,
    den Vorwiderstand-Stecker einzubauen/auszutauschen?
    Sonst würd ich es selber machen. Hört sich auf alle Fälle nicht kompliziert an.

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
Thema: Lüftung läuft nur noch auf höchster Stufe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lüftung bei a klasse nur noch auf stufe 4

    ,
  2. a klasse klimaanlage nur auf höchster stufe

    ,
  3. mecedes a 170 lüftung läuft weiter

    ,
  4. lüfter kfz nur noch höchste stufe a-klasse,
  5. mercedes a klasse gebläse läuft nur bei höchster stufe,
  6. a klasse 168 gebläse höchste stufe
Die Seite wird geladen...

Lüftung läuft nur noch auf höchster Stufe - Ähnliche Themen

  1. Lüfter läuft ständig

    Lüfter läuft ständig: Hallo, ich habe am Elch meiner Frau ein Problem mit dem (Kühler-)Lüfter, da dieser immer auf vollen Touren läuft. A 150 mit Schaltgetriebe -...
  2. Ölstab drückt es hoch

    Ölstab drückt es hoch: Hallo und guten Tag, Ich bin ein neues Mitglied und fahre seit 2 Jahren einen A190 Bjh. 1998 Das Fahrzeug hat mittlerweile 134.000 km auf der...
  3. Bremsflüssigkeit läuft aus Getriebe

    Bremsflüssigkeit läuft aus Getriebe: Hallo! Nachdem ich seit einiger Zeit beim Starten mit getretener Kupplung son komisches Schleifgeräusch habe (bei laufendem Motor schleift...
  4. Elch läuft zu fett - Fehlercodedeutung

    Elch läuft zu fett - Fehlercodedeutung: Hallo liebe Elchfreunde, ich bin neu hier im Forum und wollte mich kurz vorstellen - ich bin Daniel, 28 Jahre alt und fahre seit kurzem einen A...
  5. W169 AUX-IN läuft nicht (PIN Belegung?)

    AUX-IN läuft nicht (PIN Belegung?): Hallo, ich habe vor einem Jahr meinen W169 aufgerüstet und das Audio5 gegen das Audio 20 getauscht, hierbei habe ich das interne BT aktiviert. Es...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.