W168 Luft in der Kraftstoffeinspritzung

Diskutiere Luft in der Kraftstoffeinspritzung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Ich denke wir hatten das Thema schon mal vor Jahren, aber ich frag jetzt aus akutem Anlass mal wieder. Bei Diesel kann man ja am Kraftstofffilter...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denke wir hatten das Thema schon mal vor Jahren, aber ich frag jetzt aus akutem Anlass mal wieder.
    Bei Diesel kann man ja am Kraftstofffilter diesen schönen durchsichtigen Schlauch sehen und darin wandern bei mir Luftblasen vor sich hin. Diese nehmen mit abnehmendem Tankstand zu. Nun ist es so, dass das Auto mit abnehmenden Tankstand bzw. mehr Luftblasen schlechter anspringt (ab Reserve geht es dann richtig schwer).
    Gestern ist es mir dann passiert (zum zweiten bzw. dritten mal bislang), dass mir der Motor bei Vollgas auf der Autobahn ausgegangen ist und die EPC Fehlermeldung (Fehler in der Einspritzanlage) angegangen ist.
    Anschließend lies sich das Auto nur so schwer starten, wie als hätte man einen leeren Tank gehabt (also 20 sekunden drehen lassen).

    Meine Vermutung nun sind die Luftblasen, die irgendwo hereingezogen werden. Fährt man schneller und verbraucht mehr Kraftstoff so zieht die Pumpe stärker und es zieht mehr Luft an der Undichtigkeit hinein und so lange der Tank voll ist ein gewisser Gegendruck da ist, die Pumpe also nicht so stark ziehen (Unterdruck erzeugen) muss. Daher passiert das bevorzugt bei leerem Tank.

    Hat irgendwer eine Idee ob meine Theorie stimmt bzw. woher diese Luft stammen könnte?

    gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus Jupp,

    könnte das evtl. aufgeschäumter Diesel sein? Dass evtl. dein Diesel-Filter schon ziemlich zugesetzt ist? Dann würde der Motor bei Volllast nicht mehr genug Sprit bekommen, was die Fehlermeldung erklärte.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Der Dieselfilter ist zwar nicht mehr der neuste, aber das Problem gab es auch schon als er recht neu war. Von daher ... möglich, dass er sich ziehmlich am Anfang zugesetzt hat und seit dem so ist ... werd ihn mal tauschen.
    Hat das schon mal jemand selbst gemacht? Wie lange dauert das ca.?

    gruss
     
  5. #4 Robiwan, 06.07.2006
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Wann wurde das letzte Mal am Kraftstofffilter rumgefingert??
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Noch nie :-X.

    gruss
     
Thema:

Luft in der Kraftstoffeinspritzung

Die Seite wird geladen...

Luft in der Kraftstoffeinspritzung - Ähnliche Themen

  1. Lüfter

    Lüfter: Hallo mal in die runde Ich fahre zur zeit den kleinen Liebling meiner Frau und heute Abend ist uns auf dem Parkplatz der Lüfter angegangen was...
  2. Hat der Kühler eigentlich einen Lüfter?

    Hat der Kühler eigentlich einen Lüfter?: Hallo, folgende Frage beschäftigt mich schon geraume Zeit. Im "normalen" Verkehr (Stadt, Landstraße, Autobahn) habe ich ständig knapp 80° C...
  3. widermal Lüfter

    widermal Lüfter: hab eben die Vorwiederstandsgruppe getauscht aber Stufe 1 geht immer noch nicht 8| hat jemand ein Tip ?( oder muss ich mir doch ein...
  4. Lüftungsgitter / Luftdusche Stellrad ohne Funktion keine Luft

    Lüftungsgitter / Luftdusche Stellrad ohne Funktion keine Luft: Hallo, Bei meinem W168 Mopf funktioniert das Stellrad der fahrerseitigen mittleren Lüftungsdüse nicht mehr, es dreht leer durch, die Düse...
  5. Bremskontakt vorne und Ventilator/Lüfter geht sofort an

    Bremskontakt vorne und Ventilator/Lüfter geht sofort an: Hallo Zusammen, bei der A Klasse meiner Frau geht seid kurzer sofort nach dem starten der Ventialtor/Lüfter an wenn die A Klasse etwas gestanden...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.