W168 Lufteinblasung - Notlauf ab 150kmh

Diskutiere Lufteinblasung - Notlauf ab 150kmh im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, ich schilder Euch mal mein Problem, Hab mir vor 2 jahren nen K&N 57i Luftfilter-Kit in meinen Elch (Baujahr 08/2000 VorMopf)...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Specialized, 20.06.2008
    Specialized

    Specialized Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bensheim/Südhessen
    Marke/Modell:
    A 210 Evolution
    Hallo,
    ich schilder Euch mal mein Problem,
    Hab mir vor 2 jahren nen K&N 57i Luftfilter-Kit in meinen Elch (Baujahr 08/2000 VorMopf) eingebaut.Soweit ohne Probleme
    Bei der 1. Autobahnfahrt ging bei 150-160kmh die Motorleistung zurück, folglich hat er in den Notlauf geschaltet, leichtes ruckeln halt, sowie die Motorkontrollleuchte ging an.Ich also auf den nächsten Parkplatz,den Elch ausgemacht damit er aus dem Notlauf geht und dann zur DC Werkstatt gefahren.
    Beim Besuch in der DC Werkstatt und dem daraufffolgenden auslesen des Fehlerspeichers stand irgendwas mit Lufteinblasung.... Fehler Y32 glaub ich
    Der Werkstattleiter meinte das wahrscheinlich der neue Luftfilter zu viel Luft dem Motor abgibt und somit der Luftmengenmesser damit nicht klar kommt!
    Naja Fehler gelöscht und dann gleich zum "testen" auf die ABahn, bei 150kmh wieder das Gleiche, also nochmals Werkstatt,Fehler löschen und gut.

    Um mir den ständigen Weg zur Werkstatt zu ersparen hab ich mich dazu entschlossen die letzten 2 Jahre nie schneller als 150kmh zu fahren *kratz* naja ein paar mal drüber,was dann wieder zum DC Händler führte um den Fehlerspeidher zu löschen;D

    Letzte Woche dann hat mich der Gasfuss ;) mal wieder gepackt und schwupp schon wieder Notlauf und blablabla...

    Diesmal wurde allerdings zum ständigen Fehler Lufteinblasung Y32 *kratz* noch angezeigt: Zündfehler im 1. Zylinder :o

    Naja der Werkstatttyp meinte das er dazu nix genaues sagen ohne den Wagen genau durchzuchecken also auch die Zylinder zu prüfen, was soviel heißt wie: 1 tag kein Auto und 350 Euro zum checken, ohne Reperaturkosten *heul*

    Ich hab darauf hin den K&N Luftfilter ausgebaut, da ich mit dem original Filter NIE Probleme hatte.
    Ich natürlich vollen Mutes auf die ABahn und bei 160 hat er mir wieder den Notlauf reingehauen, also ist es mal shitegal was fürn Filter drin ist von wegen zuviel Luft *LOL*

    Morgen wird mal wieder der Fehlerspeicher gelöscht und dann mal sehen!

    Hat von Euch einer das Gleiche Problem oder eine Ahnung woran das liegt?

    Danke schon mal für Eure Antworten und Hilfe *daumen*

    Gruss Specialized
     
  2. Anzeige

  3. #2 Dobermann03, 20.06.2008
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Bin jetzt grad nicht im Motorraum, aber ist das der Dauerluftfilter der nur ab und an mal gereinigt und geölt werden muss ?
    Hab ich seit ca 2 Jahren ohne jedwede Probleme drin und hab auch noch nie nen Leistungsabfall oder ne Motorkontrollleuchte gehabt.
    "Gibt zuviel Luft an den Motor ab..." häh ?
    Luft wird doch angesaugt, nicht reingedrückt *kratz*
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Der Fehler "Lufteinblasung" bezieht sich so weit ich das weiß auf die Luftpumpe -- und die tut nicht mehr als Luft in den Auspuff einzublasen, damit der Kat beim Kaltstart schneller auf Temperatur kommt.

    Wie die einen Notlauf auslösen soll, ist mir ehrlich gesagt schleierhaft, schon ganz und gar bei Tempo 150.

    Vielleicht hat ja unser Funkenmeister ne Idee, was dahinter stecken könnte.

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. #4 funkenmeister, 20.06.2008
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    12
    Also der Luftfilter ist Problematisch was die adaption des Motorsteuergerätes angeht.

    Das Verhältnis Drosselklappenstellung zu Luftmenge wird geprüft und angepast. Jetzt kann das Steuergeät nicht davon ausgehen das kein Serienfilter verbaut ist. Er erkennt die Luftdifferenz als Fehlluft und versucht über die Prüfroutinen den Fehler zu suchen. Die Differenz kommt bei der Prüfung des Ventil Y 32 Umschaltventil Luftpumpe.

    Ich würde nochmals den Fehlerspeicher löschen und eine Urinitalisierung des Steuergerätes durchführen. Somit wird die Selbstanpassung auf Null gesetzt.


    Und dann mal normal fahren und nach 50 Kilometern mal auf die Autobahn.


    Das währe ein kostengünstiger Tip.

    Gruß Funki
     
  6. #5 Specialized, 20.06.2008
    Specialized

    Specialized Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bensheim/Südhessen
    Marke/Modell:
    A 210 Evolution


    Hallo Funki,

    Danke für Deine Antwort!

    Leider ist eine Urinitialisierung des Steuergeräts nicht möglich, nur innerhalb der ersten 25 Starts die bei meinem 8 Jahre alten Elch wohl schon lang vorebi sind ;D

    Anbei hab ich mal den DAS Ausdruck von heute mittag.

    http://www.bilder-hochladen.net/files/74dq-1-jpg.html

    Die einzige Wahl die ich wohl habe ohne viel Geld zu investieren ist nicht schneller als 150kmh, gut bei den derzeitigen Spritpreisen wohl ganz gut *daumen*
     
  7. #6 Mr. Bean, 20.06.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    150 reichen auch ;)

    Unb billiger wird der Saft auch nicht mehr ... :-/
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lufteinblasung - Notlauf ab 150kmh

Die Seite wird geladen...

Lufteinblasung - Notlauf ab 150kmh - Ähnliche Themen

  1. W414 Lufteinblasung/Air injection

    Lufteinblasung/Air injection: Vaneo W414 1,9 Benzin 2002 Automatik Sicherung 47 = 40A ( Lufteinblasung beim Benziner) war defekt; ich hatte nur 50A-Sicherung zur Hand»> auch...
  2. W414 Sekundärpumpe Kaltstart Lufteinblasung

    Sekundärpumpe Kaltstart Lufteinblasung: Hi Vor einiigen Wochen neue Sekundärpumpe eingebaut. Alles war super alles hat funktioniert. Dann eines Tage an die Bank gefahren (Geld holen...
  3. W414 Sekundärluft Lufteinblasung

    Sekundärluft Lufteinblasung: Hi Wer weiß wo was sitzt . (Fotos Zeichnungen) Was die meisten Fehler sind, warum defekt. (Relais) Wo muss ich was Messen. (Schlauch abziehen....
  4. W168 Lufteinblasung Abgsanlage A140

    Lufteinblasung Abgsanlage A140: Hallo, das Gebläse der Kat-Vorwärmung meines A140, Bj. 2002, geht manchesmal nicht aus aus. D.h. Auch nach dem Abstellen des Motors läuft dieses...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.