W168 Luftfilter und Dieselfilter

Diskutiere Luftfilter und Dieselfilter im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Ich habe im August 2008 die beiden Filter erneuert. Der Wagen hat 105600km gelaufen. TÜV ist 3/22. Macht es Sinn die beiden Teile zu erneuern?...

  1. #1 Kempten, 17.10.2021
    Kempten

    Kempten Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2021
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Kronburg
    Ausstattung:
    W168 A170CDI EZ 12/2000 Mondsilber Ohne Extras
    Ich habe im August 2008 die beiden Filter erneuert. Der Wagen hat 105600km gelaufen. TÜV ist 3/22. Macht es Sinn die beiden Teile zu erneuern? Das EZ-Datum des Autos ist 12/2000 und ist ein 170CDI

    Für Antworten bin ich sehr dankbar
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Luftfilter und Dieselfilter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    3.812
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + SLK 200 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Moin,
    beides wechseln, egal wieviele Kilometer dein Heizöl-Rennwagen gelaufen hat. Nach deinen bisherigen Einwürfen gehe ich davon aus, das der ( arme ) Wagen nur die wirklich aller nötigste Pflege bekommt.

    Beim Luftfilter verändert sich das Filterpapier im Laufe der Jahre. Es filtert dann nicht mehr so wie im Neuzustand. Das ist ähnlich, als wenn Papier einige Zeit in der Garage liegt. Das wird dann hart und spröde.

    Ähnlich ist es beim Dieselfilter, obwohl das Filtermaterial da anders ist. Es ist hier der Diesel, der sich durch lange Zeit im Tank, in deinem Fall ca. 5000 km/ Jahr, verändert. Stichwort Dieselpest.
    Oder man tankt nur diesen Superdiesel ( z.B. Aral Ultimate ). Dann ist es anders.

    Klaus
     
    monster und Heisenberg gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 18.10.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.189
    Zustimmungen:
    15.399
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Hast du jemals in seinem Leben den Pollenfilter ausgetauscht :?:
    Den Luftfilter Tausche ich alle 2 Jahre (ist leider etwas aufwändiger), Dieselfilter eher alle 4 Jahre, Pollenfilter, Ölfilter und Motoröl Jährlich.
     
    doko gefällt das.
  5. #4 Kempten, 18.10.2021
    Kempten

    Kempten Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2021
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Kronburg
    Ausstattung:
    W168 A170CDI EZ 12/2000 Mondsilber Ohne Extras
    2008 wurde das kpl Filterpaket erneuert. Ich merke aber aktuell, daß nur noch wenig Luftstrom aus den Düsen kommt.
    Frisches Öl bekommt der Diesel alle 20000km
     
  6. #5 miraculix, 18.10.2021
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    803
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 181Tkm PreMopf
    13 Jahre keinen Filter mehr gewechselt...Dass da überhaupt noch Luft rauskommt :rolleyes:
    Sei so gut, und mach ein Foto von dem alten Filter...FALLS Du ihn wechselst
     
    monster und Heisenberg gefällt das.
  7. #6 Kempten, 18.10.2021
    Kempten

    Kempten Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2021
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Kronburg
    Ausstattung:
    W168 A170CDI EZ 12/2000 Mondsilber Ohne Extras
    Kann ich gerne machen. Der Wagen ist allerdings knapp 21 Jahre alt. TÜV noch bis 3/22. Ich werde wohl die HU nächstes Jahr abwarten und dann die Filter wechseln.........Für mich macht es wenig Sinn, den Wagen frisch gewartet zum Schrott zu bringen.........

    PS: Der Elch läuft wie am 1. Tag (bis jetzt)
     
  8. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    559
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    monster und Heisenberg gefällt das.
  9. #8 Kempten, 18.10.2021
    Kempten

    Kempten Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2021
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Kronburg
    Ausstattung:
    W168 A170CDI EZ 12/2000 Mondsilber Ohne Extras
    Wenn jemand zuviel Geld hat oder einem Geld nichts bedeutet, kann gerne nach Kalender beliebig Teile tauschen. Ich mache es jedenfalls wie bisher. Fahre damit seit 1979 recht gut.

    Gruß
    Philipp
     
  10. #9 Heisenberg, 18.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.189
    Zustimmungen:
    15.399
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Das kommt dir nur so vor, da schleichende Prozesse bei Täglichem gebrauch nicht wahrgenommen werden.
    Das ist wie mit Matratzen .... die kann vor 20 Jahren noch so gut gewesen sein.

    Bunte Zettel an die man Glauben muss!
    Henry Ford hatte da mal einen guten Spruch zu auf Lager :rolleyes:

    Ich Tausche diese Schuldscheine gerne in Materialien die dann anschließend auch wirklich in meinem Eigentum sind.
     
    monster gefällt das.
  11. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    473
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 206.000km, noch weniger als Serie
    Hallo,
    105600 : 21000 ca 5; dass hei8t er bekommt ca alle 5 Jahre neues ÖL.

    OH,OH;
    so geizig bin selbst ich nicht!
    Gruß
    RENE
     
    Heisenberg gefällt das.
  12. #11 Kempten, 18.10.2021
    Kempten

    Kempten Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2021
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Kronburg
    Ausstattung:
    W168 A170CDI EZ 12/2000 Mondsilber Ohne Extras
    Nicht ganz. Mein Schwiegervater war 2002 beim Assyst A und hat bei ca 8400 km neues Öl und 3 Scheibenwischer bekommen.......
     
    Heisenberg und Reneel gefällt das.
  13. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    473
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 206.000km, noch weniger als Serie
    FALSCH!
    Unsre Autos werden immer nur kurz vorm TÜV (und natürlich vor`m Verkauf) gesäubert, gewartet, aufbereitet (zu gut deutsch: frisiert!), Dann gibt es auch immer ohne Probleme eine neue Plakette!!!
    Diese Prozedur findet 26 Monate statt; dass ist nun wirklich nicht zu viel verlangt.
    In dieser Zeit muss dein Kleiner 780 oder gar 1000 mal ohne zu murren seinen Dienst tun!

    Gruß
    RENE
     
  14. #13 monster, 18.10.2021
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    410
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    plus

    in conclusio
    alle Antworten (für die Du vorgibst, sehr dankbar zu sein) raten Dir zum Wechsel.
    Du hattest Dich aber schon vorher festgelegt noch 5 Monate zu warten.

    ganz tolles Ei! *doll*
     
    Reneel und Heisenberg gefällt das.
  15. #14 Heisenberg, 18.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.189
    Zustimmungen:
    15.399
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!




     
  16. #15 monster, 18.10.2021
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    410
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Moin
    das Video zu dem Lifetime-Öl hatten wir doch schon mal vor langer Zeit, oder?

    Ich sehe da einen Bauunternehmer, der seinem ausfinanzierten Langstrecken-Benz kein neues Öl gibt. Kann ich verstehen.
    Und einen Werkstattbesitzer, der seinem Ducato auch kein neues gibt. Ist doch okay.
    Der kann die Kosten bei GAU auch gut kalkulieren und abfedern.
    Aber ob das für Matilde in ihrem Fiesta im Stuttgarter Kurzstrecken-stop&go so ratsam ist?

    Dass die Werkstätten und Ölkonzerne nur unser Bestes :Dwollen, ist doch auch jedem klar,
    der nicht nur seinen Namen tanzen kann, oder?
    Beim Öl hilft schon nur der Filterwechsel ganz gut, um die Intervalle zu verlängern.

    Aber eigentlich ging es in diesem Thema doch um den Luftfilter und Spritfilter, oder?
    Deshalb ist da ein Beitrag zum Vergleich Sport-Filter vs Normalo-Papier-Filter im BMW doch wenig hilfreich.

    Der alte Papierfilter vom Kemptener hat bisher vermutlich nahezu alles gesehen.
    Alles außer UV, was natürlich für den Filter gut ist.
    Aber hohe Luftfeuchte, Ölbeschlag und Nachtfrost.
    Die Auswirkungen auf die Filterleistung des Papiers kann man sich dann ausmalen, oder?
    Keine Ahnung, warum man den nicht alle 3 oder 4 Jahre bzw nach Laufleistung wechselt....
    Leider kann man über den Vergleich beim Verbrauch des Fahrzeuges, wenn es richtig durchatmen könnte,
    nur spekulieren.
    Taugt also nicht als Argument, wenngleich einem jeden klar sein sollte,
    dass einer sauberen Verbrennung (wenn man beim Diesel davon sprechen darf)
    ausreichend saubere Luft förderlich sein wird.

    zu dem Video mit den Freundschaftsbändern um Sprit-und Luft-Zuleitung
    äußere ich mich als Agnostiker mal lieber nicht... :rolleyes:
     
    Heisenberg gefällt das.
  17. #16 Heisenberg, 18.10.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.189
    Zustimmungen:
    15.399
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Das waren nur Videos die auf die schnell für Sparfüchse gefunden habe ;-)
    Und um nochmal die Zellen im Hinterstübchen zu Reaktivieren, was es alles für einen Quatsch gibt.
     
  18. #17 Kempten, 18.10.2021
    Kempten

    Kempten Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2021
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Kronburg
    Ausstattung:
    W168 A170CDI EZ 12/2000 Mondsilber Ohne Extras
    Wenn unser Elch mit gelber Plakette die AU besteht ist doch alles gut. Der Luftfilter ist beim A170cdi so toll verbaut. Eine Steigerung bietet nur noch der Lampenwechsel der vorderen Scheinwerfer. Ich bin leider kein Internist, bzw. Frauenarzt......
     
  19. #18 Heisenberg, 18.10.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.189
    Zustimmungen:
    15.399
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Da gebe ich dir recht! Aber mit Geduld und viel Spucke ... sowie den Anleitungen hier im Forum geht das schon ;-)
    Ich auch nicht, aber mit Gefühl und viel Fluchen klappt das schon.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kempten, 18.10.2021
    Kempten

    Kempten Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2021
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Kronburg
    Ausstattung:
    W168 A170CDI EZ 12/2000 Mondsilber Ohne Extras
    Luftfilter bisher ca 4x gewechselt (hatten ja selber einen Elch bis 2017) und die H7 bestimmt 10-15x. Man wird mit jedem mal wechseln schneller..........
     
    Heisenberg gefällt das.
  22. #20 Heisenberg, 18.10.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.189
    Zustimmungen:
    15.399
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Wow ... ich bin Begeistert!
    Du gibst auch mal Sachen von dir die nicht gleich auf einen Troll schließen lassen *thumbup*
     
    Kempten gefällt das.
Thema:

Luftfilter und Dieselfilter

Die Seite wird geladen...

Luftfilter und Dieselfilter - Ähnliche Themen

  1. W169 Luftfilter ein- und ausbauen

    Luftfilter ein- und ausbauen: Hallo, meinen Luftfilter habe ich heute ausbauen wollen.Bevor ich den Filter oben öffnen konnte, löste sich die ganze Halterung. Wie bekomme ich...
  2. W169 Ölfilter Dieselfilter Luftfilter vesch.Masse b.vesch.Marken-geht das trotzdem?

    Ölfilter Dieselfilter Luftfilter vesch.Masse b.vesch.Marken-geht das trotzdem?: Hallo an alle, habe einen A 180 CDI (109 PS) von 2011 (ist derselbe Motor wie der 2006er?) und möchte Ölfilter, Luftfilter und Dieselfilter...
  3. W168 Maße Luftfilter K&N 57i Kit

    Maße Luftfilter K&N 57i Kit: hallo, ja ich habe bereits erfolglos die Sufu benutzt und die fast unendlichen Threads zum Thema K&N Luftfilter gelesen, jedoch ohne auf die...
  4. W168 Wo steht auf dem Luftfilter das Herstellerdatum

    Wo steht auf dem Luftfilter das Herstellerdatum: Hallo Elchfans Ich habe da mal eine, so wie ich denke eine leichte Frage? Wo kann man auf dem Luftfilter sehen wie alt der ist. Es sind da...
  5. W169 Luftfilter wechseln A 170 benzin .Bj.11.2006

    Luftfilter wechseln A 170 benzin .Bj.11.2006: Hallo,ich habe mein Fahrzeug erst gekauft und wollte den Luftfilter wechseln,finde aber das Filtergeheuse im Motorraum nicht,kann mir da jemand...