Luftfilter

Diskutiere Luftfilter im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi leute. Ich habe in meinen Elch A140 Bj: 12/99 einen runden Luftfilter, er sieht wie eine breite Röhre aus. Jetzt bin ich und Bass-Elch am...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    Hi leute.
    Ich habe in meinen Elch A140 Bj: 12/99 einen runden Luftfilter, er sieht wie eine breite Röhre aus.
    Jetzt bin ich und Bass-Elch am rätseln, ob das so richtig ist, weil überall wo ich nach Sportluftfilter frage, sagen die, ich müsste einen eckigen haben.
    was ist da nun richtig?
    könnt ihr mir das da mal bitte etwas erklären.
    Wenn ihr wollt, stelle ich noch ein bild hierein.

    danke euch

    gruß erik
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ostmann, 05.06.2006
    ostmann

    ostmann Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Karosseriebauer
    Ort:
    Bramsche
    Marke/Modell:
    A160 Bi-Fuel
    der runde iss original,habe letzte Woche bei meinem und bei dem meiner Frau die Filter erneuert.Kann es sein dass der Sportluftfilter eckig iss?
     
  4. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    Ok, danke.

    hat einer von euch einen Runden sportluftfilter verbaut? aber keinen offenen.
    Habe ja erst mein Luftfilterkastendeckel so schön lackiert >> siehe FDB.

    welche firma könnt ihr mir da empfehlen? hatte mal bei FK geschaut, da gibts einen für ca 24 €, hat den jemand drinn?

    danke euch
    gruß erik
     
  5. #4 stroker, 05.06.2006
    stroker

    stroker Guest

    hier *meld* ... ich habe einen -runden- k&n filter drin (keinen offenen)
    und imho gibt es beim elch auch nur den einen -runden- filter ...
     
  6. #5 Matthias, 05.06.2006
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    muss mich strokerbär anschließen... runder roter K&N Filter...

    damals 100 DM oder so...

    seit knapp 100000km drin - 1x gewaschen das wars :)
     
  7. #6 DarkBlue, 06.06.2006
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Ja, die Filter sind definitiv rund!

    Wenn Du keinen offenen willst (z.B. 57i-Kit von K&N), dann würde ich eben die Tauschfilter von K&N nehmen. Kostenpunkt ca. 55-60 EUR. Wenn Du auf die HP gehst (www.racimex.com), kannste Dir den aus der Fahrzeugliste raussuchen und wirst sehen, daß dieser dann auch ne Röhre ist ;)
     
  8. #7 shop-waren, 06.06.2006
    shop-waren

    shop-waren Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Münstermaifeld
    Marke/Modell:
    A170 CDI L Elegance
    Was bringt der neue Luftfilter? (Leistung, Klang)
     
  9. Taxman

    Taxman Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Steuerbevollmächtigter
    Ort:
    Essen / NRW
    Marke/Modell:
    A140 Brabus
    benutze auch den K&N Tauschfilter (natürlich eine runde röhre)

    @shop-waren
    er ist halt drehfreudiger dein elch, hat keine beschleunigungslöcher bei 3000rpm mehr.
    vom klang her kann ich kaum einen unterschied feststellen auser das er ein wenig agieler klingt.

    ansonsten kann ich mich nur DarkBlue anschließen

    regards Taxman
     
  10. #9 DarkBlue, 06.06.2006
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Ich hatte mich deswegen mal ausführlich schlau gemacht und habe hierzu folgende Infos bekommen (wollte es beim Letzten mal genau wissen):

    K&N wirbt ja mit bis zu 7 Mehr-PS. Sind keine echten PS sondern lediglich die, die durch verstopfte Papierfilter auf der Strecke bleiben. Also keine Mehrleistung im eigentlichen Sinn, sondern lediglich ein Verfügbarmachen der kompletten (eigentlich) vorhandenen Leistung.

    Richtigen Leistungszuwachs bringt das sog. "57i-Kit". Wird direkt auf dem Ansaugstutzen montiert und funktioniert aber nur dann, wenn auch ausreichend Frisch- bzw. Kaltluft angesaugt werden kann. Viele legen sich das Ding einfach in den Motorraum und dann saugt der Filter die warme Motorluft an, was dann einen Leistungsverlust zur Folge hat.

    Als reine Tuningmaßnahme kann man die Teile aber auch nicht ansehen, da sie viel mehr das letzte Tüpfchen eines kompletten Motortunings sind, wo dann eben alles so gut wie möglich optimiert und angepaßt wird.

    Viele Tuner greifen auch auf die o.g. Tauschfilter zurück, weil sie im Gesamtpaket mit diesen die besten Ergebnisse erzielen (wurde mir bei konkreten Anfragen bei VW-Tunern bestätigt - ging vor paar Monaten noch um meinen Beetle).

    Bei richtiger Anwendung (Original K&N-Filteröl und -reiniger) verabschiedet sich der Luftmassenmesser auch nicht früher, als bei Serienfiltern. Lediglich wenn man zuviel Filteröl draufsprüht, ist der Film zu dick und kann den LMM verkleben.

    Ich hatte in meiner C-Klasse (W202) fast 9 Jahren einen K&N-Tauschfilter drin und keinerlei Probleme.

    Was mir noch logisch erschien, ist die Tatsache, daß ein feuchter Papierfilter wohl die Eigenschaften einer nassen Tageszeitung hat - das kann mit einem K&N-Filter nicht passieren, weil der aus einem festen Gewebe besteht.

    Ich denke der Hauptvorteil ist die Kostenersparnis im Vergleich zu den Papierfiltern. Einmal im Jahr reinigen und fertig - ein Autoleben lang. Kommt halt drauf an, wie lange Du das Auto fährst und wie oft Du den Papierfilter tauscht.

    Das nette Ansauggeräusch ist ein Nebeneffekt, der von Motor zu Motor aber verschieden "heftig" ausfällt und auch nicht immer jedermanns Sache ist.


    Ich für meinen Teil habe in allen Fahrzeugen den Tauschfilter gehabt und werde ihn mir jetzt auch wieder für den Elch holen. Ist wohl auch ein wenig Wunschdenken (Verbrauch, Sound) und Gewohnheit dabei ;)
     
  11. #10 Mr. Bonk, 07.06.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    *LOL* *LOL* Das ist aber wahrlich eine abenteuerliche Argumentation des Anbieters.

    Erinnert mich irgendwie an gewisse Staubsaugerverteter, die einen nagelneuen Staubsauger gegen einen, im Haushalt vorhandenen 10 Jahre alten Staubsaugen antreten lassen und dann ganz stolz verkünden, wie toll doch der nagelneue Staubsauger saugt.

    Das der neue Sauger in 10 Jahren genauso schlecht saugen wird oder das der 10 Jahre alte Sauger neu gekauft auch genauso gut saugen würde, wie der vorgestellte Verteter-Sauger (der aber 5x teurer ist), wird einem natürlich nicht erzählt.


    Also wenn ich alle 2 Jahre tausche (wie bisher - und das war eigentlich meist zu früh), dann müßte ich wohl _nur_ um die 9 bis 10 Jahre fahren... und dann fängt _schon_ das Sparen an. Juhu! ;D

    Wenn ich das Mercedes-Wechselintervall nehme (4 Jahre), wären es sogar fast 20 Jahre bevor der K&N Filter in die "Gewinnzone" fährt! Welch großer Vorteil... das Wasser und den Zeitaufwand fürs Filterreinigen gar nicht eingerechnet. ;D


    Ähnlich wie V-Power tanken usw... aber warum nicht! Schließlich wollen diese Firmen auch existieren. ;) Einen echten (!) greifbaren (!!) Vorteil sehe ich in solchen Filtern aber wirklich nicht... mal abgesehen vom Imagezuwachs. :-X
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stimmt.
    Bei einem S65 AMG mit 612 PS kann man vielleicht ein paar PS mit einer solchen Maßnahme rausholen (wenn man alles richtig macht). Wie viel das dann bei einem A140 sind kann man sich dann ausrechnen *LOL*.

    Du vergisst das Öl, dass man regelmäßig aufsprühen muss. Ich halte 30 Jahre daher für realistischer (rechnet man den Zinsverlust ein, so kommen wir wahrscheinlich in den dreistelligen Jahresbereich *LOL*).

    Fazit: Ein gutes Gefühl sich etwas für viel Geld gekauft zu haben, was nichts bringt und niemand sieht oder hört.

    gruss
     
  13. #12 Dino123, 09.10.2008
    Dino123

    Dino123 Elchfan

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staplerfahrer.
    Ort:
    Nagold
    Marke/Modell:
    Opel Astra J
    hi,

    gehört villt nicht hier dazu aber habe nichts vergleichbares gefunden.

    habe vorhin mal meinen Luftfilter nachgeschaut und da ist mir aufgefahlen das die Luftröhre vom Filter 2 teilig ist also getrennt ist. ist das normal oder nicht ??

    Es muss doch eine komplette röhre sein oder ??
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Dino123, 09.10.2008
    Dino123

    Dino123 Elchfan

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staplerfahrer.
    Ort:
    Nagold
    Marke/Modell:
    Opel Astra J
    bekomm ich keine antwort auf meine frage *heul*;)
     
  16. #14 Mr. Bean, 09.10.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Genau so:

    [​IMG]

    sieht der Tauschfilter aus.
     
Thema:

Luftfilter

Die Seite wird geladen...

Luftfilter - Ähnliche Themen

  1. Luftfilter wechseln A 170 benzin .Bj.11.2006

    Luftfilter wechseln A 170 benzin .Bj.11.2006: Hallo,ich habe mein Fahrzeug erst gekauft und wollte den Luftfilter wechseln,finde aber das Filtergeheuse im Motorraum nicht,kann mir da jemand...
  2. Tuning Luftfilter und Gaspedal - A170, W 169

    Tuning Luftfilter und Gaspedal - A170, W 169: Hi, hab gerade was gefunden und mich würde interessieren, ob das tatsächlich soviel bzw. überhaupt etwas bringt. Speziell auch, weil der A170 in...
  3. Luftfilter

    Luftfilter: Hallo erstmal ich bin der neue^^ Ich hab mir meinen Vaneo erst gekauft und hab mal angefangen alles was Filter heißt weckseln zu wollen ....nur...
  4. Luftfilter getauscht jetzt klingt Auspuff dumpfer

    Luftfilter getauscht jetzt klingt Auspuff dumpfer: K&N luftfilereinsatz Hallo Leute Ich habe bei meinem Elch den originalen Luftfiltereinsatz gegen einen K&N Luftfilereinsatz getauscht, bin...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.