W168 Luftmassenmesser einfach austauschen?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Gizmo, 11.04.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gizmo

    Gizmo Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbaumechaniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Marke/Modell:
    A 170 CDI lang
    Hallo,

    habe mal eine Frage bezüglich des Luftmassenmessers bei der A Klasse W 168 170 Cdi Langversion Baujahr 2003.
    Kann man den LMM einfach durch einen neuen ersetzen oder muß man noch etwas beachten?

    Grüße Stephan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Talla12V, 11.04.2007
    Talla12V

    Talla12V Guest

    Aus welchem Grund wilst Du den LMM denn tauschen?
     
  4. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Wahrscheinlich weil der Alte hin ist... ;)
    Nein, ausser dem HLM muss beim Diesel nichts getauscht werden.

    Gruß
    Über
     
  5. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    Beim Benziner funktioniert es auch :)
     
  6. #5 Talla12V, 11.04.2007
    Talla12V

    Talla12V Guest

    Woran merkt man denn, dass der alte hin ist?
     
  7. Gizmo

    Gizmo Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbaumechaniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Marke/Modell:
    A 170 CDI lang
    Hallo,

    also ich glaube das er manchmal seinen dienst verweigert, da ich dann ab 120 keine Leistung mehr habe. Habe dann hier im Forum mich mal durchgelesen und schon einiges entdeckt, was lose Luftschläuche oder sonstiges sein kann aber auch der Luftmengenmesser. Jetzt habe ich einen original verpackten Mercedes LMM hier vor mir liegen und frage mich halt ob ich das eil einfach gegen den alten tauschen kann und mal ausprobieren oder der neue LMM per computer irgendwie eingelesen werden muß.
    Es ist mommentan auch nicht so das der Leistungsverlust öfters vorkommt, vielleicht einmal im Monat.

    Gruß
    Stephan
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Luftmassenmesser einfach austauschen?

Die Seite wird geladen...

Luftmassenmesser einfach austauschen? - Ähnliche Themen

  1. (DBE) Dach Bedien Einheit austauschen

    (DBE) Dach Bedien Einheit austauschen: Hallo! Ich bin neu hier und habe ein kleines Problem und eine Bitte! Ich hoffe, daß mir die Spezialisten hier im Forum helfen können. Seit kurzem...
  2. Austausch Radlager A170/W169

    Austausch Radlager A170/W169: Mein Elch vibriert seit kurzem während der Fahrt und läuft auch - meinem Gefühl nach - etwas "rauh". Am Motor dürfte das nicht liegen, der läuft...
  3. Drosselklappe u. Luftmassenmesser reinigen ( Stecker entfernen ? )

    Drosselklappe u. Luftmassenmesser reinigen ( Stecker entfernen ? ): Hallo Elchfreunde, wenn ich den Luftmassenmesser und die Drosselklappe mal reinigen möchte , kann ich dann bei "Zündung aus" die elektrischen...
  4. Mein Elch geht einfach aus

    Mein Elch geht einfach aus: Habe seit 4 Tagen folgendes Problem . Mein kleiner springt ganz normal an , läuft auch ohne Probleme , aber dann geht er einfach aus. Dann musste...
  5. Spiegelkappe austauschen

    Spiegelkappe austauschen: Hallo, kann mir jemand sagen wie ich die Spiegelkappe vom Aussenspiegel abbauen kann? Besser noch vielleicht mit Bildern. ;-(
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.