W168 Luftmassenmesser nach 4 Wochen wieder defekt?

Diskutiere Luftmassenmesser nach 4 Wochen wieder defekt? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, kürzlich musste unser 160 CDI in die Box. Auf der Heimreise vom Urlaub hat der Motor im Bereich unterhalb von 2500 U/min kaum Leistung...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Partizip, 14.07.2009
    Partizip

    Partizip Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    senil
    Ort:
    Mittelbaden
    Marke/Modell:
    B 180 BE
    Hallo,

    kürzlich musste unser 160 CDI in die Box.

    Auf der Heimreise vom Urlaub hat der Motor im Bereich unterhalb von 2500 U/min kaum Leistung gebracht, auch bei voll durchgedrücktem Gaspedal. Oberhalb dieser Drehzahl-Marke ist dann aber schlagartig sehr viel Leistung gekommen, und der Kraftstoffverbrauch war außergewöhnlich niedrig.

    Nun, der Elch hat uns trotzdem nach Hause gebracht, wenn auch röhrend (wie es sich für einen richtigen Elch gehört! ;D ).

    Die Werkstatt stellte einen defekten Luftmassenmesser fest und tauschte ihn aus. Danach war die Motorleistung wieder wie gewohnt da. Zunächst!

    Mittlerweile, nach wenigen Wochen oder rund 1000 km später, da beginnt das Spielchen mit der schlechten Gasannahme wieder, langsam und schleichend. Es fühlt sich mehr und mehr so an wie der defekte LMM neulich. :-/

    Gibt es irgendein bekanntes Problem, das einen neuen Luftmassenmesser nach so kurzer Zeit killt? ???

    Ich werde natürlich noch einmal in der Werkstatt vorsprechen. Ich möchte allerdings nicht ganz unvorbereitet hingehen und hoffe auf eure Meinungen und Tipps, was hier wohl schief läuft. Danke schon jetzt! *thumbup*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Schau dir den Weg der Luft bis zum LMM mal genau an. Hat sich da Dreck oder gar Feuchtigkeit eingenistet, ist das der Grund für deine Probleme mit dem LMM.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 Zweitelch, 15.07.2009
    Zweitelch

    Zweitelch Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hi
    Marke/Modell:
    A170 CDI 6/2001
    Bei meinem Elch 170 CDI wurde auf Grund ähnlicher Symptome auch der LMM ausgetauscht. Nach der Reparatur trat das geleiche Symptom erneut auf. Der LMM war es nicht. Es wurde wieder der alte eingebaut.
    Dann wurde ein Riss im Ansaugkanal vom Luftfilter zum Motor fesgestellt. Nach dessen Tasuch war alles wieder in Ordnung.

    Gruß,
    Egon
     
  5. #4 Mr. Jiggy, 15.07.2009
    Mr. Jiggy

    Mr. Jiggy Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemech.-Masch.bau koop.
    Ort:
    Jüchen, aber oft in Grevenborich und Mönchengladba
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Pre-Mopf
    es könnte ein gerissener luftfilter sein, der den LMM verdrecken lässt oder wie gesagt der ansaugschlauch, das ist das ca.4cm lange stück gummi"schlauch" kurz vor dem turbolader, kann man von oben drauf gucken. also quasi das endstück vom Saugrohr, in das der LMM eingesteckt ist und das vom luftfilterkasten zum turbo geht.
     
  6. #5 Partizip, 16.07.2009
    Partizip

    Partizip Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    senil
    Ort:
    Mittelbaden
    Marke/Modell:
    B 180 BE
    Das sind alles sehr hilfreiche Hinweise, vielen Dank! *thumbup*

    In diesem Thread sind auch noch wertvolle Hinweise, so dass ich mich daran wagen kann nachzuschauen, ob ich in der Luftzufuhr vor dem LMM etwas verdächtiges finde.
     
Thema:

Luftmassenmesser nach 4 Wochen wieder defekt?

Die Seite wird geladen...

Luftmassenmesser nach 4 Wochen wieder defekt? - Ähnliche Themen

  1. Luftmassenmesser - nix ging mehr

    Luftmassenmesser - nix ging mehr: Am Dienstag führ ich mit meinem Elch durch den tollen Stadtverkehr in Gelsenkirchen (Stop and Go), als der Wagen immer wieder kein Gas annahm,...
  2. Mantelrohr Modul N80 defekt - Teilenummer?

    Mantelrohr Modul N80 defekt - Teilenummer?: Hallo zusammen. Also Forumsneuling gleich mit einem Defekt voran. Zuerst einmal einen Gruß an euch alle. Ich habe die letzte Tage schon genossen...
  3. Michelin CrossClimate oder Goodyear Vector 4 Seasons?

    Michelin CrossClimate oder Goodyear Vector 4 Seasons?: Hallo liebe Elch-Freunde, fährt jemand zufällig einen der GJR „Michelin CrossClimate“ und/oder „Goodyear Vector 4 Seasons“ und kann seine...
  4. ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder

    ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder: Hallo, ich hatte noch Platz auf meinem Hof und da hab ich mir noch einen A140 aus 1998 mit Mängeln und wenig TÜV für kleines Geld gekauft. Man...
  5. Blinker Lenkstockhebel - Wisch-Wasch Taster ist defekt - Möglichkeiten?

    Blinker Lenkstockhebel - Wisch-Wasch Taster ist defekt - Möglichkeiten?: Hallo Freunde, bei meinem Fahrzeug geht der Taster für die Wasserpumpe der Frontscheibe plötzlich nicht mehr. Laut Auskunft der Boschwerkstatt...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.