W168 Luftmassenmesser ?!

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Mani1002, 25.02.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mani1002, 25.02.2008
    Mani1002

    Mani1002 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    Celle
    Marke/Modell:
    A170 CDI Avantgarde
    Moin,
    ich habe ein kleines aber feines Problem... und zwar ist der Luftmassenmesser an meinem Elch kaputt, dies bestätigte mir ein befreundeter KFZ-Mechatroniker.

    Nun habe ich mir das ersatzteil im Netz bestellt und warte nur drauf das es zu mir nach hause kommt.
    Ich möchte das auch gern selbst einbauen. Hat das schon mal einer von euch gemacht und kann mit tipps geben und sagen wo dieses teil genau im Motorraum sitzt?!
    Evtl. hat ja auch jemand ne Zeichnung?
    Ich habe schon gegooglet, konnte aber leider nichts ausfindig machen was mir weiterhelfen könnte.

    Ich bedanke mich schon mal im vorraus bei euch.

    Mit freundlichen Grüßen
    euer Mani *rolleyes**rolleyes*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 25.02.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
    Hi,
    ich würd den nicht selbst einbauen.

    Der LMM ist im MSM integriert (aufgelötet), wenn Du da nicht aufpasst machst Du mehr kaputt als Dir lieb ist. Ein defektes MSM kostet ein vierstelliges Sümmchen.
     
  4. Vilsa

    Vilsa Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 auf Gas (Prins)
    Wo kann man das Bauteil bestellen. Da ich aus dem Elektronikbereich komme ist das für mich kein Ding. Denn mein Händler würde das ganze Steuergerät wechseln und das soll 800 + Einbau kosten.
     
  5. #4 Mani1002, 25.02.2008
    Mani1002

    Mani1002 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    Celle
    Marke/Modell:
    A170 CDI Avantgarde
    Ganz simpel den bekommt man für gut 40€. HIER

    Aber okay.
    Ich habe mir ein Bild davon angesehen, es sah eher aus als seien es nur 2 schrauben, oder eine art steckverbindung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Mani
     
  6. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    oO ich ahne "schlimmes" :) :P

    btw: der Shop geht grad nicht
     
  7. Vilsa

    Vilsa Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 auf Gas (Prins)
    also ich mein der kostt doch so um 150 - 200 Eur komisch
     
  8. mak!

    mak! Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    800€ + Einbau wäre aber noch günstig. Hatt der Meister sicherlich geschätzt. Es muss das Komplettteil (LMM/Steuergerät) beim Benziner aufgrund vermurkster Bauweise getauscht und die Elektronik dann angepasst werden. Kosten etwa 1300€. Zuerst hieß es auch bei mir unter 1000€. Reparieren kannst du selbst versuchen, selbst wenn Du das Steuergerät beschädigst, ändert sich ja nix bei den MB Reparaturkosten, außer der Wagen fährt dann vorübergehend gar nicht mehr. Bei der einer E-Klasse kostet der Spaß nicht mal ein Zehntel, das ist schon verrückt.

    Deutsche Ingenieurskunst *ulk*
     
  9. Vilsa

    Vilsa Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 auf Gas (Prins)
    Hat denn einer mal eine Anleitung die man das ein und aus baut ?
    Denn dann mach ich das lieber selber. Das Teil bekommt man schon ab 140 Eur.
    Da ich nicht auf den Kopf gefallen bin traue ich mir das mit Anleitung sehr gut zu.
    Sowas wie jetzt helf ich mir selbst.
     
  10. #9 Mani1002, 26.02.2008
    Mani1002

    Mani1002 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    Celle
    Marke/Modell:
    A170 CDI Avantgarde
    Wir haben einen Diesel. Ist dass dann irgendwie günstiger?!

    Denn dieses Teil an sich kostet echt nur rund 40€ (Wenn man das googlet sieht man das auch)

    Ich weiß nicht wie du auf 800€ kommst.
    Und soweit ich das weiß brauch man da auch nichts groß einstellen.

    Einfach einbauen und feddisch. Aber naja wär echt genial (wie mein vorposter schon schrieb) wenn einer von euch ne Anleitung parat hätte.

    Danke schon mal

    euer Mani


    Noch mal ein paar Daten für euch damit wir uns hier nicht falsch verstehen es handelt sich um einen 168er, bj. 11/99. Wenn weitere fragen bestehen einfach melden.
     
  11. #10 Elchfan577, 26.02.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
    Hi,
    wenn Du nen Diesel hast ist es einfacher. Beim 160 CDI ist er nicht im Steuergerät (MSM) integriert und daher der Austausch einfach.
    Kann Dir aber leider nicht genau sagen wo der LMM sitzt.

    Bin davon ausgegangen, dass Du nen Benziner hast, da links nur A160 steht.
    Vom 160er gibt's nen CDI und nen Benziner.
    Gib in Deinem Profil einfach noch das CDI mit an, dann wird solchen Verwechslungen vorgebeugt.

    Viel Erfolg beim LMM-Tausch.
     
  12. Vilsa

    Vilsa Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 auf Gas (Prins)
    Na toll ich habe ein Benziner.
    Und bei mri soll das ganze Steuergeträt getauscht werden.
    *heul*

    Ich bin mal gespannt was MB morgen sagt.
     
  13. #12 Mani1002, 26.02.2008
    Mani1002

    Mani1002 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    Celle
    Marke/Modell:
    A170 CDI Avantgarde
    @Elchfan577

    Entschuldige bitte die falschen angaben *heul*

    und @Vilsa

    Lass mich wissen was die sagen würde mich mal interessieren.

    ______________________________________


    Danke schon mal für eure Hilfe

    mit freundlichen grüßen
    Mani *elch*
     
  14. #13 lehrerlustig, 26.02.2008
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    @mani

    Du hast doch einen Diesel...da geht es doch leicht! 8-))

    Oder habe ich jetzt was falsch verstanden??
     
  15. #14 Mani1002, 26.02.2008
    Mani1002

    Mani1002 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    Celle
    Marke/Modell:
    A170 CDI Avantgarde
    @lehrerlustig

    Nein ist richtig, es ist ein Diesel.

    Auch schön das ihr mir sagt das es leicht ist, ;D das hilft mir immernoch nicht weiter wo der LMM genau sitzt und wie ich ihn um-/ausbaue ;D

    Also weitere Hilfe erwünscht ;)

    Dankeschöööön *elch*

    Mani
     
  16. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
  17. #16 Mani1002, 27.02.2008
    Mani1002

    Mani1002 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    Celle
    Marke/Modell:
    A170 CDI Avantgarde
    Ja aber das ist so unübersichtlich und gibt mir irgendwie nicht 100% aufschluss denn dort ist immernoch keine genaue anleitung.
    Danke trotzdem

    mit freundlichen
    Mani
     
  18. Vilsa

    Vilsa Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 auf Gas (Prins)
    So heute ist es bestätugt worden. Mein LMM ist im arsch.

    1000 Eur soll es kosten :(
     
  19. #18 lehrerlustig, 27.02.2008
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    @vilsa

    Wie hast Du denn den LMM durch das enge Loch bekommen?? Tut doch weh!!!

    Ansonsten:

    Der LMM ist doch einfach zu finden!

    Oben auf dem Motor ist so ein lustiger schwarzer Kasten mit Mercedes-Aufschrift...tja..auf der linken Seite des Deckels schaust Du mal 10 cm in die "Tiefe"...dort ist ein Stutzen und dort grinst Dich ein Kabel an...es zeigt in Richtung Spritzwand Fahrgastzelle. Tja...und da ist der Bursche dran!

    Muss ja...er mißt durch Abkühlen und damit Widerstandsveränderung die Durchflussmenge Luft...kann also nur im Bereich Ansaugtrakt sitzen!!

    Der LMM für den Diesel kostet etwa 40 Teuro im Internet....

    8-))

    Viele Grüße
    Christian
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Vilsa

    Vilsa Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 auf Gas (Prins)
    Ja danke beim Diesel ist das auch einfach.

    Aber leider ist das ein Benziner und da ist das Teil im Steuergerät :(
    Egal nun ist ein neues bestellt und der Waagen bleibt 3 Tage bei MB.

    *heul*
     
  22. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... du weißt aber schon, dass es auch Reparaturbetriebe gibt, die das Motorsteuergerät öffnen und dort einen neuen LMM einlöten? Hab leider den Link nicht parat, hat aber schon jemand aus diesem Forum machen lassen. Kosten IMHO um 350 Euro.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema:

Luftmassenmesser ?!

Die Seite wird geladen...

Luftmassenmesser ?! - Ähnliche Themen

  1. Drosselklappe u. Luftmassenmesser reinigen ( Stecker entfernen ? )

    Drosselklappe u. Luftmassenmesser reinigen ( Stecker entfernen ? ): Hallo Elchfreunde, wenn ich den Luftmassenmesser und die Drosselklappe mal reinigen möchte , kann ich dann bei "Zündung aus" die elektrischen...
  2. Luftmassenmesser Trick Ausbau

    Luftmassenmesser Trick Ausbau: Gibt es evtl.einen guten Trick wie man den Luftmassenmesser aus seinem Gehäuse nach unten wegzieht !? Meine Hände sind zu gross ich kann ihn nicht...
  3. Luftmassenmesser austauschbar ohne Steuergerät?

    Luftmassenmesser austauschbar ohne Steuergerät?: Hallo, Ich fahre einen A160 von 08/2000 Typ 168. heute fuhr mein Auto plötzlich nicht mehr richtig. Zwischendurch kam ein ruckeln so als wäre der...
  4. A170 CDI Motor wackelt, surren im Morraum [gelöst --> Luftmassenmesser def.]

    A170 CDI Motor wackelt, surren im Morraum [gelöst --> Luftmassenmesser def.]: Hallo, Ich habe das Problem, das unser Wagen vor allem im Leerlauf manschmal stark wackelt. Zudem stinkt es im Motorraum nach Abgasen beim Stand...
  5. A170 cdi Druckwandler Unterdruck Luftmassenmesser zieht nicht richtig

    A170 cdi Druckwandler Unterdruck Luftmassenmesser zieht nicht richtig: Hallo ich habe eine A-Klasse A170. Der Wagen zieht nicht richtig. AGR-Ventil gereinigt Saugrohr gereinigt neuer Luftmassenmesser neuer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.