W168 Luftmengenverteilung W168

Diskutiere Luftmengenverteilung W168 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich habe schon den ganzen Winter mit meinem Elch ein Problem mit der Frontscheibenheizung. Immer wenn ich den Luftmengenverteilerschalter...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elchii

    elchii Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münchner Westen
    Marke/Modell:
    A 140 premopf
    Hallo,

    ich habe schon den ganzen Winter mit meinem Elch ein Problem mit der Frontscheibenheizung. Immer wenn ich den Luftmengenverteilerschalter auf "nach oben" Stelle kommt der Hauptteil der Luft aus den Luftdüsen die auf die Insassen gerichtet sind (die mittleren) nur ganz wenig Luft kommt aus den oberen Luftdüsen. Um die Scheibe bei Minusgraden frei zu bekommen muss ich alle mittleren Luftdüsen abdrehen. Dann kommt auch aus den beiden oberen Düsen genug Luft. Dachte lange das dies bei der A-Klasse einfach bauartbedingt so gemacht ist. Jetzt bin ich aber vor einiger Zeit mit einem Mopf gefahren bei dem die Luft dann nur noch oben aus den Düsen kam. Bzw ein sehr großer Teil davon. Ist das erst beim Mopf geändert worden oder liegt bei meiner A-Klasse da ein Fehler vor ?

    danke

    elchiii
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schleicher, 07.03.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Ungesehen, könnte es sein das ein Fehler an der Luftklappensteuerung vorliegt.

    Gruß Klaus
     
  4. elchii

    elchii Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münchner Westen
    Marke/Modell:
    A 140 premopf
    Also ist das bei dir so, dass die Luft nur aus den oberen Düsen kommt wenn du auf "nach oben" stellst ?
     
  5. #4 Schleicher, 07.03.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Ich glaube das die Luft auch aus den Düsen (4) frontseitig aus dem Armaturenbrett kommt. Ich muss kurz weg , dann schau ich nochmal nach.

    Gruß Klaus
     
  6. elchii

    elchii Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münchner Westen
    Marke/Modell:
    A 140 premopf
    Ok. Das wäre nett. Prüf doch dann bitte auch ob aus den Scheibendüsen deutlich mehr Luft kommt wenn du "nach oben" stellst. Das ist bei ein kaum merkbarer Unterschied.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schleicher, 07.03.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Also wenn ich den Regler nach oben stelle (Defrosterstellung) kommt aus den Düsen die sich seitlich und in der mitte des Armaturenbrettes befinden bei entsprechender Gebläsestellung viel Luft. Erst wenn ich die Düsen am Armaturenbrett schließe kommt oben an der Scheibe mehr an.
    Da ich die mitleren Düsen am Armaturenbrett vorzugsweise im Winter immer geschlossen habe ist mir das so auch noch nicht aufgefallen. Hatte eigentlich so noch nie Probleme im Winter mit beschlagenen Scheiben. Scheint also so doch normal zu sein.
    Mein Elch ist ein vor Mopf (99er)

    Gruß Klaus
     
  9. elchii

    elchii Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münchner Westen
    Marke/Modell:
    A 140 premopf
    OK Danke dann scheint das bei mir wohl auch normal zu sein. Fand das etwas seltsam da die Luftmenge für die Scheibe bei unserer E-Klasse wesentlich höher ist.
     
Thema:

Luftmengenverteilung W168

Die Seite wird geladen...

Luftmengenverteilung W168 - Ähnliche Themen

  1. Servopumpe Vaneo gleich mit w168 ?

    Servopumpe Vaneo gleich mit w168 ?: Mus an meinem Vaneo die Servopumpe weckseln. Kann ich auch eine vom W168 nehmen ? Brauch ich 3 oder 4 Anschlüsse?
  2. Drehmomentwandler montage w168 Bj.99

    Drehmomentwandler montage w168 Bj.99: Hallo zusammen, ich haben aufgrund eines defekten Zahnkranz mein Getriebe abmontiert. Jetzt zu meinen Problem ich bekomme den Dremomentwandler...
  3. Do It yourself - w414 identisch mit w168?

    Do It yourself - w414 identisch mit w168?: Kann es sein, dass die DO-IT-YOURSELF Anleitungen vom Vaneo W168 auch zum großteil beim W414 angewerdet werden können? Auch bei den Ersatzteilen...
  4. Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???

    Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???: Hallo, ich habe da ja irgendeine Unterdruckleitung in Verdacht.... was ich gemacht habe... ich wollte alle Filter wechseln, Ölwechsel/Ölfilter,...
  5. W168 springt nicht an

    W168 springt nicht an: Hey Leute, ich habe mir vor einigen Monaten einen gebrauchten W168 gekauft. Der Kilometerstand lag bei 67000km und er war eigentlich in einem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.