W168 Luftzug durch Fahrertür

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von nemo0127, 07.03.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 nemo0127, 07.03.2006
    nemo0127

    nemo0127 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versicherungsbetriebswirt (DVA)
    Ort:
    Schwanstetten (Mittelfranken)
    Marke/Modell:
    Seat Altea 2,0 TDI DSG und VW Golf V Variant 1,9 TDI
    Hallo zusammen,

    mir ist heute etwas komisches mit meinem Elchi passiert:
    Autobahnfahrt mit ca. 180/190 km/h... Lange gerade Strecke, sonst kein Verkehr auf der Straße.
    Auf einmal pfeift durch meine geschlossene Fahrertür (Dichtung!?) Wind hinein und mir verzieht es das Auto nach links, wie durch einen Luftzug oder -druck.

    Das passierte so zwei, drei Mal und dann war's weg, wobei ich da dann auch langsamer gefahren bin.

    Ich war heute dann gleich mal beim MB-Händler, der meinte, dass ich das weiter beobachten sollte, und wenn's nochmal passiert, dass man eine Probefahrt zu zweit macht.

    Die berühmt-berüchtigen Türscharniere sind okay.

    Hat einer von euch auch schonmal so eine Erfahrung gemacht?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bonk, 07.03.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Suchen, suchen, suchen... dann findet man auch mal <<was>>! ;) ;D
     
  4. Marc

    Marc Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Elektroniker
    Ort:
    Asbach, WW
    Marke/Modell:
    Es war ein A 160
    Jepp, am besten die Suchfunktion bemühen und du wirst direkt fündig ;-)

    Thema tritt bei vielen Elchen auf und ist aufgrund der grossen Tür und Flexibilität des Rahmens zurückzuführen. Da treten Toleranzen auf und schon huscht ein Windzug unten oder oben bei > 180 km/h an der Fahrer/Beifahrertür durch ;)
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Passiert nur wenn draussen starker Wind los ist (darum auch das nach links verziehen ... nicht weil es durchpfeift ;) ). Ist ein guter Hinweis etwas langsamer zu fahren ;D.

    gruss
     
  6. #5 nemo0127, 07.03.2006
    nemo0127

    nemo0127 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versicherungsbetriebswirt (DVA)
    Ort:
    Schwanstetten (Mittelfranken)
    Marke/Modell:
    Seat Altea 2,0 TDI DSG und VW Golf V Variant 1,9 TDI
    Hoppla, nachdem mein MB-Händler so ungläubig geschaut hatte, dachte ich, dass ich der einzige bin, und hab deswegen nicht an die Such-Funktion gedacht... Sorry. ;)

    Ich hab mal die Beiträge angeschaut, da schreiben einige, dass sie das gleich Problem haben. Aber keiner schreibt, dass er es wieder losgeworden ist.
    Hat jemand das Problem beheben können? Ich bin nämlich viel und schnell unterwegs und sehr vertrauenserweckend ist das ja nicht...

    Gruss
    nemo
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dafür gibt es keine Lösung.

    gruss
     
  8. Cuper

    Cuper Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Doch ein Lösung Hätte Ich
    Langsammer als Das Wind *LOL*
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 nemo0127, 07.03.2006
    nemo0127

    nemo0127 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versicherungsbetriebswirt (DVA)
    Ort:
    Schwanstetten (Mittelfranken)
    Marke/Modell:
    Seat Altea 2,0 TDI DSG und VW Golf V Variant 1,9 TDI
    Oder rund herum den Elchi mit TESA zukleben und durch den Kofferraum einsteigen... *beppbepp*
     
  11. #9 Mr. Bonk, 08.03.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Hilft ja nichts, denn nicht der Elch ist zu schnell, sondern der Seitenwind ist zu schnell für den Elch. ;)
     
Thema:

Luftzug durch Fahrertür

Die Seite wird geladen...

Luftzug durch Fahrertür - Ähnliche Themen

  1. W168 Suche Alublende innen Fahrertür A210 Evolution

    Suche Alublende innen Fahrertür A210 Evolution: Suche für den W168 A210 Evolution die Alublende der Türinnenverkleidung Fahrerseite. Meine ist leider vom Vorbesitzer ziemlich - von der...
  2. Suche Fahrertür 3 Türer

    Suche Fahrertür 3 Türer: Guten Tag, heute Morgen hatte ich leider einen kleinen Unfall beim Spurwechsel und die komplette Fahrertür ist hinüber. Demnach suche ich...
  3. Fahrertür schliesst nicht mehr, aber anders!

    Fahrertür schliesst nicht mehr, aber anders!: Moin, Ich habe folgendes Problem. Mit der FFB verschliesse ich meinen elch, alle Türen gehen zu bzw. die Knöpfe gehen runter. Wenn ich am Griff...
  4. SRS Fehler - Seitenairbag Fahrertür

    SRS Fehler - Seitenairbag Fahrertür: Hallo, beim meinem A160, Bj98, Premopf ging die SRS Warnschrift an. ADAC hat den Fehlerspeicher ausgelesen. Angabe: Fahrerseitenairbag; kann die...
  5. Zentralverriegelung "vergisst" die Fahrertür

    Zentralverriegelung "vergisst" die Fahrertür: Guten Tag, ich, bzw. mein kleiner hat ein Problem.(Elch) Die Zentralverriegelung schließt, bis auf die Fahrertür. Die bleibt auf, obwohl der Knopf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.