Mac Audio Lautsprecher Hilfe

Diskutiere Mac Audio Lautsprecher Hilfe im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Mac Audio Ls Hallöchen…. Ich bin gerade dabei die bei ebay günstig erworbenen Ls in meine A Klasse rein zu fummeln. Leider ist die dazu gelieferte...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Blackghost, 04.09.2004
    Blackghost

    Blackghost Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin / Brandenburg
    Marke/Modell:
    A160; Bj. 2004, Avan
    Mac Audio Ls
    Hallöchen…. Ich bin gerade dabei die bei ebay günstig erworbenen Ls in meine A Klasse rein zu fummeln. Leider ist die dazu gelieferte Beschreibung nicht sehr ergiebig oder ich schnalle es nicht.
    Also in dem Sortiment gibt es einen Kunststoffrahmen ein Schaumstoffdichtband und ein Ring ( Pappe oder Verdichtetes Papier), wo kommt was hin, der Papring hat den Durchmesser von dem Lautsprecher aber keine Bohrung passt ( Ls hat 4 Bohrungen Papring 3 ). Das Schaumstoffband ist auf einer Seite selbstklebend und der Kunststoffring hat zum Türblech hin keine Dämmung, ich denke das Band soll dahin.
    Nun zum Ls wird erst der Kunststoffring an der Tür verschraubt und dann der Ls drauf oder wird der Lautsprechen von innen in den Kunststoffring geschraubt und die Einheit dann an der Tür
    3. Problem: an der Original Verkabelung gibt es einen Grünen und einen Grün/Schwarzes Kabel welches ist + und welches –
    Für eure Hilfe währe ich sehr dankbar
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Mac Audio Lautsprecher Hilfe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schosch, 04.09.2004
    schosch

    schosch Elchfan

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Teamleader
    Ort:
    Maintal
    Marke/Modell:
    A 140
    du hast mit allem richtig gedacht
    und die löcher ergeben sich von alleine
    was + oder - ist da kannst du doch an den original boxen schauen
    da müsste es doch dranstehn
    und wenn das grüne kabel bei - ist
    ist es minus
     
  4. #3 Blackghost, 05.09.2004
    Blackghost

    Blackghost Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin / Brandenburg
    Marke/Modell:
    A160; Bj. 2004, Avan
    die alten Boxen sind nicht + und - beschriftet, ansonsten danke für deine schnelle Antword *thumbup*
     
  5. #4 CoramDeo, 07.09.2004
    CoramDeo

    CoramDeo Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hi! Ich hab erst letzte Woche meine neuen LS eingebaut, grün ist +, schwarz ist - (jedenfalls hats bei mir funktioniert)
    Gruß Coram
     
  6. UVo

    UVo Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarland
    Hi!

    Funktionieren tut es so und so, nur man sollte es auf beiden Seiten gleich anschließen ;)


    Gruß
    Uwe
     
  7. #6 Mr. Bean, 07.09.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    905
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Aufpassen: die hinteren Lautsprecher schwingen sonst gegephasig. Deshalb ist es nicht egal!

    Merke dir die Kabelbelegung des Lautsprechers. Nimm eine 1,5V Batterie und schließe sie an die Originallautsprecher an. Also nur kurz die Pole berühren. Die Membran schwingt nun nach vorne oder hinten. Dies hängt von der Polarität des Lautsprechers ab. Merke dir den Pol der Batterie, der z.B. zum einfarbigen Kabel gehört. Nun finde heraus, bei welcher Polarität der neue Speaker genauso schwingt wie der alte. Dort schließt du das gleiche Kabel an! Die Polarität der alten und der neuen Lautsprecher ist nun gleich.

    Die Hochtöner solltest du auf das Amaturenbrett setzen. Auch hier mußt du die Polarität beachten. Leider geht das nun nur gehörmäßig. Es sei denn, du kannst den Frequenzgang messen. Die Polarität, bei dem ein Moderator die natürlichste und unverschwommenste Stimme hat, ist die richtige. Die Stimme muß gut zu orten sein. Sie darf nicht zwischen Baßmiteltöner und Hochtöner zerfallen. Bei falscher Polarität kannst du auch die Hochtöner sofort aus dem Klanggeschehen heraushören. Dies führt dann zu einem Scharfen Klangbild, da die Frequenzbänder nun nicht mehr sauber zusammenpassen. Zum Ausprobieren einenn Radiosender einstellen bei dem jemand spricht und dann bei nur einem laufendem Kanal das ganze Probehören.

    Bei mir habe ich die Hochtöner z.B. genau anders herum als auf der Weiche steht angeschlossen. Kann aben je nach System und Trennfrequenz ganz unterschiedlich sein! Richtig ordentlich klappt die Anpassung von Baßmitteltöner und Hochtöner aber nur mit Laufzeitkorrektur!
     
  8. #7 Blackghost, 08.09.2004
    Blackghost

    Blackghost Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin / Brandenburg
    Marke/Modell:
    A160; Bj. 2004, Avan
    Danke damit kann ich was anfangen, werde mich da noch mal ranmachen ich will die Tür auch noch ein bisschen dämmen *thumbup* *thumbup*
     
  9. #8 Crazyhorst, 08.09.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Kann ich die Kabel auch mit einem Multimeter durchmessen für + und - ?
     
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mr. Bean, 08.09.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    905
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nein!
     
  12. #10 Crazyhorst, 08.09.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
Thema:

Mac Audio Lautsprecher Hilfe

Die Seite wird geladen...

Mac Audio Lautsprecher Hilfe - Ähnliche Themen

  1. andere Mac Mini 2,26Ghz

    Mac Mini 2,26Ghz: Passt hier vll nicht ganz rein, Aber ich will meinen Mac Mini 2,26Ghz verkaufen, mit originaler Tastatur und originaler Maus Bei Interesse mailen...
  2. mac audio digitalendstufe und MB Quart Woofer

    mac audio digitalendstufe und MB Quart Woofer: verkaufe eine nagelneue Mac Audio Fearless One Digitalmono-endstufe, wurde nur einmal ausgepackt und noch nie verbaut bei weiteren fragen einfach...
  3. Allgemeines Mac Audio XTR 216

    Mac Audio XTR 216: Mac Audio CFX 2.16 [IMG] [IMG] CAR & HIFI 2/2007 S. 74 - 75 "Der Wow-Effekt" Testumfeld: Einzeltest Testkriterien waren der Klang, die...
  4. Mac Audio taugt oder nicht?

    Mac Audio taugt oder nicht?: Da mich die Suche nicht so richtig schlau gemacht hat: Was ist hiervon: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2482655607 zu halten?
  5. Mac Audio komplettsystem

    Mac Audio komplettsystem: Hallo Elchfans, habe jetzt endlich das System von Mac Audio für vorne ersteigern können: [IMG] Hinten habe ich auch schon die Mac Audio 13...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden