Mahlen im Leerlauf eingekuppelt

Diskutiere Mahlen im Leerlauf eingekuppelt im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen. Bei unserem Elch wurde kürzlich ein verschlissenes Ausrücklager diagnostiziert, letzte Woche war er dann in der Werkstatt....

  1. melaw

    melaw Elchfan

    Dabei seit:
    16.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Ausstattung:
    5türer, Classic, Winterpaket, Handschalter, Klima, Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A170 BJ2008 KM170000
    Hallo zusammen.

    Bei unserem Elch wurde kürzlich ein verschlissenes Ausrücklager diagnostiziert, letzte Woche war er dann in der Werkstatt. Gemacht wurde dann zusätzlich noch die Kupplung da kurz vor Exitus.

    Nun gibt das Getriebe ein merkwürdiges Geräusch von sich, wenn man im Leerlauf einkuppelt. Schleifen/Schaben/Mahlen, schwer zu beschreiben. Kupplung treten oder Gang eingelegt -> sofort Totenstille. Lässt man im Leerlauf die Kupplung ganz langsam kommen, kann man hören, wie das Geräusch beginnt und zunimmt, so wie eben die Kupplung schließt.

    Beunruhigend ist es trotzdem. Zumal es vorher nie auftrat. Die Werkstatt hat wegen des neuen Geräuschs einen Getriebeölwechsel gemacht und es kamen keine Späne mit raus. Das war dann vorerst Ende der Geschichte.

    Hat jemand eine Idee, was es sein könnte? Und insbesondere, ob man damit dauerhaft fahren kann, wenn man Leerlauf vermeidet?

    Besten Dank schonmal
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Scanner, 17.05.2019
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.713
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Hört sich nach defekten Getriebe an, mehr als nur das Lager...

    Das hatte ich auch letztes Jahr nach 190tkm. Da hat mein Getriebe noch recht lange gehalten.

    Der Wechsel hatte mich komplett 1500€ gekostet.
    Adresse bekommst auf Wunsch.

    Sobald es mahlt ist nicht nur ein Lager defekt.

    Aber um sicher zu gehen, speicher hier mal ein Soundfile rein, wir haben hier Mitglieder, die sich mit Geräuschen rund um den Elch gut auskennen!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 17.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.889
    Zustimmungen:
    4.892
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Da können sie oft wechseln wie sie wollen, Die Späne hängen am Magnet der nur durch zerlegen des Getriebes Gereinigt werden kann.
    Hmmmm ......
    Haben die auch wirklich das Ausrück-lager Getauscht? *kratz*
    Sollten sie nur die Kupplung und die Druckplatte (mit neuer Federkraft) getauscht haben .... könnte das ein Indiz dafür sein!

    Es gibt Kupplung Sets, und es gibt Kupplung Sets mit Ausrück-lager!

    Mercedes-Zentralausrücker-Ausrücklager-Kupplung-A-B-Klasse-W169.jpg
    Nachtrag Erfahrung:
    Ist das alte Ausrücklager komplett entspannt (bei altem Druckplatte) macht es keine Geräusche.
    Wird nun eine Neue Druckplatte verbaut (mit Kupplung) drückt diese leicht auf den Lager ring der ja schon eingelaufen ist .... und macht Geräusche! Daher Bitte immer alles Komplett Tauschen!

    Bitte immer die alten Teile / Austauschteile zeigen lassen!
    Fotos machen (HD/HD+/4K) aus allen Perspektiven und hier Posten!

    Wir sagen dir dann schon ob es passt oder nicht ;-)

    Noch ein Nachtrag:
    Wenn du die Kupplung im Stand nur ganz Leicht antippst, sollte das Geräusch verschwinden ....
    das ist dann 99,8% das Ausrücklager.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    1.931
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + A160 AKS + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 17.05.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.889
    Zustimmungen:
    4.892
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Aber die sind ja eigentlich nur da wenn der Wagen Rollt ..... :?::!:
    und nicht wenn er steht .... *kratz*
     
  7. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    1.931
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + A160 AKS + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    die Haupt- und Nebenwelle im Getriebe drehen sich auch ohne fahren oder eingelegtem Gang. Wenn die Kupplung getreten wird stehen beide Wellen und wenn sie gelöst wird drehen beide.

    Das war genau mein Problem was ich in meinem Link beschrieben habe.

    @Heisenberg
    Die beiden Lager habe ich doch letztens bei dir liegen gesehen, oder ? *thumbup*

    Klaus
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 18.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.889
    Zustimmungen:
    4.892
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Jep, aber dieses Getriebe machte nur Geräusche beim Fahren unter Last, weil das Lager der Antriebswelle hinüber war. Das Lager der Vorgelegewelle war in Ordnung. (Rollen mit Betätigter Kupplung oder ohne Eingelegten Gang war Geräuschlos)

    Der TS Schreibt ja:
    ManualTransmissionAnimation.gif
    Koaxiales Fünfganggetriebe: Die vom Motor kommende Antriebswelle (grün) treibt die Vorgelegewelle (rot) an. Die Räder (blau) der Gänge 1, 2, 3 und 5 sind frei drehend auf Abtriebswelle (türkis) gelagert. Schaltmuffen (pink) verbinden diese Räder bei Bedarf mit der Abtriebswelle. Der 4. Gang ist „direkt“ ohne Verwendung der Vorgelegewelle. Der Rückwärtsgang koppelt über ein Schieberad (orange), das die Drehrichtung umkehrt.
    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzeuggetriebe
     
    Passauf02, Schrott-Gott und miraculix gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 18.05.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.889
    Zustimmungen:
    4.892
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Hier noch was Interessantes:
     
    Schrott-Gott, Sunrider und miraculix gefällt das.
  10. #9 melaw, 12.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2019
    melaw

    melaw Elchfan

    Dabei seit:
    16.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Ausstattung:
    5türer, Classic, Winterpaket, Handschalter, Klima, Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A170 BJ2008 KM170000
    Danke erstmal an alle Antworter. Sorry dass ich erst so spät antworte.

    Das Geräusch war in der Tat auch bei eingelegtem Gang und greifender Kupplung zu hören. Beim Anfahren oder leicht im Stand schleifen lassen. Mein Tipp war Lager der Eingangswelle oder Vorgelegewelle.

    Ausrücklager und Kupplung wurde beides vollständig getauscht durch MB Originalteile.

    Zu beschriebenem Mahlen kam kurz nach meinem Post noch ein furchtbares lastfrei-Rattern ab 80km/h aus dem Diff dazu. Kein Singen wie es mein eigenes Diff mit 300tkm tut, sondern hartes Rattern wie bei Kopfsteinpflaster. Auf der Bühne an einem Vorderrad gedreht klang es, als ob da eine Handvoll Muttern im Diff verschütt gegangen wären - grausam. Der Elch ging daher ohne weitere Konsultation von Foren zu einem Getriebespezi den wir über drei Ecken kennen. Der meinte direkt, Standardproblematik, die Teile hat er sogar auf Vorrat ;-)

    Heute der Anruf, 7 Lager mussten getauscht werden, nun sei alles paletti. Ich versuche rauszufinden was genau defekt war, Fotos der defekten Lager bekomme ich auch, und teile die Info dann mit euch.
     
    Passauf02 und Heisenberg gefällt das.
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Heisenberg, 12.06.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.889
    Zustimmungen:
    4.892
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    :thumbsup:
     
  13. #11 Passauf02, 14.06.2019
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    208
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 340 000 km
    Hi Scanner,
    kannst Du mir bitte die Adresse schicken?
    Ich habe akutell zwar kein Problem, aber ein Fzg, welches bestimmt bald kompetente Hilfe braucht. Du schreibst, im Herzen von MA, LU, KA, da binn ich doch mit 76756 genau richtig!
    Ich versuche zwar möglichst viel selbst zu machen, weiß aber, wo meine Kompetenz endet.
    Gerd
     
Thema:

Mahlen im Leerlauf eingekuppelt

Die Seite wird geladen...

Mahlen im Leerlauf eingekuppelt - Ähnliche Themen

  1. W168 A170 CDI knattern im Leerlauf

    W168 A170 CDI knattern im Leerlauf: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum, aber habe schon länger einen Elch (W168A170 CDI BJ: 99). An dieser Stelle vielen Dank für die tollen...
  2. W168, A140 (2002) unruhiger Leerlauf

    W168, A140 (2002) unruhiger Leerlauf: Hallo zusammen, da aus einem anderen Beitrag nicht klar hervorging das ich auch noch dieses Problem habe, schilder ich es noch einmal. Bislang...
  3. Rasselndes Geräusch im Motorraum (Leerlauf)

    Rasselndes Geräusch im Motorraum (Leerlauf): Hallo Elchgemeinde, Seit einigen Tagen höre ich ein rasselndes Geräusch im Motorraum, welches nur auftritt, wenn der Wagen kalt ist. Das Geräusch...
  4. Geräusch im Leerlauf und 4. Gang

    Geräusch im Leerlauf und 4. Gang: Hallo, ich poste es auch hier im W169 Themenbereich, da ich im T245 leider keine Antwort bekommen habe. Vielleicht habe ich hier mehr Glück: es...
  5. Geräusch im Leerlauf und im vierten Gang

    Geräusch im Leerlauf und im vierten Gang: Hallo, es handelt sich um ein manuellen 5-Gang B200 Benziner ca. 160.000km 2007 BJ ich möchte hier zwei Geräusche beschreiben. Das erste...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden