W168 Mal ne dumme Frage

Diskutiere Mal ne dumme Frage im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Mein Elche 97er Baujahr 117.000 km quäckt nach Service. An dem Wagen ist nach Serviceheft wohl nur immer in regelmäßigen Abständen eine Assyst A...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gaston

    Gaston Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Elche 97er Baujahr 117.000 km quäckt nach Service. An dem Wagen ist nach Serviceheft wohl nur immer in regelmäßigen Abständen eine Assyst A gemacht worden, allerdings bei einer Freien bis ich ihn mit 79 tkm gekauft habe.


    Habe selber bei 87 tkm Bremsen und Stabis machen lassen und bei 95 tkm bei MB eine Assyst A ( mit einigen Extras wie Bremsflüssigkeitswechsel ) . Macht es Sinn jetzt bei MB eine Assyste B machen zu lassen oder geht man zur Freien, macht einen Ölwechsel und Filterwechsel und gut ist. Der Wagen ist ja 9 Jahre alt. Garantie und Kulanz wird es kaum noch geben. Der chronologische MB-Service ist versaut. Hab echt überlegt bei MB den Premium Service zu nutzen, aber alle halten mich bei dem Alter des Autos für verrückt.

    *LOL*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Willste ne Dumme Antwort ? ;D *aetsch*

    Ne, bei dem Aalter Deines Elch langt auch eine gute "Freie"
    Werkstatt Deines Vertrauen !
     
  4. lexes

    lexes Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    A 160
    Hi,

    Habe 98er Baujahr. Wird heuer 9.
    Lasse auch bald den großen Kundendienst beim Atu machen.

    Mein Vater fährt da auch mit seinem Slk hin zum Kundendienst.

    Laut aussage, machen die da die selben Arbeiten wie bei DC. Und gehen gleich vor.

    Ach und normal bekommt man ja ein jahr mobilitäsgarantie beim Atu.


    mfg lexes
     
  5. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Nix gegen Dich Lexes,aber ich muss es einfach nochmal loswerden,

    ATU ist für mich gestorben,die machen immer Fehler,habe den Elch dort drei mal Reparieren lassen und musste bei jeder Reparatur nochmal hin weil die was falsch gemacht haben.Hab Trommelbremsen tauschen lassen,Bremsleistung hinten auf null,da Federn falsch herum eingbaut,hab Federn und Aufnahmen hinten tauschen lassen,die Aufnahmen wurden vergessen,bin deswegen beim TÜV durchgefallen,die Nachprüfung hat mir keiner bezahlt.

    Ein Gerücht besagt das die ATU Meister Provision für Aufträge bekommen,so sieht es meiner Meinung nach auch aus,wenn man wenig Ahnung hat wird einem dort alles aufgequatscht,aber nicht mit mir,ATU schau ich noch nicht mal mehr mitm Arsch an,ausserdem hat Mercedes keine allzu teuren Teilepreise,nur die AW`s sind halt teurer,aber dafür wirst Du dort auch als Kunde behandelt.

    Wollte letztens einen Stoßdämpfertest bei ATU machen,kostete 12€,der hat erstmal das ganze Auto untersucht und meinte danach ich bräucht neue Reifen,4 Stoßdämpfer neu,die Domlager neu und nen neuen Auspuff,sowie nen neuen Verbandskasten und ne neue Nummernschildbeleuchtung,Das sollte ca. 1400€ kosten.

    Bin zu Mercedes.Ergebnis:1 defekter Dämpfer hinten,sonst gar nichts.Hab alle zwei Dämpfer tauschen lassen,sowie die Nummernschildbeleuchtung und den Verbandskasten (hat nix gekostet),hab dort 3 Kaffee bekommen,wurde vor und nach der Reparatur beraten und hatte einen kostenlosen Leihwagen für einen Tag und habe 390€ bezahlt,dieser Service ist für mich nicht mit ATU vergleichbar.

    Sorry das ich das so schreiben musste,aber das musste mal raus.Vergleicht lieber ein paar Werkstätten mehr und probierts auch mal bei DC,bei den Ersatzteilen kann man Überraschungen erleben,Mercedes ist nicht gleich teuer.

    Gruß Matze.
     
  6. #5 silver-elk, 22.06.2007
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Ich denk auch dass ne GUTE Freie Werkstatt auch geht. Allerdings solltest du alle kniffligen Sachen lieber bei Mercedes machen lassen. Die wissen einfach eher was sie da tun als ein freier, der jede Marke macht.
     
  7. lexes

    lexes Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    A 160
    naja.
    das mit atu habe ich auch schon gehört, dass die nicht die besten sind. werde aber wieder, wie beim letzten kundendienst auch, zuschaun.



    mfg lexes
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Robbe

    Robbe Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rostock
    Auf das Resultat sind wir mal gespannt. Hoffentlich durchlebst du keine Horrorgeschichte.
     
  10. #8 Crazyhorst, 22.06.2007
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Die AW bei DC sind nicht wegen des Kaffees oder der enormen Verdienste der Mitarbeiter so hoch, sondern u.a. deswegen, weil sie oft während der Arbeitszeit geschult werden und das mitbezahlt werden muss. Für die Kunden lohnt sich das aber. Daher: teuer ist manchmal preiswerter und billig oft herausgeschmissenes Geld und an anderer Stelle wieder draufgezahlt (siehe ATU, die heißen ja nicht umsonst Auttoteile Unger, sondern nutzen ihre " Werkstatt" als Vertrieb, wobei die Erfahrungen im Forum dahin gehen, daß sie darin besser sind als im reparieren).
     
Thema:

Mal ne dumme Frage

Die Seite wird geladen...

Mal ne dumme Frage - Ähnliche Themen

  1. Fahrradheckträger: Ich brauche mal Unterstützung

    Fahrradheckträger: Ich brauche mal Unterstützung: Moin die Herrschaften, ich habe einen original MB Fahrradträger für meinen W168 geschenkt bekommen. Alledings habe ich, erst zu Hause,...
  2. W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...

    W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...: Guten Morgen Elch Gemeinde. Nachdem meine Frau meinen S210 immer als Nuttenschleuder bezeichnet hat und diesen (geschweige überhaupt einen Stern)...
  3. Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben

    Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben: Liebe Gemeinde, kann mir jemand verraten, wie man das Einstellrad der Belüftung des B200 nennt, das oben auf dem Armaturenbrett im Lüftungsgitter...
  4. Srs Leuchte mal ja mal nein... 1.6 Family 2005

    Srs Leuchte mal ja mal nein... 1.6 Family 2005: Hallo zusammen, haben seit ein paar Wochen einen Vaneo BJ 2005 als Family mit 1,6 Als wir ihn gekauft hatten war die Srs Lampe oft an... Ging...
  5. A 168 springt mal an mal nicht

    A 168 springt mal an mal nicht: Mahlzeit Ich verzweifel langsam an dem Elch -.- Es handelt sich um einen A140 manuelle Schaltung. Vor ca. einer Woche ließ sich der Wagen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.