W168 mal was positives

Diskutiere mal was positives im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; ich bin die woche meinen elch mal sparsam gefahren und heute war ich echt überrascht, 2 mal von wien nach graz ,einer bekannten beim übersiedeln...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ramski

    ramski Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    wien
    Marke/Modell:
    w168 170 cdi
    ich bin die woche meinen elch mal sparsam gefahren und heute war ich echt überrascht, 2 mal von wien nach graz ,einer bekannten beim übersiedeln helfen, sie war begeistert was alles in meinen a 170 cdi lang reinpasst wenn nur ein sitz hinten zu hause blieb. und da ich eher langsam fuhr so bis 120 km/h brauchte mein elch fast nichts kam auf unter 5 l.

    aber die überraschung erlebte ich heute ,ein ausflug 178km und ich dachte jetzt tank ich mal voll,weil vorher auf der tankstelle die tanken nie ganz voll und nach 3l schnappt der zapfhahn ab, ich mach den elch noch ganz voll und komm auf 6,8 l diesel .
    bei meiner c-klasse ,die ich vorher hatte wären es nir unter 10l gewesen bei der distanz.


    bin vom verbrauch her begeistert, auch wenn ich eher unter 2500 umdrehungen geblieben bin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lockenfrosch, 30.05.2009
    Lockenfrosch

    Lockenfrosch Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Prüffeldtechniker
    Ort:
    Wenden/Sauerland
    Marke/Modell:
    A160 + A190
    Schön zu hören,

    ist genau das, was ich immer sage. Eine gemäßigte Fahrweise ohne zu kriechen spart jedoch nicht nur Kraftstoff, sonder verringert auch den gesamten Verschleiß. Der Elch wird es Dir mit Langlebigkeit danken ;)

    Bei meinem A190 fällt die Bilanz ähnlich aus. Da sind von 8 bis 11 Liter/100km alles drin, obwohl man auch nicht wesentlich früher ankommt.
    Trotzdem will man ja ab und zu ach mal Spaß haben ;D

    So long 8-)
    Rainer
     
  4. #3 Rob Benz, 30.05.2009
    Rob Benz

    Rob Benz Guest

    Eine vernünftige Fahrweise macht sich immer bemerkbar. Ist mir paar mal passiert, jemanden überholt, im Rückspiegel fast nicht mehr zu sehen und an einer Ortschaft angekommen ist der wieder hinten dran. Also unnötig Kraftstoff und Verschleiß. Ich fahre ca. 1000 km mit einer Tankfühlung teils schnellstraße teils Stadt aber hautsächlich Stadt. Dazu kommt noch, ich wohne 85 km von einer polnischen Tankstelle, dort tanke ich bei Shell für umgerechnet 0,85 Cent je Liter Diesel. Irgendwie ist der Diesel anders (besser). Mit einer vollen Tankfühlung aus Polen, fahre ich mehr Kilometer. Ach zum vollem Tank, darf man zusätzlich 20 Liter Kraftstoff überführen. Da lohnt sich schon ein Diesel zu fahren, finde ich.
     
  5. ramski

    ramski Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    wien
    Marke/Modell:
    w168 170 cdi
    ja das sparsame fahren zahlt sich echt aus, und mein elch fährt brav obwohl die reifen schon am limit sind, die neuen sollten bald montiert werden, dann mu ich im regen nicht so viel aufpassen, was mich begeistert , ist das ich bis 2500 umdrehungen doch nicht lahm fahre, in einigen wochen gehts nach verona und dann durch südtirol nach tirol und von dort über den großglockner über kärnten nach wien ,bin schon gespannt wie weit ich da mit einem tank komme?
     
  6. #5 Chiquita, 30.05.2009
    Chiquita

    Chiquita Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    PB
    Marke/Modell:
    A160 L MoPf
    Fällt mir auch positiv auf! Z.Z. fahre ich recht viel Autobahn, der Unterschied zwischen Durchschnittsgeschwindigkeit von 120 und 140 km/h fällt mir besonders auf. Ab 140 km/h würde ich schon von "saufen" sprechen, ist allerdings m.E. kein Wunder, da nur 1600 ccm und der Elch zählt nicht gerade zu den leichten Autos.
    Bei 130 km/h schwimme ich locker mit und schaffe mit einer Tankfüllung um 700-fast 800 km. Das finde ich für einen 1,6er Benziner in der Größe gar nicht übel. *daumen*
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sowohl bei Rob Benz als auch bei Ramski:
    Vorsicht mit so einzelnen Tankfüllungen. Der Tank beim Elch wird jedes mal unterschiedlich voll, auch wenn die Suppe jedes mal zu sehen ist. Grade bei so Strecken von 200km kann man da Verbräuche zwischen 2 und 20 L/100km hinbekommen. Das hat nichts mehr mit dem wirklichen Verbrauch zu tun.

    Und zu der Tankstelle in Polen: Da stehst du wahrscheinlich immer so, dass richtig viel reingeht. Das erhöht den Verbrauch der letzten Tankfüllung und vermindert den der aus Polen.

    gruss
     
  8. #7 HalbGott, 30.05.2009
    HalbGott

    HalbGott Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A-160
    Unsere A-Klasse verbraucht auf 100 KM etwas mit 6,5 Litern(70% Stadt und 30%Autobahn)bei sparsamer Fahrweise. Unsere W210 mit dem 136-PS Motor verbraucht im Durchschnitt 9,8 Liter in der Stadt bei normaler Fahrweise.
    Gruß,HalbGott!
     
  9. ramski

    ramski Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    wien
    Marke/Modell:
    w168 170 cdi
    @JUPP ich hab beim letzten mal den tank randvoll gemacht weil der bei 3,8l abgeschnappt hat und ich noch nie so wenig getankt habe, heute bin ich ein bißchen schneller gefahren und die anzeige ging auch weiter runter , mal schaun wieviel ich jetzt verbraucht habe?
     
  10. #9 marcsen, 31.05.2009
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Wenn du nicht jedesmal an derselben Tankstelle und am besten an derselben Zapfsäule tankst, kannst du auf die einzelnen Verbräuche so gut wie nichts geben.

    Hier an der Jet-Tankstelle an der ich meistens tanke, bekomm ich den Elch richtig gut voll, gern auch mal 55Liter und mehr wenn ich weit auf Reserve bin.
    Bei Aral 2km weiter sind das mindestens 4 Liter weniger, das merkst du wenn du den Verbrauch ausrechnest...

    Vor allem gehen nach dem abschalten nochmal gut 2 Liter rein, bisschen warten und nochmal laufen lassen...
     
  11. Tobias

    Tobias Guest

    ist das die Jet in der Neuhauser Strasse ? da bin ich auch ab und an :-) erst am Freitag dort gewesen. Die is immer nen bisschen billiger wie die in der Stadt
     
  12. #11 marcsen, 31.05.2009
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Genau die, in Plieningen. ;)
    Am Freitag war der Diesel 7 Cent und Super 8 Cent billiger als bei Aral in Neuhausen. Zwar etwas mehr als 2km, aber egal.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Tobias

    Tobias Guest

    Nuja so genau kann ich das nicht sagen denn ich fahre nicht extra zu der Aral um zu schauen welche billiger ist. tanke dort immer wenns zum Flughafen geht oder auf die Autobahn.
     
  15. #13 kuhmoor, 31.05.2009
    kuhmoor

    kuhmoor Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 140 L (06/2001)
    Der Verbrauch ist mir auch schon positiv aufgefallen. Ich fahr hauptsächlich Landstraße (95%) und habe mit meinem Benziner einen Durchschnittsverbrauch von 5,5 Litern. :)
    Ich als "armer Schüler" muss aber auch sehen, dass ich mir das Benzin leisten kann und da muss ich halt sehr sparsam fahren.
     
Thema:

mal was positives

Die Seite wird geladen...

mal was positives - Ähnliche Themen

  1. A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt

    A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt: Also: Mir fehlt hier ein Jammerfred. Vor weniger als einem Jahr (3.16) ging die Serienvaleo (wassergekühlt) über den Jordan. Es wurde ein...
  2. Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor

    Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor: Hallo, Ich habe hier mal eine kleine Geschichte, die eigentlich nichts mit unserem Elch zu tun hat. Ich schreibe sie trotzdem, da viele A-Klasse...
  3. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
  4. Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht

    Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht: Ich fahre seit 11/15 einen BMW X1 20d/A mit Vollausstattung für 30400 Euro gekauft. Der Wagen hat jetzt 31000km und noch nie eine Reparatur auch...
  5. Fensterhebermotor knistert 2 mal, dann hängt das Teil

    Fensterhebermotor knistert 2 mal, dann hängt das Teil: Also: Parkhaus Siuation. Reinfahren, Fenster runter ...es knistert was in der Tür, aber es geht. Rausfahren Fenster runter, es knistert , aber...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.